Sie sind hier: Startseite » Unternehmen » Lehrausbildung

Lehrausbildung

Ein Job für Profis!

Als Baumschulgärtner erlernst du die art- und fachgrechte Vermehrung von Gehölzen. Du kultivierst Gehölze umweltschonend bis zur Verkaufsreife und vermarktest sie anschließend. Es wartet dich eine abwechslungsreiche 3-jährige Ausbildung bei der handwerkliches Geschick z.B. beim Schneiden, Veredeln und Stäben gefragt sind. Mit dieser Berufswahl gestaltest du deine Umwelt aktiv mit.

Schau rein – Woche der offenen Unternehmen Sachsen

Woche des offenen Unternehmens
Woche des offenen Unternehmens

Die Woche des offenen Unternehmens ist seit vielen Jahren ein wichtiger Bestandteil der Berufs- und Studienorientierung in Sachsen. Der Landkreis Mittelsachsen führt die Woche des offenen Unternehmens vom 11. bis 16. März 2019 durch. Damit erhalten die Jugendlichen einen praxisnahen Einblick in die Vielfalt der Ausbildungsmöglichkeiten.

Wir, die Baumschule Freiberg, laden am 12.03. - 14.03.2019 ab 15:00 bis 16:00 Uhr zu einem Einblick in den Beruf Baumschulgärtner bei einem Rundgang durch unsere Baumschule ganz herzlich ein.

Folgende Aufgaben hat ein Baumschulgärtner:

* Kultur der Gehölze planen und Flächen einteilen, Bodenbearbeitung und Pflege
* Gehölzvermehrung und Gehölzveredelung, Gehölze von der Jungpflanze bis zur Verkaufsreife kultivieren, ihr Wachstum steuern, kontrollieren und dokumentieren
* Maschinen und technisches Gerät bedienen und warten
* Gehölze roden, sortieren und kennzeichnen, Gehölze transportieren und für den Versand verpacken
* Gehölze für den Verkauf vorbereiten und präsentieren
* Kunden fachkundig über die Eigenschaften der Pflanzen und die Standortbedingungen beraten und informieren

Wir freuen uns auf Dich, um den Beruf Baumschulgärtner Dir etwas näher zu bringen!

Anmeldung ab sofort möglich!

Wir sind mit dabei

  • Woche der offenen Unternehmen Mittelsachsen 11.03.-16.03.2019
  • Ausbildungsmesse (Schule macht Betrieb) 14.09.2019: 10:00-15:00 Uhr Deutsches Brennstoffinstitut FG
  • Schülerpraktikum

Beste Lehrlinge der 'Grünen Berufe' geehrt

Frau Limbach, Lisa-Marie Vollhardt, Lisa Egel und Ludwig Kandzia

Auszeichnungsveranstaltung der Jahrgangsbesten 2017/2018

Die besten Auszubildenden aus den verschiedenen Fachrichtungen der 'Grünen Berufe' waren am 5. Oktober 2018 mit ihren Ausbildern und Lehrern zu einer Auszeichnungsveranstaltung im Sächsischen Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft eingeladen.
Damit sollen die Absolventen geehrt werden, die mit ihrem herausragenden Wissen und Können Bestleistungen in den beruflichen Abschlussprüfungen erreichen konnten.
Die Auszeichnung hat der Präsident des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Norbert Eichkorn vorgenommen.

Unsere Lehrlinge Lisa-Marie Vollhardt, Lisa Egel und Ludwig Kandzia gehörten zu den besten Prüfungsteilnehmer/innen. ^^

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren