Ziergehölze und Veredlungen

Ziergehölze sind durch ihr Blattwerk sehr dekorative Ziersträucher. Es sind Pflanzen, die oftmals nur unscheinbar blühen, dafür aber im Laub, Holz oder Frucht auffallen.
Die immergrünen oder sommergrünen Gehölze gibt es in den verschiedensten Arten, mit Beeren oder betörenden Duft oder mit einer hübschen Herbstfärbung.
Ziergehölze sind sehr dekorativ zum Verbinden des Hauses mit dem Garten, und stellen einen sehr schönen Übergang zu den weichen Formen von Rabatten und Rasen dar.

Stand 2017

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
  • H
  • I
  • K
  • L
  • M
  • P
  • R
  • S
  • T
  • U
  • V
  • W

Abeliophyllum distichum

Wuchs:
kleiner Strauch, offen und zierlich, anfangs aufrecht wachsend, später überhängend, bis zu 2m hoch und ähnlich breit, sparrig

Blatt:
oval-eiförmig, am Ende zugespitzt, grob gesägter Rand, mattgrün, Herbstfärbung leuchtend purpurrot, ca.8cm lang
Besonderheiten:
frosthart, evtl. spätfrostempfindlich, angenehmer Mandelduft, Rarität,
Flachwurzler, fleischig, wenig verzweigt

Standort:
durchlässige, frische-feuchte und nahrhafte Gartenböden, sonnig-halbschattig, geschützt
Deutsch: Schneeforsythie/Weiße Forsythie
Blütezeit: III lieferbar als Größe: Co

Acer campestre

Wuchs:
mittelgroß, auch strauchig, breit kegel-oder eiförmig-rundkronig, mäßig wüchsig, bei Solitärexemplaren die unteren Äste tiefhängend

Blatt:
meist fünflappig, dunkelgrün, Herbstfärbung Oktober, leuchtendgelb, seltener orange
Besonderheiten:
frosthart, sehr gut schnittverträglich, intensiver Herzwurzler, unempfindlich, leicht
anwachsend

Standort:
mag keine nassen, stark sauren oder tonige Böden, etwas salzverträglich, sehr anpassungsfähig, nahezu alle Standorte, keine vollschattige Lagen, stadtklimaverträglich, sehr windfest
Deutsch: Feld-Ahorn/Maßholder
Blütezeit: V lieferbar als Größe: Co

Acer negundo Flamingo

Wuchs:
Großstrauch, oft mehrstämmig, mit lockerer, breitfallender Krone, Äste teilweise überhängend, 5-7m hoch und 4-6m breit

Blatt:
silbriggraugrün, unregelmäßig weiß-rosa gerandet, junger Austrieb zart flamingorosa oder grünrosa gefleckt, bis zu 20cm lang
Besonderheiten:
frosthart, robust, Rückschnitt durchführen, tiefliegende Hauptwurzel, stark verzweigt

Standort:
anspruchslos, auch kalkhaltige Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Flamingo-Ahorn
Blütezeit: III-IV
lieferbar als Größe: Co

Acer palmatum Atropurpureum

Wuchs:
kleiner Strauch, baumartig, rundliche - schirmartige Krone, 3-5m hoch und oft noch breiter

Blatt:
fingerartig, 5-bis 7lappig, tief geschlitzt, dunkelrot, im Herbst leuchtend rot,
ca. 10cm breit
Besonderheiten:
in jungen Jahren leicht frostempfindlich, Flachwurzler, im Oberboden stark durchwurzelt, viele Feinwurzeln

Standort:
insgesamt anspruchslos, bevorzugt jedoch frische-feuchte, leicht säuerliche und gut durchlässige Böden, sonnig-halbschattig, windgeschützt
Deutsch: Roter Fächer-Ahorn
Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Amelanchier alnifolia Obelisk ®

Wuchs:
säulenförmig, schlank, aufrecht wachsender Großstrauch, 6-8m hoch

Blatt:
erlenartig, im Austrieb silbern-rötlich, länglich-eiförmig, 3-5cm lang
Besonderheiten:
frostfest, schöne Herbstfarbe, essbare Früchte, flaches, verzweigtes
Feinwurzelwerk

Standort:
lockere, durchlässige und mäßig feuchte Gartenböden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Säulen Felsenbirne
Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co, im Terracotta-Topf

Amelanchier laevis Ballerina

Wuchs:
hoher, aufrechter Strauch oder kleiner Baum, ausgebreitete Äste, später Zweige
überhängend, 3-8m hoch und ebenso breit

Blatt:
oval, Rand gesägt-gezahnt, kahl, Oberseite mattglänzend dunkelgrün, Unterseite hellgrau, im Austrieb bronzefarben, Herbstfärbung orange-braunpurpur, 3-7cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, leckere Beeren im Sommer, dicht verzweigtes Wurzelsystem, flach

Standort:
relativ anspruchslos, bevorzugt mäßig trockene-frische, kalkreiche Böden, sonnig-absonnig, windfest
Deutsch: Kahle Felsenbirne/Essbare Felsenbirne Blütezeit: V
lieferbar als Größe: Co

Amelanchier Prince William

Wuchs:
strauchförmig, schmal, kompakt, aufrecht, im Alter leicht überhängend, 150-250cm hoch

Blatt:
oval-lang elliptisch, leicht gezackter Rand, im Austrieb bronzefarben, einmalige orangerote Herbstfärbung
Besonderheiten:
frosthart, robust, reichblühend, große Fruchterträge, blauschwarze Beeren, süß-aromatisch, fruchtig

Standort:
durchlässig, locker, sandig, lehmig, mäßig feuchte Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Felsenbirne Blütezeit: IV-VI
lieferbar als Größe: Co

Amelanchier Rainbow Pillar

Wuchs:
säulenförmig, straff aufrecht, vieltriebig, sommergrüner Strauch, 3-5m hoch und 2m breit

Blatt:
schmal-elliptisch, fein gezähnt, dunkelgrün, im Herbst brillant orange-rot
Besonderheiten:
frosthart, verträgt rauhes Klima, reiche Blüte, essbare Früchte, schöne Herbstfärbung, resistent gegen Mehltau, Flachwurzler, an der Basis Wurzelausläufer bildend

Standort:
anspruchslos, locker, durchlässig, sandig-lehmig, mäßig feucht, sonnig-halbschattig
Deutsch: Felsenbirne Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Amelanchier lamarckii

Wuchs:
großer Strauch, mehrstämmig, anfangs locker aufrecht, später trichterförmig wachsend, leicht überhängende Äste, 4-6m hoch und oft breiter

Blatt:
länglich-eiförmig, am Ende leicht zugespitzt, Austrieb kupferrot, danach mittelgrün, Herbstfärbung von gelb über orange zu rot, 4-8cm groß
Besonderheiten:
extrem frosthart, gut verpflanzbar, schönes Solitärelement, dicht verzweigtes Wurzelsystem, flach

Standort:
insgesamt anspruchslos, mäßig trockene-feuchte und saure-leicht, alkalische Böden, sonnig-absonnig, stadtklimafest, windfest
Deutsch: Kupfer-Felsenbirne
Blütezeit: IV
lieferbar als Größe: Co

Amelanchier rotundifolia

Wuchs:
Normalstrauch, anfangs schlank aufrecht, später überhängend, Wuchshöhe von 1,50m-3m, 2-3m breit

Blatt:
verkehrt eiförmig, kreisrund, Knospen und Blätter im Austrieb weiß filzig, später dunkelgrün, Herbstfärbung rot-orange
Besonderheiten:
frosthart, sehr vitaminreiche blauviolett-schwarze, essbare Früchte, sehr reich blühend, unempfindlicher und anpassungsfähiger Flach- bis Herzwurzler mit feinem, weitreichendem Wurzelsystem

Standort:
trocken-frisch, sauer-stark alkalisch, in allen durchlässigen mineralischen Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Echte Felsbirne
Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Amelanchier rotundifolia Helvetica

Wuchs:
kleinwüchsig, locker trichterförmig, aufrechter Strauch wird im Alter nur ca. mannshoch, Wuchshöhe von 1,25m-2m

Blatt:
oval-fast kreisrund, grün, leicht bläulich bereift, im Austrieb weiß filzig, Herbstlaub orange- scharlachrot
Besonderheiten:
extrem frosthart, sehr vitaminreiche blauviolett-schwarze, essbare Früchte, je nach Standort Flach- oder Herzwurzler

Standort:
insgesamt anspruchslos, locker, durchlässig, sandig-lehmig, trocken-mäßig feuchte Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zwerg-Felsbirne
Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Berberis buxifolia Nana

Wuchs:
Kleinstrauch, vieltriebig, sehr dicht verzweigt, aufrecht, 40-80cm hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig, schaufelartig, dunkelgrün, 3-4cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr robust, wunderschöne orangegelbe Blüten, eiförmig, rote Früchte, sehr gut schnittverträglich, Wurzeln flach, weitstreichend, stark verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
anspruchslos, frische durchlässige Böden, in der langen und trockenen Sommerhitze sollte man öfter giessen, sonnig-halbschattig
Deutsch: Grüne Polsterberberitze
Blütezeit: V
lieferbar als Größe: Co

Berberis julianae

Wuchs:
Normal-, selten Großstrauch, 2-3(4)m hoch, 1,5-3m breit, anfänglich aufrecht, dann übergeneigt, Triebe mit kräftigen dreiteiligen Dornen, mittel- bis starkwachsend

Blatt:
über 10cm groß, lanzettlich, ledrig, oberseits mittel- bis dunkelgrün, am Rand dornig, unterseits hellgrün
Besonderheiten:
mäßig frosthart, Schäden gut ausheilend, gut schnittverträglich, sehr große
Stacheln, Wurzel kräftig, wenig verzweigt, flach

Standort:
frische durchlässige Böden, etwas Trockenheit vertragend, stärkere Trockenheit verursacht auffällige Pseudo-Herbstfärbung mit leuchtend roten Blättern, empfindlich gegen Bodenverdichtung, sonnig-halbschattig, stadtklimaverträglich, industriefest
Deutsch: Großblättrige Berberitze
Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Berberis thunbergii

Wuchs:
dorniger, vieltriebiger und undurchdringlicher Normalstrauch, 1,5-2(3) m hoch und breit, anfänglich straff aufrecht-trichterförmig, mäßig wüchsig

Blatt:
früher Austrieb, April, eiförmig, hellgrün, ab Ende September prachtvolle orange- bis scharlachrote Herbstfärbung, im Schatten nur gelb
Besonderheiten:
frosthart, schnittfest, Feinwurzler, stark verzweigt, flach

Standort:
durchlässige, schwach saure - neutrale Böden, mäßig trocken-frisch,
volle Sonne-lichter Schatten, windfest, stadtklimaverträglich
Deutsch: Hecken-Berberitze
Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Berberis thunbergii Atropurpurea

Wuchs:
dicht verzweigter, aufrechter Strauch mit starker Bedornung

Blatt:
vom Austrieb bis zum Laubfall tief purpur-bis braunrot, eiförmig
Besonderheiten:
absolut frosthart, stachelig, robust, beliebter Nistplatz für Vögel, dichtes Feinwurzelwerk mit einigen kräftigen Hauptwurzeln

Standort:
völlig anspruchslos, liebt saure Böden, trockenheitsverträglich, sonnig-halbschattig, windverträglich
Deutsch: Rote Heckenberberitze
Blütezeit: V
lieferbar als Größe: Co

Berberis thunbergii Atropurpurea Nana

Wuchs:
dicht verzweigter, aufrechter Strauch mit starker Bedornung

Blatt:
vom Austrieb bis zum Laubfall tief purpur-bis braunrot, eiförmig
Besonderheiten:
gute Frosthärte, sehr gut schnittverträglich, flach wurzelnd mit dichten, feinen Wurzeln

Standort:
bevorzugt saure, sandige-humose Gartenböden, sonnig-halbschattig, warme Lagen
Deutsch: Rote Zwergberberitze/kleine Blutberberitze
Blütezeit: V
lieferbar als Größe: Co

Berberis thunbergii Aurea Nana

Wuchs:
sehr schwachwüchsig, aufrecht, dicht verzweigt und bedornt, erreicht eine Höhe von 30-50cm

Blatt:
goldgelb, eiförmig, ganzrandig und etwa 1-3cm lang, im Herbst ins orang-rotlich
Besonderheiten:
gute Frosthärte, sehr gut schnittverträglich, flach wurzelnd mit dichten, feinen Wurzeln

Standort:
bevorzugt saure, sandige-humose Gartenböden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Gelbe Zwergberberitze
Blütezeit: V
lieferbar als Größe: Co

Berberis thunbergii Golden Torch ®

Wuchs:
traff aufrecht, kompakt, säulenförmig, bis 80-100 cm hoch

Blatt:
klein, rund, goldgelb, Herbstfärbung leuchtend orange-gelb mit rot
Besonderheiten:
gut frosthart, sehr robust, sehr gut schnittverträglich, hohe Toleranz gegen Sonnenbrand, tolle Herbstfärbung

Standort:
normale Gartenböden, durchlässig, sonnig-halbschattig
Deutsch: Fackel-Berberitze
Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Berberis thunbergii Harlequin

Wuchs:
straff aufrechtwachsend, mittelhoch mit überhängenden Triebspitzen und spitzen Dornen, eine Höhe von 50-100 cm erreicht

Blatt:
dunkelrot mit rotweiß panaschierter Farbgebung
Besonderheiten:
frosthart, sehr farbenprächtig, keine Früchte, schnittverträglich, Verjüngungsschnitt empfehlenswert

Standort:
auf allen Gartenböden, dabei leicht saure Böden bevorzugend, sonnig-schattig, windfest, stadtklimafest
Deutsch: Berberitze Harlequin
Blütezeit: V
lieferbar als Größe: Co

Buddleja davidii Empire Blue

Wuchs:
Großstrauch, breitbuschig mit überhängenden Trieben, 2-3m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eilänglich, am Ende zugespitzt, Oberseite graugrün, Unterseite weißfilzig, bis zu 15cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, ev. leichter Schutz, wertvolle Sorte, überschwänglich blühend,
Wurzeln oberflächlich, fleischig und weit ausgebreitet

Standort:
normale kultivierte Böden, sonnig, bevorzugt warm und geschützt, besonders trockenheits- und hitzeresistent, stadtklimafest
Deutsch: Sommerflieder/
Schmetterlingsstrauch
Blütezeit: VII-IX
lieferbar als Größe: Co

Buddleja davidii Ile de France

Wuchs:
Großstrauch, breitbuschig mit überhängenden Trieben, 2-3m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eilänglich, am Ende zugespitzt, Oberseite graugrün, Unterseite weißfilzig, bis zu 15cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr reichblühend und attraktiv, starker Rückschnitt im Frühjahr,
Wurzeln oberflächlich, fleischig und weit ausgebreitet

Standort:
normale kultivierte Böden, sonnig, bevorzugt warm und geschützt, besonders trockenheits- und hitzeresistent, stadtklimafest
Deutsch: Sommerflieder/
Schmetterlingsstrauch
Blütezeit: VII-IX
lieferbar als Größe: Co

Buddleja davidii Black Knight

Wuchs:
Großstrauch, breitbuschig und mit überhängenden Zweigen, bis zu 3 m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eilänglich, am Ende zugespitzt, Oberseite dunkelgrün, Unterseite weißfilzig, ca.10cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, Jungtriebe etwas spätfrostgefährdet, starker Rückschnitt im Frühjahr, Wurzeln oberflächlich, fleischig und weit ausgebreitet

Standort:
gedeiht auf jedem normalen Gartenboden, sonnig, bevorzugt warm und geschützt, besonders trockenheits- und hitzeresistent, stadtklimafest
Deutsch: Sommerflieder/
Schmetterlingsstrauch
Blütezeit: VII-IX
lieferbar als Größe: Co

Buddleja davidii Pink Delight

Wuchs:
Großstrauch, breitbuschig und kompakt, mit überhängenden Zweigen, 2-3m hoch und ähnlich breit, vieltriebig

Blatt:
eilänglich, am Ende zugespitzt, Oberseite graugrün, Unterseite weißfilzig, bis zu 18cm lang
Besonderheiten:
frosthart eventuell leichter Schutz, schnittvertäglich, Schmetterlingsgehölz, Wurzeln oberflächlich, fleischig und weit ausgebreitet

Standort:
gut durchlässige und feuchte Böden, sonnig, bevorzugt warm und geschützt, besonders trockenheits- und hitzeresistent, stadtklimafest
Deutsch: Sommerflieder/
Schmetterlingsstrauch
Blütezeit: VII-IX
lieferbar als Größe: Co

Buddleja davidii Royal Red

Wuchs:
Großstrauch, breitbuschig und kompakt, überhängende Zweige, bis zu 3m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eilänglich, am Ende zugespitzt, Oberseite graugrün, Unterseite weißfilzig, bis zu 18cm lang
Besonderheiten:
frosthart, überschwänglichen Blütenpracht, Wurzeln oberflächlich, fleischig und weit ausgebreitet

Standort:
gut durchlässige und feuchte Böden, sonnig, bevorzugt warm und geschützt, besonders trockenheits- und hitzeresistent, stadtklimafest
Deutsch: Sommerflieder/
Schmetterlingsstrauch
Blütezeit: VII-IX
lieferbar als Größe: Co

Buddleja davidii White Profusion

Wuchs:
Großstrauch, breitbuschig mit überhängenden Trieben, bis zu 3m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eilänglich, am Ende zugespitzt, Oberseite graugrün, Unterseite weißfilzig, bis zu 15cm lang
Besonderheiten:
frosthart, überschwängliche weiße Blütenpracht, Dauerblüher, Rückschnitt
empfohlen, Wurzeln oberflächlich, fleischig und weit ausgebreitet

Standort:
normale kultivierte Böden, sonnig, bevorzugt warm und geschützt
Deutsch: Sommerflieder/
Schmetterlingsstrauch
Blütezeit: VII-IX
lieferbar als Größe: Co

Buddleja weyeriana Sungold

Wuchs:
kleiner Strauch, breitbuschig, überhängende Triebe, bis zu 2m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eilänglich, am Ende zugespitzt, Oberseite graugrün, Unterseite weißfilzig, bis zu 20cm lang
Besonderheiten:
frosthart, schöne Farbvariation, Rückschnitt empfohlen, Wurzeln oberflächlich, fleischig und weit ausgebreitet

Standort:
normale kultivierte Böden, sonnig-halbschattig, bevorzugt warm und geschützt
Deutsch: Sommerflieder/
Schmetterlingsstrauch
Blütezeit: VII-IX
lieferbar als Größe: Co

Buxus sempervirens arborescens

Wuchs:
kleiner Strauch, sehr langsam wachsend, extrem kompakt, sehr schnittverträglich, bis zu 2m hoch und breit

Blatt:
eiförmig-länglich, 1,5-3cm lang, dunkelgrün, glänzend, ledrig unterseits heller
Besonderheiten:
gut frosthart, sehr schnittfest, Herzwurzler, dicht weitstreichend

Standort:
anspruchslos, normale Gartenböden, feuchtigkeitsliebend, verträgt sommerliche Hitze und Trockenperioden gut, sonnig-schattig
Deutsch: Buchsbaum
Blütezeit: III-IV lieferbar als Größe:

Callicarpa bodinieri Profusion

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, aufrecht wachsend, locker verzweigt, 3-4m hoch und bis zu 3m breit

Blatt:
elliptisch, am Ende zugespitzt, stumpfgrün, Herbstfärbung gelb-orange, 5-12cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, ev. leichter Schutz in der Jugend, extrem attraktiv, langanhaltende Früchte im Winter, dicke Hauptwurzel, flach und tief ausgebreitet, wenig verzweigt

Standort:
feuchte, humose und gut durchlässige Böden, sonnig, geschützt
Deutsch: Liebesperlenstrauch/Schönfrucht
Blütezeit: VII-VIII
lieferbar als Größe: Co

Calycanthus floridus

Wuchs:
Strauch wird bis zu 2,5m hoch, breit buschiger Wuchs mit aufrechten Trieben,
Wuchsbreite beträgt 1,5-2m

Blatt:
glänzend, oval, duftend beim Zerreiben
Besonderheiten:
frosthart, würziger Duft in den Abendstunden, flachstreichende, fleischige
Wurzeln, empfindlich gegen zu starkes Austrocknen

Standort:
frisch-feucht, tiefgründig, lehmig und nährstoffreich, sauer-schwach alkalisch, nicht zu trocken, sonnig-halbsonnig, meidet Hitze und Trockenheit
Deutsch: Echter Gewürzstrauch
Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Carpinus betulus

Wuchs:
mittelgroß mit kegelförmiger, später eher runder Krone, 10-20m hoch, 7-12m breit

Blatt:
sommergrün, frischgrün und eiförmig, 5-10cm lang, Herbstfärbung strahlend gelb
Besonderheiten:
frosthart, sehr schnittfest, Herzwurzler

Standort:
relativ anspruchslos, Staunässe vermeiden, auch trockener Boden möglich, sonnig-schattig, windresistent
Deutsch: Hainbuche/Fertighecke
Blütezeit: VI lieferbar als Größe: Co

Caryopteris clandonensis Blauer Spatz ®

Wuchs:
kompakt wachsend, gut verzweigt mit zahlreichen Blütenständen selbst im Randbereich der Pflanze

Blatt:
eilanzettlich, dunkelgrün, Unterseite graugrün, 5-8cm lang
Besonderheiten:
winterhart, robust, sehr reich blühend, Rückschnitt im Frühjahr

Standort:
humusreich, durchlässige Böden, trockenheitsresistent, hart, sonnig-halbschattig
Deutsch: Bartblume
Blütezeit: VIII-IX
lieferbar als Größe: Co

Caryopteris clandonensis Grand Bleu ®

Wuchs:
stark verzweigt und kompakt bis zu einer Endhöhe von 0,7-1m

Blatt:
länglich, dunkleres grün, leicht glänzend, laubabwerfend
Besonderheiten:
vor starken Frösten schützen, Rückschnitt empfohlen, Wurzel dick, flach und tief

Standort:
normale, gut drainierte, nicht zu schwere Böden, sonnig, geschützt
Deutsch: Bartblume
Blütezeit: VIII-IX
lieferbar als Größe: Co

Caryopteris clandonensis Heavenly Blue

Wuchs:
kleiner Strauch, vieltriebig und straff aufrecht, bis zu 1m hoch und ähnlich breit

Blatt:
länglich-lanzettlich, am Ende leicht zugespitzt, Oberseite dunkelgrün, Unterseite graugrün, duftend, 5-8cm lang
Besonderheiten:
braucht Winterschutz, Rückschnitt im Frühjahr, dicke Hauptwurzel, wenig
verzweigt, flach und tief ausgebreitet

Standort:
bevorzugt lockere, frische und durchlässige Böden, trockenheitsresistent, sonnig-halbschattig, ansich hart
Deutsch: Bartblume
Blütezeit: VIII-IX
lieferbar als Größe: Co

Cercis canadensis

Wuchs:
großer Strauch oder kleiner Baum, breite und feinästige Krone, abgeflacht, oft mehrstämmig, 6-8m hoch und ebenso breit

Blatt:
herzförmig, breit-rundlich, am Ende zugespitzt, hellgrün, 8-12cm
Besonderheiten:
meist frosthart, benötigt ev. Schutz, Stammblütigkeit, schöne Blattfarbe, Tiefwurzler, kräftig, grob

Standort:
durchlässige, nährstoffreiche, sandige, kräftige, nicht zu trockene, eher kalkhaltige Böden, sonnig, warm und windgeschützt
Deutsch: Amerikanischer Judasbaum/Kanadischer Judasbaum
Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Chaenomeles japonica

Wuchs:
kleiner Strauch, breitbuschig, sparriger Wuchs, später dicht und halbkugelig, bis zu 2m hoch und ebenso breit

Blatt:
breit eiförmig, grob kerbig gesägter Rand, stumpfgrün, 3-5cm lang
Besonderheiten:
frosthart, undurchdringbare Hecke, sehr lange Blütezeit, eßbare Früchte, Tiefwurzler, sehr zäh, bildet Ausläufer

Standort:
insgesamt standorttolerant, bevorzugt frische-feuchte Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Japanische Zierquitte Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Chaenomeles Cido ®

Wuchs:
Kleinstrauch, erreicht im Alter eine Höhe und Breite von ca. 1,5m, Haupttriebe sind wenig verzweigt

Blatt:
grün sommergrün, dreiteilig bis 2cm
Besonderheiten:
frosthart, robust, dekorative, eßbare Früchte, Flachwurzler, teils stark ausläufertreibend, tief und zäh

Standort:
nährstoffreiche, mittelschwere sandig-lehmige Böden, neutral-leicht sauer, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zierquitte/Essbare Nordische Zitrone Blütezeit: V
lieferbar als Größe: Co

Chaenomeles Crimson and Gold

Wuchs:
kleiner Strauch, der flach ausgebreitet und dicht wächst, erreicht eine Höhe von bis zu 1,2m, wird aber meistens breiter als hoch

Blatt:
fein gezähnt, schmal, glänzend grün
Besonderheiten:
frosthart, gesund, sehr lange Blütezeit, eßbare Früchte, Flachwurzler, teils stark ausläufertreibend, tief und zäh

Standort:
kommt auf allen Böden gut zurecht, bevorzugt frische-feuchte Substrate, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zierquitte Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Chaenomeles Nicoline

Wuchs:
kleiner Strauch wächst breit ausladend auf eine Höhe und Breite von bis zu 1,5m, Triebe sind bedornt

Blatt:
fein gezähnt, spitzoval, länglich
Besonderheiten:
frosthart, sehr reichblühend, gesund, sparrig, unterschiedlich tiefe und sehr zähe Wurzeln

Standort:
anspruchslos, anpassungsfähig, frische, durchlässige Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zierquitte Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Chaenomeles speciosa Nivalis

Wuchs:
kleiner Strauch, straff aufrechte Grundzweige, später breit ausladend, bis zu 2m hoch und ebenso breit

Blatt:
schmal eiförmig, am Ende zugespitzt, scharf gesägter Rand, dunkelgrün glänzend, bis zu 4cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr gesund, weiße Blütenpracht, leuchtend gelbe Früchte, Tiefwurzler, sparrig und sehr zäh, bildet Ausläufer

Standort:
anspruchslos, bevorzugt frische-feuchte Untergründe, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zierquitte Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Chaenomeles speciosa Orange Storm

Wuchs:
kompakt, breitrund, 0,90-1,20m hoch, dornenloser Strauch

Blatt:
oval, dunkelgrün glänzend
Besonderheiten:
frosthart, überreich blühend, schnittverträglich

Standort:
anspruchslos, bevorzugt frische-feuchte Untergründe, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zierquitte Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Chaenomeles superba Pink Lady

Wuchs:
kleiner Strauch, breit aufrechter Wuchs, bis zu 150cm hoch und ebenso breit

Blatt:
länglich-eiförmig, am Ende zugespitzt, fein gesägter Rand, mittelgrün glänzend, bis zu 4cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, gesund, sehr lange Blütezeit, Tiefwurzler, sparrig und sehr zäh, bildet Ausläufer

Standort:
anspruchslos, nährstoffreiche, mittelschwere sandig-lehmige, neutral-leicht sauer, bevorzugt frische-feuchte Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zierquitte Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Chaenomeles speciosa

Wuchs:
dichttriebiger Normalstrauch, 2-3m hoch und breit, gelegentlich 3-5m breit, weitausgebreitet, etwas sparrig und wirr wachsend, im Alter breit halbrund, mittel-bis starkwachsend

Blatt:
schmal-eiförmig, am Blattstiel nierenförmige Nebenblätter, während des Laubaustriebs Ende April leicht bronzefarben, später glänzend-mittelgrün
Besonderheiten:
Blüten gelegentlich spätfrostgefährdet, aber sonst frosthart, Rückschnitt
empfohlen, Wurzel flach, gegen Bodenverdichtung empfindlich, Ausläufer treibend

Standort:
mäßig trocken-frisch, nicht zu feucht, auf allen nährstoffreichen, durchlässigen Substraten, sauer-schwach alkalisch, sonnig, hitzeverträglich, windgeschützt
Deutsch: Zierquitte/Rosaceae Blütezeit: III-IV
lieferbar als Größe: Co

Clethra alnifolia Ruby Spice

Wuchs:
mittelhoher Strauch, in der Jugend straff aufrecht, später ovale-rundliche Form, kann auf zusagenden Standorten durch Wurzeltriebe dichte Horste bilden

Blatt:
wechselständig, verkehrt schmal eiförmig, scharf gezähnt, 4-10cm lang, frischgrün-mittelgrün, Herbstfärbung blaßgelb über rötlich-goldbraun
Besonderheiten:
gut frosthart, ev. in der Jugend Schutz nötig, gesund, oberflächennahes, sehr fein verzweigtes Wurzelsystem mit einigen kräftigen Hauptwurzeln

Standort:
bevorzugt feuchte (bis nasse), lehmfreie, saure, humose Böden, sonnig-schattig, geschützt, verträgt keine Trockenheit
Deutsch: Silberkerzenstrauch Blütezeit: VII-IX
lieferbar als Größe: Co

Cornus alba

Wuchs:
mittelhoher-hoher Strauch, 2-3m hoch, 3-5m breit, anfangs aufrechtwachsend, später breitwüchsig-breitlagernd, Zweige bei Bodenkontakt bewurzelnd, dickichtartig, schnellwüchsig

Blatt:
gegenständig, elliptisch-eiförmig, 4-8cm lang, lebhaft grün, unterseits bläulich, Herbstfärbung gelb-orangerot
Besonderheiten:
sehr frosthart, schnittverträglich, hohes Ausschlagsvermögen, oberflächennahes,
stark verzweigtes Feinwurzelwerk

Standort:
anspruchslos, toleriert auch trockene Pflanzplätze, bevorzugt aber feuchte Böden, kalkverträglich, schattig-sonnig, windfest, rauchhart, spätfrosttolerant
Deutsch: Weißer Hartriegel Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co, Sol

Cornus alba Elegantissima

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breitbuschig, aufrecht wachsend, bis zu 3m hoch und ebenso breit

Blatt:
elliptisch, am Ende lang zugespitzt, Blattmitte grün, Rand gelblichweiß gefärbt, Herbstfärbung gelb-hellbraunrot, bis zu 10cm lang
Besonderheiten:
extrem frosthart, rote Rinde im Winter, gut schnittverträglich, oberflächlich, stark verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
anspruchslos, gedeiht auf allen Böden, bevorzugt feuchte, leicht sauer-alkalisch, sonnig-halbschattig
Deutsch: Weißbunter Hartriegel Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Cornus alba Sibirica

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, anfangs straff aufrecht, dann breitbuschig, hängende Seitenzweige, bis zu 3m hoch und ähnlich breit

Blatt:
elliptisch-eiförmig, am Ende zugespitzt, sattgrün, Herbstfärbung rot, 5-8cm lang
Besonderheiten:
frosthart, schnittverträglich, hohes Ausschlagsvermögen, Flachwurzler, viele Feinwurzeln, teilweise Bodentriebe wurzelnd, Stockausschlag

Standort:
relativ anspruchslos, bevorzugt jedoch feuchte Böden, sonnig-absonnig, windfest, rauchhart, spätfrosttolerant, schwach sauer-alkalisch
Deutsch: Rotholz Hartriegel Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co, Sol

Cornus alba Spaethii

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breitbuschig, bis zu 3m hoch und ähnlich breit

Blatt:
elliptisch, am Ende lang zugespitzt, im Austrieb braunorange-rötlich, dann hellgrüne Blattmitte, glänzend, Rand gelb, 5-8cm lang
Besonderheiten:
extrem frosthart, rote Rinde im Winter, gut schnittverträglich, oberflächlich, stark verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
anspruchslos, bevorzugt aber den nassen Untergrund, leicht empfindlich gegen Trockenheit, sonnig-halbschattig
Deutsch: Gelbbunter Hartriegel
Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Cornus florida

Wuchs:
Großstrauch-kleiner Baum, breit ausladend, dekorativ verzweigt, 4-6m hoch und ebenso breit

Blatt:
eiförmig-elliptisch, kurz zugespitzt, leicht gewellter Rand, Oberseite dunkelgrün, Unterseite heller, Herbstfärbung scharlachrot-violett, 9-15cm lang
Besonderheiten:
meist frosthart, gelegentlich spätfrostgefährdet, hohe Blühintensität, auffällige Herbstfärbung, Herzwurzler, nicht weitstreichend, empfindlich gegen Austrocknen und Bodenverdichtung

Standort:
lockere, humose und nährstoffreiche Untergründe, Staunässe und kalkhaltige Böden vermeiden, sonnig-halbschattig, bevorzugt kühle, luftfeuchte Lagen, in der Jugend sehr empfindlich gegen Hitze und Trockenheit, bei Trockenperioden unbedingt wässern
Deutsch: Amerikanischer Blumen-Hartriegel
Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Cornus florida Rubra

Wuchs:
Großstrauch oder kleiner Baum, breit ausladend, dekorativ verzweigt, 5-6m hoch und ebenso breit

Blatt:
eiförmig-elliptisch, kurz zugespitzt, leicht gewellter Rand, Oberseite dunkelgrün und glänzend, Unterseite heller, Herbstfärbung leuchtend rot bis violett, 9-15cm lang
Besonderheiten:
winterhart, Wurzeln oberflächlich, stark verzweigt, hoher Feinwurzelanteil, Wurzelbereich mulchen

Standort:
lockere, humose und nährstoffreiche Untergründe, Staunässe und kalkhaltige Böden vermeiden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Roter Blumen-Hartriegel Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Cornus kousa chinensis

Wuchs:
Strauch oder Baum, straff aufrecht, wird bis zu 5m hoch, wächst etwas stärker als die japanische Variante

Blatt:
eielliptisch, leicht gewellt, 8-10cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, wächst stärker als der japanische Hartriegel, Hauptwurzel kräftig, viele oberflächennahe Feinwurzeln

Standort:
frische-feuchte, durchlässige, leicht saure Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Chinesischer Blumenhartriegel Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Cornus mas

Wuchs:
Großstrauch mit meist mehreren starken Grundtrieben, zunächst aufrecht, sparrig verzweigt, mit vielen Kurztrieben, im Alter oft auch baumförmig, breit runde Krone dann mit überhängenden Zweigen, langsamwüchsig

Blatt:
gegenständig, eiförmig-elliptisch, 4-10cm lang, Rand oft wellig, glänzend grün, unterseits etwas heller, beiderseits behaart, Herbst färbung gelblich - rotorange
Besonderheiten:
winterhart, schnittverträglich, Fruchtfall, ausgezeichnetes Wildobst, sehr intensiver
Herzwurzler, empfindlich gegen Bodenverdichtung

Standort:
anspruchlos, auf allen durchlässigen, nährstoffreichen, möglichst kalkhaltigen Böden, halbschattig-sonnig, windfest, stadtklimafest, spätfrosttolerant, verträgt Hitze
Deutsch: Kornelkirsche
Blütezeit: III-IV
lieferbar als Größe: Co

Cornus sanguinea

Wuchs:
mittelhoher- hoher Strauch, Grundtriebe zunächst aufrecht, reich verzweigt, im Alter breit ausladend, mit dünnen, überhängenden Zweigen, bis 4 (bis 6)m, gelegentlich auch noch höher, im Alter meist genauso breit

Blatt:
gegenständig, breitelliptisch, 5-12cm lang, beiderseits zerstreut dünn behaart, dunkelgrün, Herbstfärbung leuchtend weinrot, aber auch gelborange
Besonderheiten:
sehr frosthart, durch hohe Ausschlagsfähigkeit und Wurzelausläufer bodenfestigend, dicht verzweigtes Herzwurzelsystem mit hohem Feinwurzelanteil im oberen Bodenbereich

Standort:
anspruchslos, Gehölz mit einer sehr großen Standortamplitude, gedeiht
sowohl auf trockenen als auch auf feuchten Böden, kalkliebend, sonnig-halbschattig, hitzetolerant, gut schattenverträglich, windverträglich, stadtklimafest
Deutsch: Bluthartriegel
Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Cornus sanguinea Midwinter Fire

Wuchs:
mittelgroßer-großer Strauch, aufrecht, später breit-ausladend mit überhängenden Zweigen, bis zu 4m hoch und ähnlich breit

Blatt:
breit-elliptisch, beiderseits behaart, dunkelgrün, Herbstfärbung weinrot-gelborange, bis zu 12cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr schnittverträglich, robust, Herzwurzelsystem, stark verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
standorttolerant, gedeiht auf allen Bodenarten, sonnig-halbschattig
Deutsch: Roter Hartriegel
Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Cornus sericea Flaviramea

Wuchs:
vieltriebiger, breitrunder Normalstrauch, 2-3 (5)m hoch und breit, Zweige breitlagernd dem Boden aufliegend und bewurzelnd, durch Ausläufer dickichtartige Entwicklung, raschwüchsig

Blatt:
zugespitzt oval, mittelgrün, im Oktober rötlich oder ohne Färbung abfallend
Besonderheiten:
extrem frosthart, gelbgrüne Rinde im Winter, Wurzeln flach ausgebreitet, unempfindlich, ausläuferbildend

Standort:
auf allen nicht zu trockenen Böden, liebt Feuchtigkeit, verträgt Nässe und Überschwemmungen, sonnig-halbschattig, bei Bodenfeuchte hitzeverträglich, windfest
Deutsch: Gelbrindiger Hartriegel
Blütezeit: V lieferbar als Größe: Co

Corylus avellana

Wuchs:
vielstämmiger, breit aufrecht wachsender Großstrauch, 4-6m hoch und breit, im Alter schirmförmig, anfänglich mäßig wüchsig, später stärker treibend

Blatt:
groß, herzförmig, anfangs samtig behaart, mittelgrün, Herbstfärbung ab Oktober kräftiggelb, auch gelborange
Besonderheiten:
frosthart, sehr schnittvertäglich, sehr gutes Ausschlagsvermögen, Flach- und weitstreichendes Horizontalwurzelsystem mit hohem Feinwurzelanteil

Standort:
sehr anpassungsfähig, schwach sauer - kalkhaltig, trocken - feuchte Böden, sonnig-halbschattig, wärmeliebend, stadtklimaverträglich
Deutsch: Gemeine Hasel Blütezeit: II-IV
lieferbar als Größe: Co, Sol

Corylus avellana Contorta

Wuchs:
großer Strauch, breit-schirmförmig aufrecht, Grundtriebe und -zweige korkenzieherartig gedreht, später dicht verzweigtes Geäst mit überhängenden Zweigen, 5-6m hoch und ebenso breit

Blatt:
unterschiedlichste Formen, breit-rundlich, kraus und stark eingerollt, frischgrün, Herbstfärbung gelb, 5-10cm lang
Besonderheiten:
extrem robust, Flachwurzler, oberflächlich, feinwurzelig, weitstreichend, salzempfindlich

Standort:
anspruchslos, toleriert alle Untergründe, bevorzugt jedoch fruchtbare Böden, stark saure und sumpfige Standorte vermeiden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Korkenzieher-Hasel Blütezeit: II-IV
lieferbar als Größe: Co

Corylus maxima Purpurea

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, straff aufrecht, im Alter schirmartig ausgebreitet, 2-4m hoch und ebenso breit

Blatt:
rundlich, großblättrig, doppelt gesägter Rand, im Austrieb leuchtend rot, dann schwarzrot, bis zu 12cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, interessante Laubfarbe, sehr anpassungsfähig, verträgt radikalen Rückschnitt, kräftige Hauptwurzel, weit ausgebreitet, viele Feinwurzeln, empfindlich gegen Bodenverdichtung

Standort:
anspruchslos, bevorzugt feuchte-trockene, nahrhafte Böden, sonnig-lichter Schatten
Deutsch: Purpur-Hasel/Blut-Hasel
Blütezeit: III-IV
lieferbar als Größe: Co

Cotinus coggygria Grace

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breit-ausladend und aufrecht, im Alter herabhängende Seitenzweige, 3-5m hoch und ebenso breit

Blatt:
elliptisch-eiförmig, purpurrot, Herbstfärbung gelborange-scharlachrot, 3-8cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, interessanter Fruchtschmuck, dicke Hauptwurzel, flach und tief ausgebreitet

Standort:
anspruchslos, bevorzugt jedoch frische, nahrhafte und gut durchlässige Böden, sonnig, extrem trockenheits- und hitzeresistent
Deutsch: Perückenstrauch Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Cotinus coggygria Royal Purple

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breitbuschig, im Alter ausladend, bis zu 3m hoch und ähnlich breit

Blatt:
elliptisch-eiförmig, glänzend schwarzrot, Herbstfärbung orangerot-scharlachrot, 4-8cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, tolles Kontrastgehölz, dicke Hauptwurzel, flach und tief ausgebreitet

Standort:
relativ anspruchslos, frische, gut durchlässige und eher nährstoffreiche Untergründe, sonnig, extrem trocken- und hitzeresistent, absolut stadtklimafest
Deutsch: Roter Perückenstrauch Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Cotinus coggygria Young Lady

Wuchs:
kleiner Strauch, breitbuschig und kompakt, später überhängende Zweige, bis zu 2m hoch und ebenso breit

Blatt:
elliptisch-eiförmig, sattgrün, Herbstfärbung gelbrot, 4-8cm lang
Besonderheiten:
sehr gut frosthart, sehr gut schnittverträglich, sehr gute Krankheitsresistenz, Fruchtstände in der Floristik beliebt, dicke Hauptwurzel, flach und tief ausgebreitet

Standort:
relativ anspruchslos, normale Gartenböden, bevorzugt kalkhaltig, sonnig-halbschattig
Deutsch: Perückenstrauch
Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co, im Terracotta-Topf

Cotinus coggygria Smokey Joe

Wuchs:
großstrauchartig, buschig, gut verzweigt, üppig, bis zu 2,5m hoch und bis 2m breit

Blatt:
rundlich, ebenmäßig, vital, starke Herbstfärbung von gelb über orange hin zu rot
Besonderheiten:
sehr gut frosthart, sehr gut schnittverträglich, rosarot bis pflaumenfarbend, sehr gute Krankheitsresistenz, Fruchtstände in der Floristik beliebt, dicke Hauptwurzel, flach und tief ausgebreitet

Standort:
relativ anspruchslos, normale Gartenböden, bevorzugt kalkhaltig, sonnig-halbschattig, verträgt aber keine Staunässe
Deutsch: Rotblühender Perückenstrauch
Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co, im Terracotta-Topf

Cotoneaster bullatus

Wuchs:
halbrunder oder trichterförmiger Großstrauch, 3-5m hoch, 2-3m breit, Zweige locker gestellt, nickend,mittel- bis starkwachsend

Blatt:
früher Austrieb, spitz eiförmig, bis 7cm groß, derb runzelig, beachtliche orangegelbe-scharlachrote Herbstfärbung
Besonderheiten:
frosthart, sehr widerstandsfähig, Wurzelwerk ist flach, tief ausgebreitet, hoher Anteil dicker Hauptwurzeln, wenig verzweigt

Standort:
gedeiht auf allen schwach sauren-alkalischen Gartenböden, bevorzugt frische, nicht zu magere Böden, sonnig-halbschattig, windfest
Deutsch: Amselbrotbaum/Großblättrige oder Runzelige Strauchmispel
Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Cotoneaster dielsianus

Wuchs:
lichter, mittelgroßer Strauch, 1,5-2m hoch und breit, breitwüchsig und elegant
überhängend, mittel- bis starkwachsend

Blatt:
runzelig, graugrün-filzig, oval, oberseits bald mattgrün, Herbstfärbung gelborange
Besonderheiten:
sehr gut frosthart, sehr widerstandsfähig, malerischer Wuchs, Flachwurzler,
oberflächennah, ausgebreitete Hauptwurzeln, der Feinwurzelanteil ist sehr hoch

Standort:
bodentolerant, gedeiht in allen normalen Gartenböden, sonnig-halbsonnig, verträgt Hitze und Trockenheit
Deutsch: Graue Strauchmispel Blütezeit: VI
lieferbar als Größe: Co

Crataegus laevigata

Wuchs:
aufrechter, sparrig verzweigter, sehr dichtastiger Großstrauch oder kleiner, kurzstämmiger Baum, 2-6 (bis 10)m hoch und 2-6 (8)m breit

Blatt:
wechselständig, verkehrt eiförmig, 3- bis 5 lappig, Blätter höchstens bis zur Mitte der Blattspreitenhälfte eingeschnitten, oft nur gekerbt, ledrig, glänzend dunkelgrün, unterseits mattgrün
Besonderheiten:
extrem frosthart, außerordentlich windfest, gut schnittverträglich, unempfindlich
gegenüber mechanischen Verletzungen, besitzt hohes Ausschlags vermögen, tiefgehendes und sehr weitstreichendes Wurzelwerk, Wurzeln sehr hart

Standort:
toleriert alle nicht zu nährstoffarmen und zu leichten Böden, mäßig trocken-feucht, schwach sauer-alkalisch, liebt Sommerwärme und hohe Luftfeuchtigkeit, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zweigriffliger Weißdorn Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Crataegus laevigata Pauls Scarlet

Wuchs:
großer Strauch oder kleiner Baum, breit-kegelförmige Krone, später rundlicher, breit ausladende Seitenäste, 4-8m hoch und 3-6m breit

Blatt:
breit-eiförmig, 3-5 lappig, Oberseite dunkelgrün glänzend, Unterseite hellgrün, 3-6cm lang
Besonderheiten:
extrem frosthart, schöner kleinkroniger Blütenbaum, Tiefwurzler, sehr weitreichend, hart, empfindlich gegen Bodenverdichtung und Einpflastern, Baumscheibe freilassen

Standort:
anspruchslos, am liebsten nicht zu trocken, tiefgründige, kalkliebende Böden, sonnig-halbschattig, wärmeliebend, liebt Luftfeuchtigkeit, stadtklimafest, windempfindlich
Deutsch: Echter Rotdorn Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Crataegus monogyna

Wuchs:
unregelmäßig aufgebauter Großstrauch oder Kleinbaum, 2-6 (10)m hoch, 2-5m breit, dicht verzweigt mit waagerecht strebenden Zweigetagen, zum Teil übergeneigt, im Alter kleine Rundkrone ausbildend, mäßig wüchsig

Blatt:
tief eingeschnitten, früher, frischgrüner Austrieb Anfang oder Mitte April, später matt-dunkelgrün, Herbstfärbung ab Mitte Oktober weinrot-gelborange
Besonderheiten:
frosthart, schnittverträglich, Tiefwurzler mit weitstreichenden Seitenwurzeln, empfindlich gegen Bodenverdichtung und Einpflastern

Standort:
trocken-frisch, auf allen nährstoffhaltigen, neutralen-kalkhaltigen Substraten stadtklimaverträglich, äußerst windfest
Deutsch: Eingriffliger Weißdorn Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Cytisus decumbens

Wuchs:
Zwergstrauch, buschig, am Boden flach aufliegend, 20cm hoch und bis zu 80cm breit

Blatt:
lanzettlich-länglich, einfach, dunkelgrün, ca. 2cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, extreme Blühfreudigkeit, in allen Teilen giftig, tiefgehende Hauptwurzeln, fleischig, fadenförmig ausgebreitet

Standort:
durchlässige, sandige und leichte Böden, sonnig, hitzeresistent
Deutsch: Kriech-Ginster/Niederliegender Geißklee Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Cytisus purpureus

Wuchs:
Zwergstrauch, bogig aufsteigende Äste, später oft niederliegende Zweige, 40-75cm hoch und oft breiter

Blatt:
eiförmig, meistens kahl, dunkelgrün, ca. 3cm lang
Besonderheiten:
frosthart, giftig in allen Teilen, überreiche Blüte, Flachwurzler, oberflächlich, fleischig

Standort:
anspruchslos, bevorzugt durchlässige und kalkhaltige Böden, sonnig, hitze- und trockenheitsresistent
Deutsch: Purpur-Geißklee/Purpur-Ginster Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Deutzia gracilis

Wuchs:
Zwergstrauch, straff aufrecht, dichtbuschig, bis zu 80cm hoch und 1m breit

Blatt:
eiförmig-länglich lanzettlich, am Ende zugespitzt, fein gesägter Rand, mittelgrün,
Herbstfärbung gelblich, 4-6cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, Neuaustriebe durch Spätfröste gefährdet, reichliche Blüten, hart, Flachwurzler, weitstreichend, viele Feinwurzeln

Standort:
relativ anspruchslos, bevorzugt aber gleichmäßig feuchte Böden, Staunässe vermeiden, sonnig-halbschattig, industriefest
Deutsch: Maiblumenstrauch/Zierliche Deutzie Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Deutzia hybrida Mont Rose

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, locker aufrecht, später geschlossener mit leicht überhängenden Seitenästen, bis zu 200cm hoch und 150cm breit

Blatt:
lanzettlich-eiförmig, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, mittelgrün, 5-10cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr robust, reich blühend, Tiefwurzler, viele Feinwurzeln, oberflächlich ausgebreitet

Standort:
anspruchslos, bevorzugt feuchte und nahrhafte Untergründe, sonnig-absonnig, industriefest
Deutsch: Deutzie Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Deutzia hybrida Pink Pompom

Wuchs:
locker aufrecht wachsender Strauch mit leicht überhängenden Trieben, 100-200cm hoch, langsam

Blatt:
dunkelgrün, vital
Besonderheiten:
frosthart, sehr robust, reich blühend, rosa, stark gefüllt, gut schnittverträglich, Tiefwurzler, viele Feinwurzeln, oberflächlich ausgebreitet

Standort:
anspruchslos, bevorzugt feuchte, sandig-lehmig und nahrhafte Untergründe, sonnig-halbschattig, auf ausreichend Wasserzufuhr achten
Deutsch: Deutzie Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co, im Terracotta Topf

Deutzia hybrida Strawberry Fields

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, locker aufrecht, leicht überhängenden Seitenästen, bis zu 150cm hoch und ähnlich breit

Blatt:
lanzettlich-eiförmig, mittelgrün, 5-10cm lang
Besonderheiten:
winterhart, leichter Erdbeerduft an warmen Tagen, Tiefwurzler mit vielen Feinwurzeln

Standort:
standorttolerant, normaler Gartenboden, sonnig-absonnig
Deutsch: Erdbeerduft Deutzie Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Deutzia rosea

Wuchs:
Kleinstrauch, aufrecht, dichtbuschig und kompakt, im Alter überhängende Zweige, ca. 1m hoch und 1m breit

Blatt:
länglich-lanzettlich, am Ende zugespitzt, fein gesägter Rand, rau, Oberseite sattgrün, Unterseite graugrün, 6-9cm lang
Besonderheiten:
sehr gut frosthart, herrlich dekorativ blühend, Flachwurzler, oberflächlich, viele Feinwurzeln

Standort:
anspruchlos, bevorzugt feuchte und nährstoffreiche Böden, sonnig-lichter Schatten
Deutsch: Rosa Glöckchen-Deutzie
Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Deutzia scabra Plena

Wuchs:
großer Strauch, straff aufrecht, sparrig verzweigt, im Alter leicht überhängend, 2-4m hoch und bis zu 3m breit

Blatt:
länglich-eiförmig, am Ende zugespitzt, glatter Rand, rau, mittelgrün, 4-8cm lang
Besonderheiten:
frosthart, robust, sehr schönes Blütengehölz, Tiefwurzler, Flachwurzler, Feinwurzler

Standort:
bevorzugt feuchte und nährstoffreiche Böden, sonnig-lichter Schatten, geschützt
Deutsch: Maiblumen-Strauch/Gefüllter Sternchenstrauch Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co, Sol

Diervilla splendens

Wuchs:
Kleinstrauch, aufrecht, buschig, bis zu 150 cm hoch und 120 cm breit

Blatt:
lanzettlich, am Ende zugespitzt, im Austrieb kupferfarben, dann grün, Unterseite hellgrün, 7-14cm lang
Besonderheiten:
frosthart, robust, schwefelgelbe grazile Blüten, Flächenbegrünung unter hohen Bäumen, Herzwurzler

Standort:
relativ anspruchslos, trockene-frische und gut durchlässige Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Schein-Weigelie Blütezeit: VII-VIII
lieferbar als Größe: Co

Diervilla splendens Diva

Wuchs:
dichtbuschig, eher breitwachsender Strauch bis zu 1,4m hoch, langsam

Blatt:
gegenständig, eiförmig lanzettlich, sattgrün, unterseits heller, Herbstlaub
gelb
Besonderheiten:
frosthart, robust, hitzebeständig, schwefelgelbe grazile Blüten, Herzwurzler

Standort:
anspruchslos, trockene-frische und gut durchlässige Böden, sonnig bis fast vollschattig
Deutsch: Schein-Weigelie Blütezeit: VII-VIII
lieferbar als Größe: Co

Elaeagnus angustifolia

Wuchs:
großer Strauch oder kleiner Baum, breit ausladend, später überhängend, unregelmäßiger und bizarrer Wuchs, 5-7m hoch und oft noch breiter

Blatt:
länglich-lanzettlich, Oberseite grüngrau, Unterseite sternhaarig und silbergrau, 4-8cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, extrem robust, salzverträglich, Wurzeln eher tiefgehend, fleischig, wenig Feinwurzeln

Standort:
relativ standorttolerant, bevorzugt jedoch durchlässige, kalkhaltige und lockere Böden, nur in praller Sonne, schon geringe Beschattung bewirkt Schiefwüchsigkeit, hitze- und trockenheitsliebend, stadtklimaresistent, industriefest, sehr windfest
Deutsch: Schmalblättrige Ölweide/Russische Olive
Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Elaeagnus multiflora

Wuchs:
Normalstrauch, dicht und breitbuschig, 3m hoch und breit, nahezu halbkugelförmig, Zweige schwärzlich, dornenlos

Blatt:
breitelliptisch, 6-8cm lang, oben dunkelgrün, unten silbrig mit großen, braunen Schuppen
Besonderheiten:
frosthart, Früchte sind essbar, gut geeignet als Solitärstrauch, für Blühhecken und als Freiland-Kübelpflanze, Flachwurzler, keine Ausläufer, Stickstoffsammler

Standort:
anspruchslos, bevorzugt nährstoffreiche, tiefgründige, frische-feuchte, gut drainierte Böden, sonnig-absonnig
Deutsch: Reichblütige Ölweide
Blütezeit: V
lieferbar als Größe: Co

Euodia hupehensis

Wuchs:
Großstrauch-kleiner Baum bis auf eine Höhe von ca. 6m, mit breiter Krone, bis 12m

Blatt:
grün, gefiedert, ähnlich Esche oder Holunder
Besonderheiten:
sehr gut frosthart, in der Jugend schützen, sehr gute Bienenweide, Herzwurzler, weitstreichendes, intensives Wurzelsystem

Standort:
frischer, humoser Boden, der gut für Wasser durchlässig sein muss, sonnig-halbschattig, hitzeverträglich, wärmeliebend, stadtklimaresistent, windgeschützt
Deutsch: Tausendblütenstrauch/Bienenbaum
Blütezeit: VII-VIII lieferbar als Größe: Co

Euonymus alatus

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breit ausladend mit dicht verzweigten Seitenästen, 2-4m hoch und oft breite

Blatt:
eiförmig-elliptisch, am Ende zugespitzt, Oberseite mittelgrün, Unterseite hellgrün, Herbstfärbung orangerot-lilarot, bis zu 5cm lang
Besonderheiten:
frosthart, korkbehaftete Triebe, Fruchtsamen sind giftig, Flachwurzler, viele
Feinwurzeln, stark verzweigt

Standort:
durchlässige, frische und nahrhafte Böden, sauer-alkalisch, sonnig-halbschattig, empfindlich gegen Hitze und Trockenheit
Deutsch: Geflügeltes Pfaffenhütchen/Korkspindel
Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Euonymus alatus Chicago Fire

Wuchs:
schnell, buschig, aufrecht, leicht trichterförmig

Blatt:
im Sommer grün, früh einsetzende Herbstfärbung, leuchtend rot
Besonderheiten:
winterhart, sehr schöne Korkleisten, gut schnittverträglich, Flachwurzler, viele Feinwurzeln, stark verzweigt

Standort:
durchlässige, nicht zu trockene Gartenböden, schattenverträglich, sonnig-halbschattig
Deutsch: Korkflügelstrauch Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Euonymus alatus Compactus

Wuchs:
kleiner Strauch, breit aufrecht, dicht verzweigt, flacher runder Wuchs, bis zu 1m hoch und oft noch breiter

Blatt:
länglich-eiförmig, nach unten gebogen, am Ende leicht zugespitzt, grün, Herbstfärbung leuchtend orangerot-karminrot, 4-7cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, Zwerggehölz, leuchtend rote Herbstfärbung, Flachwurzler, viele
Feinwurzeln, stark verzweigt

Standort:
anspruchslos, bevorzugt jedoch feuchte und nährstoffreiche Böden, sonnig-halbschattig, stadtklimafest
Deutsch: Niedriger Korkspindelstrauch Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Euonymus europaeus

Wuchs:
aufrecht wachsender Großstrauch, gelegentlich schiefstämmiger und rundkroniger Kleinbaum, 1,5-6m hoch, 2-4m breit, langsam oder mittel - bis starkwachsend

Blatt:
eiförmig-elliptisch, früh im April, dunkelgrün, ab September bronzefarben, bald strahlendgelborange oder scharlachrot
Besonderheiten:
frosthart, giftig, intensiver Herzwurzler

Standort:
nährstoffreiche, schwere, mäßig trockene-nasse Böden, kalkliebend,
neutral-alkalisch, wärmebedürftig, windfest, verträgt sommerliche Trockenheit, aber auch Überflutung, stadtklimafest
Deutsch: Pfaffenhütchen/Gemeiner Spindelbaum Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co, Sol

Euonymus fortunei Emeraldn Gaiety

Wuchs:
Zwergstrauch, kissenförmig oder unregelmäßig, mittelstark wachsend, 0,8m breit und 0,3m hoch

Blatt:
breit eiförmig-elliptisch, variabel, glänzend, ledrig, egenständig, 2-4cm lang
Besonderheiten:
winterhart, schnittverträglich, klimmend bis 2m hoch, langlebig, vor Wintersonne
schützen, Wurzeldruck ertragend, Tiefwurzler, Flachwurzler, Feinwurzler

Standort:
anspruchslos, normaler Gartenboden, schwach sauer-alkalisch, schattig-sonnig, stadtklimafest, nicht spätfrosttolerant
Deutsch: Weißbunte Kriechspindel Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Euonymus fortunei Emeraldn Gold

Wuchs:
Zwergstrauch, breit aufrecht, dichtbuschig und gut verzweigt, kriechend, bis zu 40cm hoch und deutlich breiter

Blatt:
eiförmig-elliptisch, leicht gekerbter - gesägter Rand, stumpf zugespitzt, dunkelgrün mit gelbem Rand, manchmal auch nur gelb, im Herbst rosa überlaufende Ränder, bis zu 5cm lang
Besonderheiten:
frosthart, robust, anspruchslos, gesund, sehr dichttriebig, Herzwurzler,
weitreichend, fein und dicht verzweigt

Standort:
anspruchslos, frische-feuchte, mäßig nahrhafte und durchlässige Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Gelbbunte Kriechspindel Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Forsythia Goldrausch

Wuchs:
mittelhoher Strauch, auffallend dicht, vieltriebig, später bogig überhängend, nur bis 2-3m hoch

Blatt:
sommergrün, lang anhaftend, bis zu 12cm lang, im Herbst gelb-lichtgelb
Besonderheiten:
frosthart, gut schnittverträglich, große Blüte

Standort:
gedeiht sie auf jedem kultivierten Boden, alkalisch, neutral, schwach sauer, sonnig-halbschattig
Deutsch: Reichblühendes Goldglöckchen Blütezeit: III-IV
lieferbar als Größe: Co

Forsythia Lynwood

Wuchs:
Normalstrauch, 3m hoch und breit, aufrechter als die übrigen Sorten, Zweige an älteren Sträuchern allmählich bogig übergeneigt, schnellwüchsig

Blatt:
eiförmig-eilanzettlich, Austrieb nach der Blüte im Mai, mattgrün, lange am Strauch haftend, Blattfall im November, Herbstfärbung grüngolden oder auch purpurorange
Besonderheiten:
frosthart, verträgt Totalrückschnitt, Wurzeln flach, fleischig, wenig verzweigt

Standort:
anspruchslos, bevorzugt jedoch frische und nährstoffreiche Böden, stärkere Trockenheit meidend, stadtklimaverträglich, sonnig, in schattigen Lagen spärlicher Blütenansatz
Deutsch: Goldglöckchen Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Forsythia intermedia Minigold

Wuchs:
Kleinstrauch, rund und kompakt wachsend, bis zu 150 cm hoch und ebenso breit

Blatt:
eiförmig, grob gezähnter Rand, sattgrün, Herbstfärbung gelb und violett überlaufen, 8-10cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, alle 2Jahre auslichten, kleine Forsythienform, Flachwurzler, flach, fleischig, wenig verzweigt

Standort:
feuchte und nährstoffreiche Böden, schwach sauer-alkalisch, empfindlich gegen Trockenheit, sonnig-halbschattig, stadtklimafest, winterhart
Deutsch: Forsythie/Goldglöckchen Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Forsythia intermedia Spectabilis

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breit aufrecht, dicht verzweigt, später ansprechende Überhänge, bis zu 3m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eilanzettlich, grob gezähnter Rand, sattgrün, Herbstfärbung gelb und violett, 8-10cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, sehr gut schnittverträglich, regenerationskräftig, Flachwurzler, flach, fleischig, wenig verzweigt

Standort:
sehr anpassungsfähig, nahrhafte, frische-feuchte Böden, schwach sauer-alkalisch, empfindlich gegen Trockenheit, sonnig, stadtklimafest, winterhart
Deutsch: Forsythie/Goldglöckchen Blütezeit: III-IV
lieferbar als Größe: Co

Fothergilla major

Wuchs:
kleiner Strauch, dicht verzweigt, aufrechte Grundtriebe, oval-aufrechter bis kegelförmiger Wuchs, 2-3m hoch und 1-2m breit

Blatt:
breit-eiförmig, ledrig, hellgrün, Herbstfärbung von goldgelb über orangerot-rot, 5-10cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, gesund, duftet nach Honig, Hauptwurzeln kräftig, viele Feinwurzeln, anfangs flach, später tiefgehend

Standort:
frische-feuchte, nahrhafte und neutrale Untergründe, kalkhaltige Böden vermeiden, am liebsten sauer, sonnig-halbschattig, geschützt
Deutsch: Großer Federbuschstrauch
Blütezeit: V
lieferbar als Größe: Co

Genista lydia

Wuchs:
Zwergstrauch, niedrig aufliegend und breitwüchsig, halbkugelig, 30-50cm hoch und ca.1m breit

Blatt:
lineal-elliptisch, spitz, graugrün, ca.2cm lang
Besonderheiten:
winterhart, nicht spätfrosttolerant, leicht frostempfindlich, außerordentlich reichblühend, Pfahlwurzel, fleischig und stark verzweigt

Standort:
standorttolerant, bevorzugt trockene, durchlässige Böden, schwach sauer-alkalisch, sonnig, hitze- und trockenheitsresistent, stadtklimafest, geschützt
Deutsch: Goldland-Ginster
Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Hamamelis intermedia Arnold Promise

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, gedrungen, dichtbuschig, aufrechter Wuchs, 2-3m hoch und bis zu 3m breit

Blatt:
eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, sattgrün, Herbstfärbung gelb-intensiv rot, 10-15cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr frühe Blüte, sehr attraktiver Winterblüher, Tiefwurzler, stark
verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
bevorzugt feuchte und nährstoffreiche Böden, gerne sauer, sehr empfindlich gegen Bodenverdichtung, sonnig-lichter Schatten
Deutsch: Zaubernuss
Blütezeit: I-II
lieferbar als Größe: Co

Hamamelis intermedia Barmstedt‘s Gold

Wuchs:
mittelgroßer-großer Strauch, gedrungen, dichtbuschig, aufrechter Wuchs, 3-4m hoch und bis zu 3m breit

Blatt:
eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, sattgrün, Herbstfärbung gelb bis leuchtend rot, 10-15cm lang
Besonderheiten:
frosthart, Winterblüher, schöne Herbstfärbung, Tiefwurzler, stark verzweigt, viele
Feinwurzeln

Standort:
bevorzugt feuchte und nährstoffreiche Böden, sonnig - lichter Schatten
Deutsch: Zaubernuss
Blütezeit: I-III
lieferbar als Größe: Co

Hamamelis intermedia Feuerzauber

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, dicht verzweigt und breit aufrecht, gedrungen, 3-4m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, sattgrün, Herbstfärbung gelb-intensiv rot, ca.10-15cm lang
Besonderheiten:
als junge Pflanze etwas frostempfindlich, später gut hart, sehr farbenprächtig, attraktiver Winterblüher, interessante Blüte, Tiefwurzler, stark verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
gute, nahrhafte, frische-feuchte, durchlässige, schwach saure (auch saurer)-neutrale Böden, sehr empfindlich gegen Verdichtung, sonnig-halbschattig
Deutsch: Rote Zaubernuss
Blütezeit: I-II
lieferbar als Größe: Co

Hamamelis intermedia Jelena

Wuchs:
mittelgroßer-großer Strauch, trichterförmiger Wuchs, unregelmäßig, bis zu 4m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, sattgrün, Herbstfärbung gelborange, 10-15cm lang
Besonderheiten:
als junge Pflanze etwas frostempfindlich, später gut hart, tolle orange Leuchtkraft, Tiefwurzler, stark verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
gute, nahrhafte, frische-feuchte, durchlässige, schwach saure (auch saurer)-neutrale Böden, sehr empfindlich gegen Verdichtung, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zaubernuss
Blütezeit: I-II
lieferbar als Größe: Co

Hamamelis intermedia Orange Beauty

Wuchs:
mittelgroßer bis großer Strauch, gedrungen, dichtbuschig, aufrechter Wuchs, 2-4m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, sattgrün, Herbstfärbung gelb-orangerot, 10-15cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr intensive Färbung, sehr reich blühend, Tiefwurzler, stark verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
bevorzugt feuchte und nährstoffreiche Böden, sonnig-lichter Schatten
Deutsch: Zaubernuss
Blütezeit: II-III
lieferbar als Größe: Co

Hamamelis intermedia Pallida

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, trichterförmig, locker aufrecht wachsend, 2-3m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, sattgrün, Herbstfärbung gelb-orangerot, 10-15cm lang
Besonderheiten:
frosthart, Winterblüher, der sehr intensiv duftet, Tiefwurzler, stark verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
bevorzugt feuchte und nährstoffreiche Böden, gern sauer, sehr empfindlich gegen Bodenverdichtung, sonnig-lichter Schatten
Deutsch: Zaubernuss
Blütezeit: I-II
lieferbar als Größe: Co

Hamamelis intermedia Ruby Glow

Wuchs:
mittelgroßer-großer Strauch, gedrungen, dichtbuschig, breit ausladend, 2-4m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, sattgrün, Herbstfärbung gelb-orangerot, 10-15cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, frühblühend ab Januar, Tiefwurzler, stark verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
bevorzugt feuchte und nährstoffreiche Böden, gern sauer, sehr empfindlich gegen Bodenverdichtung, sonnig-lichter Schatten, empfindlich bei Staunässe
Deutsch: Zaubernuss
Blütezeit: I-III
lieferbar als Größe: Co

Hamamelis intermedia Westerstede

Wuchs:
mittelgroßer bis großer Strauch, straff aufrechter Wuchs, dichtbuschig und gedrungen, 2-4m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, sattgrün, Herbstfärbung gelb-rot, 10-15cm lang
Besonderheiten:
als junge Pflanze etwas frostempfindlich, später gut frosthart, blüht bereits als junge Pflanze sehr reich, duftet angenehm, Tiefwurzler, stark verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
gute, nahrhafte, frische-feuchte, durchlässige, schwach saure (auch saurer)-neutrale Böden, sehr empfindlich gegen Verdichtung, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zaubernuss
Blütezeit: I-III
lieferbar als Größe: Co

Heptacodium miconioides

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breit-aufrecht, vieltriebig, buschig, ca. 400-700cm hoch und bis zu 300cm breit

Blatt:
länglich-eiförmig, glattrandig oder gebuchtet, lang zugespitzt, Spitze oft nach oben gebogen, ledrig, Oberseite dunkelgrün, Unterseite heller, Herbstfärbung purpurbraun, ca. 9-15cm lang und 5-9cm breit
Besonderheiten:
winterhart, anspruchslos, verträgt auch sommerliche Trockenperioden, Herzwurzler

Standort:
frische, nährstoffreiche, gut durchlässige und sandige-lehmige Böden, sonnig-halbschattig, stadtklimageeignet, wämeliebend
Deutsch: Sieben-Söhne-des-Himmels-Strauch
Blütezeit: VI, VIII-IX
lieferbar als Größe: Co

Hibiscus syriacus Blue Bird

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, straff aufrecht, bis zu 3m hoch und 1-2m breit

Blatt:
eiförmig, dreilappig, gezahnter Rand, im Austrieb gelb-weiß, dann mittelgrün, Herbstfärbung gelb, 6-10cm lang
Besonderheiten:
frosthart, gut schnittverträglich, einfache Blüte in blauviolett mit Mittelfleck in magenta, Herzwurzel, fleischig

Standort:
durchlässige, frische-feuchte und nährstoffreiche Böden, sonnig, geschützt, wärmeliebend
Deutsch: Garten-Eibisch/Strauch-Eibisch
Blütezeit: VI-IX
lieferbar als Größe: Co

Hibiscus syriacus Blue Chiffon ®

Wuchs:
straffaufrechter, buschiger, etwas steifer Strauch bis ca.2m hoch, schwachwüchsig

Blatt:
eirhombisch, 5-8cm lang, mehr oder weniger dreilappig
Besonderheiten:
frosthart, große Blüten, sehr attraktive Blütenfarbe, im Frühjahr kräftig stutzen, Hauptwurzel tief, fleischig

Standort:
frische, sandige Lehmböden mit gutem Wasserabzug, windgeschützt, warm, sonnig
Deutsch: Echter Roseneibisch
Blütezeit: VI-IX
lieferbar als Größe: Co

Hibiscus syriacus China Chiffon ®

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, straff aufrecht, gut verzweigt und buschig, 250-300cm hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig, dreilappig, gezahnter Rand, eingeschnitten, im Austrieb häufig gelblichweiß, dann mittelgrün, Herbstfärbung gelb, 6-10cm lang
Besonderheiten:
relativ frosthart, sollte im Winter geschützt werden, sehr grazile Blüten, im Frühjahr kräftig stutzen, Herzwurzler, fleischig

Standort:
nahrhafte, durchlässige, frische und sandig-lehmige Untergründe, sonnig und warm, teilweise Halbschatten, geschützt
Deutsch: Garteneibisch
Blütezeit: VI-IX
lieferbar als Größe: Co

Hibiscus syriacus Duc de Brabant ®

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, straff aufrecht, 2-3m hoch und 150cm breit

Blatt:
eiförmig, dreilappig, gezahnter Rand, im Austrieb gelb-weiß, dann mittelgrün, Herbstfärbung gelb, 5-10cm lang
Besonderheiten:
bedingt frosthart, sollte im Winter geschützt werden, erholt sich nach Rückschnitt sehr gut, interessantes Farbspiel, locker gefüllten Blüte, Herzwurzelsystem, fleischig

Standort:
nährstoffreiche, frische-mäßig trockene, sandige Lehmböden mit gutem Wasserabzug, schwach sauer-alkalisch, sonnig-absonnig, geschützt
Deutsch: Garteneibisch/Straucheibisch
Blütezeit: VI-IX
lieferbar als Größe: Co

Hibiscus syriacus Lavender Chiffon ®

Wuchs:
straffaufrechter, buschiger, etwas steifer Strauch, bis zu 2,5m hoch

Blatt:
eirhombisch, 5-8cm lang, mehr oder weniger dreilappig
Besonderheiten:
junge Pflanzen unbedingt Winterschutz, selten Samenkapselentwicklung, sehr attraktive Blütenfarbe, Herzwurzler, tief, fleischig

Standort:
durchlässige, nährstoffreiche, frische und sandig-lehmige Gartenböden, sonnig-halbschattig, warm, geschützt
Deutsch: Garteneibisch
Blütezeit: VI-IX
lieferbar als Größe: Co

Hibiscus syriacus Marina

Wuchs:
straff, aufrechtwachsender Strauch, wird 1,5-2m hoch und breit, breitbuschig

Blatt:
mittelgrün gezähnt
Besonderheiten:
bedingt winterhart, braucht Schutz bei extremen Temperaturen, schnittverträglich,
noch intensiver als ‚Blue Bird‘, Herzwurzler

Standort:
liebt nährstoffreiche, nicht zu trockene Böden, sonnig-halbschattig, geschützt, warm, keine Staunässe
Deutsch: Garteneibisch Blütezeit: VI-IX
lieferbar als Größe: Co

Hibiscus syriacus Pink Giant

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, straff aufrecht, 2-3m hoch und 1-2m breit

Blatt:
eiförmig, dreilappig, gezahnter Rand, im Austrieb gelb-weiß, dann mittelgrün, Herbstfärbung gelb, 5-10cm lang
Besonderheiten:
frosthart, schnittverträglich, Herzwurzler, fleischig

Standort:
durchlässige, frische-feuchte und nährstoffreiche Böden, sonnig, geschützt, warm
Deutsch: Garteneibisch/Straucheibisch
Blütezeit: VI-IX
lieferbar als Größe: Co

Hibiscus syriacus Red Heart

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, straff aufrecht, 2-3m hoch und 1-2m breit

Blatt:
eiförmig, dreilappig, im Austrieb gelb-weiß, dann mittelgrün, Herbstfärbung gelb, 6-10cm lang
Besonderheiten:
in der Jugend etwas frostempfindlich, kann in sehr strengen Wintern zurückfrieren, erholt sich nach Rückschnitt sehr gut, großer Blütendurchmesser, Herzwurzel, fleischig

Standort:
nährstoffreiche, frische-mäßig trockene, sandige Lehmböden mit gutem Wasserabzug, schwach sauer-alkalisch, auf zu armen Böden schlechter Blütenansatz, sonnig, geschützt, wärmeliebend, stadtklimafest
Deutsch: Garteneibisch/Straucheibisch
Blütezeit: VI-IX
lieferbar als Größe: Co

Hibiscus syriacus Woodbridge

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, straff aufrecht, 2-3m hoch und 1-2m breit

Blatt:
eiförmig, dreilappig, gezahnter Rand, im Austrieb gelb-weiß, dann mittelgrün, Herbstfärbung gelb, 6-10cm lang
Besonderheiten:
junge Pflanzen unbedingt Winterschutz, gesund, beste ungefüllte, rotfarbene
Sorte, regenfeste Blüten, Herzwurzel, fleischig

Standort:
nährstoffreiche, frische-mäßig trockene, sandige Lehmböden mit gutem Wasserabzug, schwach sauer-alkalisch, auf zu armen Böden schlechter Blütenansatz, sonnig-halbschattig, geschützt, wärmeliebend, stadtklimafest
Deutsch: Garteneibisch/Straucheibisch
Blütezeit: VI-IX
lieferbar als Größe: Co

Hydrangea arborescens Annabelle

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, breitbuschig und kompakt, aufrechte Grundtriebe, 1-3m hoch und oft noch breiter

Blatt:
eiförmig-herzförmig, am Ende zugespitzt, leicht gezahnter Rand, sattgrün, ca.10cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr große Blütenbälle, schattenverträglich, breitet sich durch Bodentriebe aus, bei jüngeren Pflanzen Hochbinden empfehlenswert, Flachwurzler, dick, wenig verzweigt, weit ausgebreitet

Standort:
nährstoffreicher, humoser, frischer-feuchter Boden, sauer-neutral, sonnig-schattig, geschützt
Deutsch: Ball-Hortensie
Blütezeit: VI-IX
lieferbar als Größe: Co

Hydrangea arborescens Lime Rickey ®

Wuchs:
kompakt, ca. 1m hoch und breit

Blatt:
eiförmig, mittelgrün, im Herbst verfärben sie sich prächtig gelb
Besonderheiten:
frosthart, schnittverträglich, cremeweiße ballförmige Blüten, Flachwurzler, viele Feinwurzeln

Standort:
frische-feuchte, humose und nahrhafte Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Ballhortensie Blütezeit: VI-IX lieferbar als Größe: Co

Hydrangea arborescens Pink Annabelle

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, aufrecht, breitbuschig, gut verzweigt, bis zu 150cm hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig bis elliptisch, am Ende zugespitzt, leicht gezahnter Rand, frischgrün-dunkelgrün, 6-16cm lang
Besonderheiten:
frosthart, schnittverträglich, robust, Wurzeln weit ausgebreitet, wenig verzweigt, dick

Standort:
nährstoffreiche, frische-feuchte, durchlässige und humose Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Riesen-Rispenhortensie
Blütezeit: VI-IX
lieferbar als Größe: Co

Hydrangea aspera Macrophylla

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, wenig verzweigt, locker ausgebreitet, im Alter leicht überhängende Seitenäste, 2-3m hoch und genauso breit

Blatt:
eiförmig, am Ende zugespitzt, gezahnter Rand, Oberseite rau und dunkelgrün, Unterseite weißlich behaart, bis zu 35cm lang
Besonderheiten:
sehr gut frosthart, spätfrostgefährdet, ausdrucksstarke Blüte, große, beinahe tropisch anmutenden Blätter, Herzwurzler, dick, wenig verzweigt, weit ausgebreitet

Standort:
bevorzugt humose, feuchte und nährstoffreiche Böden, sonnig-schattig, windgeschützt
Deutsch: Riesenblatt-Hortensie
Blütezeit: VII-VIII
lieferbar als Größe: Co

Hydrangea quercifolia Applause ®

Wuchs:
trichterförmig, breit, lange Rispen, 1,00-1,20m hoch

Blatt:
groß, runzelig, mehrfarbig und reichen von einem hellen grün, über gelb bis hin zu einem dunklen wein-rot im Herbst
Besonderheiten:
winterhart, in jungen Jahren etwas Winterschutz, fazinierendes Farbenspiel

Standort:
anspruchslos, bevorzugt feuchte, nährstoffreiche Böden, sonnig-halbschattig, geschützt
Deutsch: Eichenblättrige Hortensie Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Hydrangea paniculata Bobo

Wuchs:
Zwergstrauch, kompakt, aufrecht, kräftige Triebe, 50-70cm breit, 70-90cm hoch, kegelförmigen Blütenrispen

Blatt:
eiförmig-elliptisch, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, mattglänzend, dunkelgrün, ca. 12cm lang
Besonderheiten:
sehr winterhart, reich- und langblühend, schnittverträglich, völlig unproblematisch
im Kübel auf dem Balkon

Standort:
wächst auf fast allen Gartenböden, frischer, humoser, nahrhafter Boden, sonnig-halbschattig, hoher Wasserbedarf im Sommer
Deutsch: Zwerg-Rispenhortensie Blütezeit: VII-IX lieferbar als Größe: Co

Hydrangea paniculata Candlelight ®

Wuchs:
buschig, kompakt, ca. 1,20 m hoch und breit, spitz zulaufende Rispen

Blatt:
knackiges grün
Besonderheiten:
winterhart, rote Stiele, sehr pflegeleicht, lange Blütezeit

Standort:
anspruchslos, auf allen Gartenböden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Rispenhortensie Blütezeit: VI-IX lieferbar als Größe: Co

Hydrangea paniculata Limelight ®

Wuchs:
Kleinstrauch, breitbuschig und kompakt, aufrechte Grundtriebe, bis zu 2m hoch und ebenso breit

Blatt:
eilänglich, am Ende zugespitzt, gezahnter Rand, hellgrün, ca.10cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, attraktive große limonenfarbenen Blüten, während der Blütezeit wird viel Wasser benötigt, Flachwurzler, viele Feinwurzeln

Standort:
bevorzugt humose, feuchte und nährstoffreiche Böden, sonnig-absonnig, geschützt, stadtklimafest
Deutsch: Limonenfarbene Rispen-Hortensie Blütezeit: VII-X lieferbar als Größe: Co

Hydrangea paniculata Little Lime

Wuchs:
Zwergstrauch, aufrecht, breitbuschig, kompakt, gut verzweigt, 90-120cm hoch und
180cm breit

Blatt:
eiförmig-elliptisch, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, mattglänzend, mittelgrün-dunkelgrün, ca. 12 cm lang
Besonderheiten:
frosthart, schnittverträglich, Flachwurzler, viele Feinwurzeln

Standort:
frische-feuchte, humose und nahrhafte Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Rispenhortensie Blütezeit: VI-IX lieferbar als Größe: Co

Hydrangea paniculata Pinky Lady

Wuchs:
Strauch, buschig, aufrecht bis zu einer Höhe von ca. 200cm und einer Breite von 150cm

Blatt:
grün, Herbstfärbung rötlich
Besonderheiten:
absolut frosthart, schnittverträglich, erste zweifarbige Sorte, sehr reich blühend

Standort:
frische-feuchte, humose und nahrhafte Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Rispenhortensie Blütezeit: VII-X lieferbar als Größe: Co

Hydrangea paniculata Pinky Winky ®

Wuchs:
kleiner Strauch, breitbuschig und kompakt, bis zu 150cm hoch und ähnlich breit

Blatt:
eilänglich, am Ende zugespitzt, gezahnter Rand, glänzend dunkelgrün, ca.10cm lang
Besonderheiten:
absolut frosthart, gut schnittverträglich, attraktiver zweifarbiger hoher Blütenstrauch, Flachwurzler, viele Feinwurzeln

Standort:
bevorzugt humose, feuchte und nährstoffreiche Böden, sonnig-halbschattig, windgeschützt
Deutsch: Rispenhortensie Blütezeit: VII-X lieferbar als Größe: Co

Hydrangea paniculata Vanille Fraise ®

Wuchs:
kleiner Strauch, aufrecht und stark verzweigt, später mit überhängenden Zweigen, bis zu 200cm hoch und ähnlich breit

Blatt:
eilänglich, am Ende zugespitzt, gezahnter Rand, Oberseite leicht rau, glänzend mittelgrün, ca.10cm lang
Besonderheiten:
sehr gut frosthart, wechselt die Blütenfarbe, sehr große Blütendolde, Flachwurzler, viele Feinwurzeln

Standort:
bevorzugt humose, feuchte und nährstoffreiche Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Rispenhortensie Blütezeit: VII-XI
lieferbar als Größe:

Hypericum Hidcote

Wuchs:
rundwüchsiger, vieltriebiger, aber kaum verzweigter Kleinstrauch, 0,7-1,2(1,5)m hoch und breit, nach Rückschnitt langsam oder mittel- bis starkwachsend

Blatt:
winter- oder selten immergrün, länglich eiförmig, 4-5cm lang, stumpf- bis dunkelgrün
Besonderheiten:
winterhart, oft zurückfrierend, aber wieder gut austreibend, lange Blütezeit, behält ein Teil seines Laubes im Winter, Herzwurzler

Standort:
trockene-frische, saure-schwach alkalische Böden, sonnig-halbschattig, hitzeliebend, stadtklimafest, geschützt
Deutsch: Großblumiges Johanniskraut Blütezeit: VII-X lieferbar als Größe: Co

Hypericum densiflorum Goldball

Wuchs:
kugeliger Strauch, aufrecht, kompakt, 0,75m-1m hoch und 0,5m-0,75m breit

Blatt:
klein, grün, laubabwerfend
Besonderheiten:
winterhart, im Frühjahr bis auf die Basis zurückgeschnitten werden sollte, Herzwurzler

Standort:
normaler Gartenboden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Johanniskraut Blütezeit: VII-X lieferbar als Größe: Co

Ilex meserveae Blue Princess

Wuchs:
dicht verzweigt, breitbuschig aufrecht, im Alter etwas lockerer, 150-200cm hoch

Blatt:
immergrün, elliptisch, leicht stachelig, sattgrün
Besonderheiten:
frosthart, absolut schnittverträglich, Frucht rundlich, Rote Beeren

Standort:
relativ anspruchslos, sauer-alkalisch, feucht und nahrhafte Böden, sonnig-schattig
Deutsch: Stechpalme Blütezeit: V lieferbar als Größe: Co

Ilex aquifolium Golden King

Wuchs:
Großstrauch, kegelförmig, breit, locker, buschig, aufrecht, langsamwüchsig bis zu 5m hoch und 5m breit

Blatt:
prächtige immergrüne Belaubung, glänzendgrün mit gelbem Rand, wenig oder keine Blattdornen
Besonderheiten:
frosthart, extrem schnittverträglich, zweifarbiges Laubgewand

Standort:
relativ anspruchslos, bevorzugt nährstoffreichere, leicht feuchte humose Böden, sonnig-halbschattig, geschützt, stadtklimafest und trockenresistent
Deutsch: Großblatt Stechpalme/Stechdorn Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Ilex aquifolium J.C. van Tol

Wuchs:
Großstrauch oder Kleinbaum mit hochgewölbter Krone, 6-8m hoch, 3-4m breit, sparrig verzweigt, z.T. stark überhängend, langsamwüchsig

Blatt:
länglich, elliptisch, wenig Dornen, dunkelgrün
Besonderheiten:
sehr frosthart, extrem schnittverträglich, reichfruchtend, fleischig, dicke Hauptwurzeln tiefergehend, Feinwurzeln in der obersten Bodenschicht sehr ausgebreitet

Standort:
relativ anspruchslos, bevorzugt nährstoffreichere, leicht feuchte humose Böden, sonnig-schattig, stadtklimafest, wind- und trockenresistent
Deutsch: Stechpalme/Hülse Blütezeit: V lieferbar als Größe: Co

Ilex crenata Dark Green ®

Wuchs:
Gartenbonsai, dichttriebig und buschig, aufrecht wachsend, im Alter lockerer und mit überhängenden Seitenästen, bis zu 3m hoch und ähnlich breit

Blatt:
oval-lanzettlich, dunkelgrün und leicht glänzend, bis zu 2cm lang
Besonderheiten:
absolut winterhart, robust, gut schnittverträglich, Buchsbaumersatz, Flachwurzler, dicht verzweigt, feinwurzelig

Standort:
frische-feuchte, gut durchlässige und nahrhafte Böden, Staunässe vermeiden, sonnig-schattig, stadtklimafest
Deutsch: Japanische Stechpalme/Buchsblättrige Japanische Hülse Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Ilex meserveae Blue Prince

Wuchs:
mittelstarker Strauch, buschig aufrechter-breit pyramidal, dicht verzweigt, kompakt

Blatt:
gerieft, braunviolett, jung rötliche Blätter, später glänzend dunkelgrün
Besonderheiten:
extrem frosthart, sehr schnittverträglich, robust, hohes Ausschlagsvermögen, Herzwurzler

Standort:
relativ anspruchslos, bevorzugt feucht bleibende Böden, sonnig-schattig, windfest, sonnenverträglich
Deutsch: Stechpalme Blütezeit: V lieferbar als Größe: Co

Ilex meserveae Blue Princess

Wuchs:
regelmäßig und pyramidal aufgebauter Strauch, auch baumartig, mit grünen Zweigen, bis 10m hoch

Blatt:
wellig, meist dornig gezähnt, glänzend
Besonderheiten:
extrem frosthart, sehr schnittverträglich, die roten Beeren sind lange haltbar,
dicke Hauptwurzeln,tiefgehend, Feinwurzeln sind in der obersten Bodenschicht weit ausgebreitet

Standort:
relativ anspruchslos, bevorzugt humushaltige, feucht bleibende Böden, standorttolerant, sonnig-halbschattig
Deutsch: Stechpalme Blütezeit: V lieferbar als Größe: Co

Kerria japonica Pleniflora

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, straff aufrecht, vieltriebig, später locker überhängend, bis zu 150cm hoch und ebenso breit

Blatt:
eilänglich, am Ende zugespitzt, gezahnter Rand, hellgrün, Herbstfärbung grüngelb, 5-7cm lang
Besonderheiten:
frosthart, stark blühend, ballförmige Blüten, Flachwurzler, oberflächennah ausgebreitet, bildet Ausläufer

Standort:
standorttolerant, durchlässige, lockere und frische Böden, sonnig-schattig, hohe Schattenverträglichkeit
Deutsch: Gefüllter Ranunkelstrauch
Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Kerria japonica Golden Guinea

Wuchs:
buschig aufrechter, vieltriebiger Strauch mit dünnen, rutenförmigen, wenig verzweigten Grundtrieben, im Alter bogig überhängend, durch Ausläufer bildung oft dichte Horste bildend

Blatt:
wechselständig, eirund, bis 5cm lang, frischgrün, früh aus treibend, Herbstfärbung grünlichgelb
Besonderheiten:
frosthart, hohe Schattenverträglichkeit, Wurzel oberflächennah ausgebreitet, bildet Ausläufer

Standort:
toleriert alle durchlässigen, lockeren und nicht zu trockenen Böden, sonnig-schattig
Deutsch: Einfachblühender Ranunkelstrauch
Blütezeit: IV-V lieferbar als Größe: Co

Kolkwitzia amabilis Pink Cloud

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breit aufrecht, dicht verzweigt, später locker ausgebreitet mit überhängenden Zweigen, 2-3m hoch und ebenso breit

Blatt:
breit-eiförmig, am Ende lang zugespitzt, steif gewimperter oder gesägter Rand, Oberseite frischgrün, Unterseite hellgrün, Herbstfärbung braun, 3-7cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, extrem robust, in der Blühphase beeindruckt, Herzwurzler

Standort:
anspruchslos, gedeiht auf jeder Bodenart, sonnig-halbschattig, industrie- und stadtklimafest
Deutsch: Kolkwitzie/Perlmuttstrauch
Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Laburnum watereri Vossii

Wuchs:
Großstrauch oder kleiner Baum, Grundtriebe aufsteigend, Seitenäste überhängend, im
Alter breit - trichterförmige Krone, 5-6m hoch, 3-4m breit

Blatt:
3teilig, länglich elliptisch, Oberseite glänzend dunkelgrün, Unterseite heller und behaart,
leicht duftend, 10-15cm lang
Besonderheiten:
winterhart, bevorzugt Einzelstellung, nicht schnittfest, wunderschöner Blütenbaum, Flachwurzler, fleischig, wenig verzweigt

Standort:
insgesamt bodentolerant, trockene-frische, lehmige und kalkhaltige Böden, sonnig, geschützt, nicht windfest, stadtklimafest, nicht salztolerant
Deutsch: Edel-Goldregen Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Ligustrum ovalifolium Aureum

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, straff aufrecht, 2-3m hoch und 2m breit

Blatt:
eilänglich, am Ende zugespitzt, dunkelgrün mit goldgelbem Rand, manchmal ganz goldgelb, 3-7cm lang
Besonderheiten:
frosthart, in ungünstigen Lagen oft zurückfrierend, gute Färbung nur bei sonnigem Stand, Tiefwurzler, stark verzweigt und kräftig

Standort:
anspruchslos, toleriert alle Gartenböden von schwachsauer-alkalisch, sonnig-halbschattig, hitzeverträglich, stadtklimafest, windfest, geschützt
Deutsch: Gold-Liguster
Blütezeit: VI-VII lieferbar als Größe: Co

Ligustrum vulgare

Wuchs:
locker aufrecht wachsender, hoher Strauch, Seitenäste breit ausladend, etwas unregelmäßig, in schattigen Lagen oft niederliegend und wurzelnd

Blatt:
gegenständig, eilänglich-lanzettlich, 4-6cm lang und 2cm breit, Spitze lang ausgezogen, oberseits dunkelgrün, matt glänzend, unterseits hell- bis gelblichgrün, etwas ledrig
Besonderheiten:
frosthart, robust, flach, dichtes Netz feiner Wurzeln, die den Boden so eng durchziehen, Ausläufer bildend

Standort:
sehr anpassungsfähig, sonnig-schattig, wärmeliebend, hitzeverträglich, stadtklimafest
Deutsch: Gemeiner Liguster
Blütezeit: VI-VII lieferbar als Größe: Co

Ligustrum vulgare Atrovirens

Wuchs:
aufrecht wachsender, hoher Strauch, dicht verzweigt mit kurzen, abstehenden Seitentrieben, ältere Pflanzen breit und locker, wächst in den ersten Jahren langsam

Blatt:
gegenständig, eilänglich - lanzettlich, 4-6cm lang und etwa 2cm breit, Spitze lang ausgezogen, dunkelgrün-schwarzgrün, im Winter oft violettbraun, metallisch glänzend
Besonderheiten:
frosthart, sehr schattenverträglich, flach, dichtes Netz feiner Wurzeln, die den
Boden so eng durchziehen, daß im Wurzelbereich kaum Unterwuchs aufkommen kann

Standort:
sehr anpassungsfähig, sonnig-schattig, wärmeliebend, hitzeverträglich, stadtklimafest
Deutsch: Schwarzgrüner Liguster Blütezeit: VI-VII lieferbar als Größe: Co

Liquidambar styraciflua Gumball

Wuchs:
großer Strauch, kugelförmig, dicht verzweigt, geschlossen, bis zu 4m hoch

Blatt:
Oberseite dunkelgrün, Unterseitenfärbung heller, besonders schöne und intensive Herbstfärbung orange-violett, bis zu 15cm breit, 5-7 lappig
Besonderheiten:
winterhart, Früchte stachelige, kugelige Kapselfrüchte, Herzwurzler, weitreichend, flach- bis pfahlwurzelig

Standort:
leicht saure, humose, fruchtbare Böden, sonnig, geschützt
Deutsch: Zwerg-Kugelamberbaum Blütezeit: V lieferbar als Größe: Co

Lonicera xylosteum

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, breit aufrecht, stark verzweigt, später etwas überhängend, 2-3m hoch und ebenso breit

Blatt:
eiförmig-elliptisch, beidseitig behaart, Oberseite stumpfgrün, Unterseite graugrün, Herbstfärbung gelb, 3-6cm lang
Besonderheiten:
winterhart, spätfrosttolerant, sehr robust, früh austreibend, Flachwurzler, Feinwurzler, stark verzweigt, weitstreichend

Standort:
bevorzugt humose und tiefgründige Lehmböden, sonnig-schattig, stadtklimafest, hitze- und trockenheitsresistent, windfest, salztolerant
Deutsch: Gewöhnliche Heckenkirsche/Rote Heckenkirsche/Beinholz Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Magnolia Galaxy

Wuchs:
Großstrauch, meist mehrstämmig, aufrechter Wuchs, kegelförmige Krone, bis zu 5m hoch und ebenso breit

Blatt:
verkehrt-eiförmig, Oberseite dunkelgrün, Unterseite rötlich-braun, bis zu 20cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, rosa-rot, tulpenartig, leicht duftend, große und zahlreiche Blüten, Wurzeln fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend

Standort:
relativ anspruchslos, bevorzugt frische und humose Gartenböden, sonnig- halbschattig
Deutsch: Großblumige Magnolie Blütezeit: IV-V lieferbar als Größe: Co

Magnolia liliiflora Nigra

Wuchs:
Großstrauch, aufrecht wachsend, dicht verzweigt, vielstämmig, bis zu 4m hoch und eben so breit

Blatt:
eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, Oberseite dunkelgrün glänzend, Unterseite etwas heller und fein behaart, bis zu 15cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, blüht schon als junge Pflanze, schwach zitroniger Duft, dunkel
blühend, fleischig, Hauptwurzeln kräftig, flach und tief ausgebreitet, empfindlich

Standort:
bevorzugt frische-feuchte, sandig-humose oder sandig-lehmige Untergründe, kalkunverträglich, sonnig-lichter Schatten, stadtklimafest, geschützt
Deutsch: Purpur-Magnolie Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Magnolia liliiflora Royal Crown

Wuchs:
kräftig, breit aufrechter Großstrauch, bis zu 8-10m

Blatt:
verkehrt eiförmig und ca. 6-18cm lang
Besonderheiten:
frosthart, die härteste aller ostasiatischen Arten, frühe Blüte vorm Laubaustrieb

Standort:
lockere, frische-feuchte Gartenböden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Purpurmagnolie Blütezeit: IV-VI lieferbar als Größe: Co

Magnolia liliiflora Susan

Wuchs:
Kleinstrauch, breit aufrecht wachsend, kompakt, dicht verzweigt, bis zu 3m hoch und 2m breit

Blatt:
eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, leicht gewellter Rand, Oberseite dunkelgrün glänzend, Unterseite etwas heller und fein behaart, bis zu 15cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, sehr auffällige große Blüte, öfters blühend, farbenfroh, Herzwurzler, Wurzeln empfindlich, braucht gut durchlässige Gartenböden

Standort:
bevorzugt frische-feuchte, sandig - humose oder sandig-lehmige Untergründe, sonnig-absonnig, geschützt
Deutsch: Rote Tulpenmagnolie Blütezeit: IV-VI lieferbar als Größe: Co

Magnolia Satisfaction

Wuchs:
Mittelgroßer Strauch, kompakt, straff aufrecht, sehr schlanker Wuchs, säulenförmig, bis zu 6m hoch und ebenso breit

Blatt:
verkehrt-eiförmig, Oberseite dunkelgrün, Unterseite rötlich-braun, bis zu 20cm lang
Besonderheiten:
frosthart, große rosafarbene Blüten, Innenseite weiss, tulpenartig, Flachwurzler, fleischig, sowohl oberflächlich als auch tiefgehend

Standort:
humose, feuchte und durchlässige Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Großblütige Säulen-Magolie
Blütezeit: IV-V lieferbar als Größe: Co

Magnolia soulangiana

Wuchs:
Großstrauch, locker aufrecht, breit ausladend, pyramidale Krone, im Alter oft malerisch herabhängende Äste, 4-7m hoch und bis zu 6m breit

Blatt:
eiförmig oder breit-elliptisch, am Ende zugespitzt, Oberseite mittelgrün, Unterseite etwas heller, kaum Herbstfärbung, 10-15cm lang
Besonderheiten:
frosthart, aber spätfrostempfindlich durch die frühe Blüte, Flachwurzler, fleischig, kräftig, flach und tief ausgebreitet, empfindlich gegen Trockenheit

Standort:
nahrhafte, humose, genügend feuchte und lockere, durchlässige Gartenboden, sauer-neutral, sonnig-absonnig, stadtklimafest, geschützt
Deutsch: Tulpen-Magnolie
Blütezeit: IV-VI lieferbar als Größe: Co

Magnolia soulangiana Lennei

Wuchs:
großer Strauch, breit aufrecht, im Alter überhängende Zweige, bis zu 4m hoch und ähnlich breit

Blatt:
verkehrt-eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, Oberseite dunkelgrün, Unterseite etwas heller, kaum Herbstfärbung, bis zu 20cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr große Blüten, Flachwurzler, fleischig, kräftig, flach und tief ausgebreitet

Standort:
saure, durchlässige und humusreiche Böden, sonnig-absonnig
Deutsch: Tulpen-Magnolie
Blütezeit: IV-VI lieferbar als Größe: Co

Magnolia stellata

Wuchs:
großer Strauch, dicht verzweigt, breitbuschig, rundliche Krone, 2-3m hoch und ebenso breit

Blatt:
länglich bis verkehrt-eiförmig, sattgrün glänzend, 5-12cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, trägt zahlreiche Blüten, frühe Blüte, Flachwurzler, fleischig, flach und tief ausgebreitet

Standort:
frische-feuchte, humose und nährstoffreiche Böden, sauer-schwach alkalisch, sonnig-absonnig, geschützt
Deutsch: Stern-Magnolie
Blütezeit: III-IV lieferbar als Größe: Co

Mahonia aquifolium

Wuchs:
kleiner Strauch, aufrecht, gut verzweigt, breitbuschig, bis zu 150 cm hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig, am Ende zugespitzt, dornig gezähnt, ledrig, gefiedert, dunkelgrün glänzend, im Winter rötlich bis dunkelrot, bis zu 15cm lang, kleine Fiederblättchen ca. 5cm lang
Besonderheiten:
frosthart, anpassungsfähig, schnittverträglich, Tiefwurzler, Wurzeldruck ertragend

Standort:
humose und sandig-kiesige Böden, sauer-schwach alkalisch, halbschattig-schattig, stadtklimafest, geschützt
Deutsch: Gewöhnliche Mahonie
Blütezeit: IV-V lieferbar als Größe: Co

Mahonia aquifolium Apollo

Wuchs:
kleiner Strauch, kompakt, gut verzweigt, breitbuschig, bis zu 80cm hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig, am Ende zugespitzt, dornig gezähnt, ledrig, im Austrieb bronzefarben, dann dunkelgrün glänzend, im Winter rötlich, bis zu 8cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, anspruchslos, Wurzeldruck ertragend, Hauptwurzeln tief, Seitenwurzeln flachstreichend und fein verzweigt

Standort:
sehr anpassungsfähig, feucht, wie auch trockene Böden, sauer-neutral (bis schwach alkalisch), halbschattig-schattig, nicht vollsonnig, stadtklimafest, geschützt
Deutsch: Niedrige Mahonie
Blütezeit: IV-V lieferbar als Größe: Co

Malus Evereste

Wuchs:
kleiner Strauch, kompakt, gut verzweigt, breitbuschig, bis zu 80cm hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig, am Ende zugespitzt, dornig gezähnt, ledrig, im Austrieb bronzefarben, dann
dunkelgrün glänzend, im Winter rötlich, bis zu 8cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, anspruchslos, Wurzeldruck ertragend, Hauptwurzeln tief, Seitenwurzeln flachstreichend und fein verzweigt

Standort:
sehr anpassungsfähig, feucht, wie auch trockene Böden, sauer-neutral (bis schwach alkalisch), halbschattig-schattig, nicht vollsonnig, stadtklimafest, geschützt
Deutsch: Zierapfel
Blütezeit: IV-V lieferbar als Größe: Co

Malus Freya

Wuchs:
kleiner Strauch, kompakt, gut verzweigt, breitbuschig, bis zu 80cm hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig, am Ende zugespitzt, dornig gezähnt, ledrig, im Austrieb bronzefarben, dann
dunkelgrün glänzend, im Winter rötlich, bis zu 8cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, anspruchslos, Wurzeldruck ertragend, Hauptwurzeln tief, Seitenwurzeln flachstreichend und fein verzweigt

Standort:
sehr anpassungsfähig, feucht, wie auch trockene Böden, sauer-neutral (bis schwach alkalisch), halbschattig-schattig, nicht vollsonnig, stadtklimafest, geschützt
Deutsch: Zierapfel
Blütezeit: IV-V lieferbar als Größe: Co

Malus Golden Hornet

Wuchs:
großer Strauch oder kleiner Baum, anfangs straff aufrecht und trichterförmig, im Alter breit und ausladend mit überhängenden Seitenästen, 4-6m hoch und 4-5m breit

Blatt:
eiförmig, am Ende zugespitzt, dunkelgrün glänzend, ca.8cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr dekorativ, resistent gegen Apfelschorf und Mehltau, Herzwurzler

Standort:
anpassungsfähig, bevorzugt nährstoffreiche, leicht feuchte und lockere Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zierapfel
Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Malus John Downie

Wuchs:
großer Strauch oder kleiner Baum, breit-lockere Krone, Seitenäste oft überhängend, 4-6m hoch und 4-5m breit

Blatt:
eirund, am Ende zugespitzt, fein gesägter Rand, dunkelgrün glänzend, Herbstfärbung gelborange, ca. 6-9cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, mäßig schorfanfällig, raschwüchsig, Herzwurzler, Hauptwurzeln stark, Seitenwurzeln waagerecht ausgebreitet, insgesamt locker verzweigt, sehr tolerant gegenüber Unterbepflanzung

Standort:
anpassungsfähig, bevorzugt mittelschwere, nährstoffreiche, nicht zu trockene-feuchte, humose, lockere Böden, von sauer-neutral, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zierapfel
Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Malus Red Sentinel

Wuchs:
großer Strauch oder kleiner Baum, schlanke Krone, später ausladend mit überhängenden Seitenästen, 4-5m hoch und 3-4m breit

Blatt:
oval, am Ende zugespitzt, gezahnter Rand, frischgrün, rötliche Blattstiele, ca.8cm lang
Besonderheiten:
extrem frosthart, kirschrote Äpfel, langhaftend, anspruchslos, schnittfest,
Herzwurzler

Standort:
bevorzugt nährstoffreiche, leicht feuchte und lockere Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zierapfel
Blütezeit: V lieferbar als Größe: Co

Malus Royalty

Wuchs:
großer Strauch oder kleiner Baum, locker aufrecht, kompakt, später breit ausladend mit überhängenden Seitenästen, 4-6m hoch und 4-5m breit

Blatt:
eiförmig- länglich, am Ende zugespitzt, scharf gesägter Rand, erst dunkelrotbraun glänzend, dann dunkelgrünrot, Herbstfärbung braunrot, bis zu 12cm lang
Besonderheiten:
extrem frosthart, wenig anfällig für Mehltau und Apfelschorf, dunkelrotes
Blätterkleid, schnittfest, Herzwurzler

Standort:
anpassungsfähig, nährstoffreiche, feuchte und lockere Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zierapfel
Blütezeit: V lieferbar als Größe: Co

Malus Van Eseltine

Wuchs:
großer Strauch oder kleiner Baum, anfangs schmal säulenförmig und aufrecht, später lockerer und trichterförmig, 4-6m hoch und bis zu 3m breit

Blatt:
spitz-eiförmig bis länglich, gesägter Rand, dunkelgrün, ca.8cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, schwach wüchsig, gefüllte Blüten, Herzwurzler

Standort:
nährstoffreiche, leicht feuchte und durchlässige Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zierapfel
Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Philadelphus Belle Etoile

Wuchs:
kleiner Strauch, aufrecht wachsend, gedrungen, bis zu 2m hoch und ebenso breit

Blatt:
eiförmig, am Ende zugespitzt, mittelgrün, bis zu 5cm lang
Besonderheiten:
absolut winterhart, kompakte Art, ansprechender Blütenduft, hibiscusartige
Blüten, Herzwurzelsystem, kräftig

Standort:
anspruchslos, toleriert jede Bodenart, gleichmäßig feucht, schwach sauer-stark alkalisch, sonnig-halbschattig, windfest
Deutsch: Großblütiger Pfeifenstrauch Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Philadelphus coronarius

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, straff aufrecht, kompakt und dicht verzweigt, später überhängende Seitenäste, 2-4m hoch und 2-3m breit

Blatt:
eiförmig, am Ende zugespitzt, leicht gezahnter Rand, etwas rau, dunkelgrün und matt, 5-9cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr robust, hohes Ausschlagsvermögen auch nach Radikalschnitt, stark duftend, kräftiges und umfangreiches Herzwurzelsystem

Standort:
relativ standorttolerant, bevorzugt aber den gleichmäßig feuchten Untergrund, schwach sauer-stark alkalisch, sonnig-halbschattig, stadtklimafest
Deutsch: Europäischer Pfeifenstrauch Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Philadelphus Erectus

Wuchs:
kleiner, schwach und straff wachsender Strauch, bis ca. 1,5m hoch, im Alter überhängend

Blatt:
gegenständig, eiförmig, dunkelgrün
Besonderheiten:
frosthart, sehr robust, üppige Blüte, duftend, Herzwurzler

Standort:
anspruchslos, nährstoffreiche, nicht zu trockene Gartenböden, gleichmäßig feucht, schwach sauer-stark alkalisch, sonnig-halbschattig, windfest
Deutsch: Pfeifenstrauch/Falscher Jasmin/Duftjasmin Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Philadelphus Schneesturm

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, breitbuschig, kompakt, später überhängend, bis zu 3m hoch und 2m breit

Blatt
oval, am Ende zugespitzt, dunkelgrün, 3-6cm lang
Besonderheiten:
frosthart, stark gefüllte Blüte, raschwüchsig, Herzwurzler, kräftig

Standort:
geringe Bodenansprüche, bevorzugt feuchte Untergründe, schwach sauer-stark alkalisch, sonnig-halbschattig, windfest
Deutsch: Pfeifenstrauch/Gartenjasmin Blütezeit: VI-VII lieferbar als Größe: Co

Philadelphus Snowbelle

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, aufrecht, kompakt, breit verzweigt, 150-250cm hoch

Blatt
länglich-oval, langgezogene Spitze, mittelgrün, 2-5cm lang
Besonderheiten:
winterhart, robust, Blüten schneeweiß, gut gefüllt, in dichten Trauben, angenehm duftend, reichblühend, Herzwurzler, fein

Standort:
insgesamt sehr standorttolerant, gedeiht auf jedem kultivierten Boden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Gartenjasmin Blütezeit: VI-VII lieferbar als Größe: Co, im Terracotta-Topf

Philadelphus Snowgoose

Wuchs:
großer Strauch, breitbuschig, kompakt, bis zu 200cm hoch und 80-100cm breit

Blatt
dunkelgrün, länglich
Besonderheiten:
winterhart, sehr reich blühend, Auslichtungsschnitt alle 2-3 Jahre, einige Triebe bodennah entfernen

Standort:
gleichmäßig feuchte Böden, sonst anspruchslos, kalkverträglich, sonnig-halbschattig
Deutsch: Pfeifenstrauch/Gartenjasmin Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co, im Terracotta-Topf

Philadelphus Virginal

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, straff aufrecht, kompakt, später locker überhängend, bis zu 3m hoch und 2m breit

Blatt
eiförmig-länglich, am Ende zugespitzt, dunkelgrün, bis zu 7cm lang
Besonderheiten:
winterhart, Blühfreudigkeit, ansprechenden Duftnote, Herzwurzelsystem, kräftig

Standort:
geringe Bodenansprüche, bevorzugt aber den gleichmäßig feuchten Untergrund, sonnig-absonnig
Deutsch: Gefüllter Gartenjasmin/Pfeifenstrauch Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co, Sol

Physocarpus opulifolius Annys Gold

Wuchs:
buschig, aufrecht und erreicht gewöhnlich eine Höhe von 2–4m und wird bis zu 2–3m breit

Blatt
sommergrün, eiförmig, gelappte Blätter, gelb-grün
Besonderheiten:
extrem frosthart, Blüten in schönen Dolden, Blattschmuckpflanze, nicht anfällig für Krankheiten

Standort:
gedeiht optimal in normalem Gartenböden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Blasenspiere
Blütezeit: VI-VII lieferbar als Größe: Co

Physocarpus opulifolius Amber Jubilee

Wuchs:
kleiner Strauch, aufrecht, stark wüchsig, im Alter überhängend, zwischen 300-500cm hoch und 300 cm breit

Blatt
sommergrün, anfangs gelb, im Sommer orange und rot, im Herbst violett
Besonderheiten:
frosthart, Blüten weiß-creme, ballenförmig, groß, bis zu 10 cm lang, Frucht Kapseln, leuchtend rotbraun, tiefe Wurzeln

Standort:
bevorzugt mäßig trocken-feucht, sauer, kalkhaltig Böden, sonnig
Deutsch: Blasenspiere
Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Physocarpus opulifolius Darts Gold

Wuchs:
mittelgroßer-großer Strauch, aufrecht, im Alter überhängende Äste, 3-5m hoch und ebenso breit

Blatt
eiförmig, schneeballähnlich, fünflappig, gesägter Rand, am Ende zugespitzt, goldgelb, 5-10cm lang
Besonderheiten:
frosthart, robust, hohes Ausschlagsvermögen, rötliche Früchte zum gelben Laub Tiefwurzler,mäßig verzweigt

Standort:
anspruchslos, gedeiht auf jeder Bodenart, sauer-alkalisch, sonnig-schattig, stadtklimaverträglich, sehr windfest, sehr rauchhart und industriefest
Deutsch: Goldgelbe Blasenspiere
Blütezeit: V-VII lieferbar als Größe: Co

Physocarpus opulifolius Diable d`Or ®

Wuchs:
locker, breitbuschiger Wuchs mit leicht überhängenden Trieben, bis 2m hoch

Blatt
im Austrieb kupferrot, später purpurrot, tief geschlitzt, Herbstlaub orangerot
Besonderheiten:
frosthart, auffällige Laubfärbung, Wurzeln bis 1m tief, wenig verzweigt

Standort:
anspruchslos, alle Böden, selbst stark kalkhaltige, sonnig-halbschattig
Deutsch: Fasanenspiere Blütezeit: VI-VII lieferbar als Größe: Co

Physocarpus opulifolius Diabolo ®

Wuchs:
mittelgroßer-großer Strauch, aufrecht, im Alter überhängend, 3-5m hoch und ebenso breit

Blatt
eiförmig, fünflappig, schneeballähnlich, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, blutrot, 5-10cm lang
Besonderheiten:
frosthart, robust, Wurzeln tiefgehend, mäßig verzweigt

Standort:
anspruchslos, gedeiht auf jeder Bodenart, sonnig-schattig, windfest
Deutsch: Dunkelrote Blasenspiere Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Physocarpus opulifolius Lady in Red

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, aufrecht, kompakt und dichtbuschig, bis zu 300cm hoch und ungefähr 150cm breit

Blatt
dreifingrig, gezackter Rand, am Ende zugespitzt, im Austrieb tiefrot, dann leicht vergrünend, bis zu 8cm lang
Besonderheiten:
frosthart, Blüte weißrosa, schneeballartig, in bis zu 5cm breiten Dolden zusammen, rotbraune Balgfrucht, zweiklappig und aufgeblasen, auffällig rote Blattfärbung der jungen Triebe, Wurzeln tiefgehend, mäßig verzweigt

Standort:
normale, durchlässige und nahrhafte Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Blasenspiere Blütezeit: V-VII lieferbar als Größe: Co

Physocarpus opulifolius Summer Wine ®

Wuchs:
kleiner Strauch, buschig, kompakt und dicht verzweigt, im Alter überhängend, bis zu 200cm hoch und breit

Blatt
eiförmig, drei- bis fünflappig, dunkelrot, Herbstfärbung braunrot, kleiner als bei der Art, ca. 5cm lang
Besonderheiten:
frosthart, robust, Wurzeln tiefgehend, mäßig verzweigt

Standort:
geringen Ansprüche, gedeiht auf jeder Bodenart, sonnig-schattig


Deutsch: Rotblättrige Fasanenspiere Blütezeit: VI-VII lieferbar als Größe: Co, im Terracotta-Topf

Potentilla fruticosa

Wuchs:
Kleinstrauch, dicht verzweigt, aufrecht, breitbuschig, bis zu 1,5m hoch und breit

Blatt
wechselständig angeordnet, 3- bis 7-zählig und haben eine elliptische bis lineallängliche Form. Sie sind 1-3cm lang, grün und seidig behaart
Besonderheiten:
frosthart, lichthungrig, sehr frühblühend, flach ausgebreitet, drahtartig, zähe Hauptwurzeln gehen auch tief, hoher Anteil an Feinwurzeln

Standort:
bevorzugt nahrhafte, frische-mäßig feuchte, saure-schwach alkalische Böden, kalkmeidend, sonnig-halbschattig, windfest, stadtklimafest


Deutsch: Fingerstrauch/Potentilla Blütezeit: V-IX
lieferbar als Größe: Co

Prunus cerasifera Nigra

Wuchs:
baumartiger Strauch oder kleiner Baum, rundliche-kegelförmige Krone, später etwas unregelmäßiger und offener, Zweige überhängend, 5-7m hoch und 3-6m breit

Blatt
elliptisch-eiförmig, dunkelbraun-schwarzrot, glänzend, 5-7cm lang
Besonderheiten:
gut winterhart, robust, übersteht sommerliche Trockenzeiten, Tiefwurzler, kräftig, bildet Ausläufer

Standort:
standorttolerant, bevorzugt jedoch nährstoffreiche und frische-feuchte Böden, sonnig-absonnig, wärmeliebend, stadtklimaverträglich, windempfindlich, rauchhart


Deutsch: Blut-Pflaume Blütezeit: IV
lieferbar als Größe: Co

Prunus cistena

Wuchs:
breitbuschiger Strauch, dicht verzweigt, aber unregelmäßig, 2-3m hoch und ebenso breit, langsam

Blatt
verkehrt eiförmig, dunkelbraunrot glänzend, am Ende zugespitzt, 3-6cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr attraktiv, auch als Stamm, Tiefwurzler, kräftige Hauptwurzeln, bildet Ausläufer

Standort:
standorttolerant, bevorzugt jedoch nährstoffreiche und frische-feuchte Lehmböden, sonnig-absonnig, hitzeresistent, windfest, stadtklimafest, rauchhart


Deutsch: Zwerg-Blut-Pflaume Blütezeit: V
lieferbar als Größe: Co

Prunus laurocerasus Herbergii

Wuchs:
breit aufrecht-kegelförmig, dicht, erreicht eine Höhe von ca.2m

Blatt
lorbeerartig, bis 15cm lang und 5cm breit, dunkelgrün
Besonderheiten:
frosthart, verträgt radikalen Rückschnitt im Frühjahr, viel Schatten und Wurzeldruck, Tiefwurzler, kräftig, Hauptwurzeln tief, auf Sandboden bis 1,5m

Standort:
anpassungsfähig, mäßig trockene-feuchte, nährstoffreiche, durchlässige, normale lockere Gartenböden, sonnig-schattig, hitze- und trockenresistent


Deutsch: Kirschlorbeer Blütezeit: V
lieferbar als Größe: Co

Prunus laurocerasus Otto Luyken

Wuchs:
breitbuschiger, dicht verzweigter Strauch, flache Äste, nach oben gerichtete Blätter, bis 1,50m hoch

Blatt
schmal bis 10cm lang und 2cm breit, dunkelgrün, immergrün
Besonderheiten:
sehr frosthart, extrem schnittverträglich, breiter Deckstrauch, Tiefwurzler

Standort:
relativ anspruchslos, Staunässe meiden, humoser normaler Gartenboden muss in voller Sonne genügend feucht sein, sonnig-schattig, gut schattenverträglich


Deutsch: Kirschlorbeer Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Prunus laurocerasus Piri

Wuchs:
kompakter Kleinstrauch, rundlich, etwas breiter als hoch, ca.1m hoch

Blatt
schmal- und spitzblättrig, länglich
Besonderheiten:
sehr frosthart, robust, kompakt, leichter Formschnitt

Standort:
saure-alkalische, mäßig trocken - feuchte, humusreiche und nahrhafte Böden, sonnig-schattig


Deutsch: Kirschlorbeer
Lorbeer-/Zwerglorbeerkirsche
Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Prunus padus

Wuchs:
großer Strauch oder kleiner Baum, mehrstämmig, schmal-eiförmige bis rundliche Krone, geschlossen, im Alter oft unregelmäßig, überhängende Zweige, 5-10m hoch und 4-8m breit

Blatt
länglich-eiförmig, etwas runzelig, Oberseite dunkelgrün, Unterseite blaugrün, Herbstfärbung gelb-rot, 6-12cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, hohes Ausschlagsvermögen, widerstandsfähig gegen Schneedruck, Tiefwurzler, kräftig, dicht verzweigt, weitreichend, bildet Ausläufer

Standort:
anspruchslos, gedeiht auf allen Bodenarten, bevorzugt werden gleichbleibend feuchte, humose, nährstoffreiche Substrate, sauer-alkalisch, sonnig-halbschattig, stadtklimaverträglich, schattenverträglich


Deutsch: Trauben-Kirsche Blütezeit: IV-V lieferbar als Größe: Co

Prunus serrulata Amanogawa

Wuchs:
kleiner Baum oder großer Strauch, säulenförmig aufrechter Wuchs, dicktriebig, oft mehrstämmig, 4-8m hoch und 1-2m breit

Blatt
spitz-elliptisch, etwas glänzend, im Austrieb gelbbraun, dann dunkelgrün, Herbstfärbung gelborange, 8-12cm groß
Besonderheiten:
gut frosthart, für enge Gärten geeignet, übermäßige Blütenpracht, Tiefwurzler,
kräftig, weitreichend, kann Ausläufer bilden

Standort:
frische-feuchte, nährstoffreiche Böden, tiefgründig, eher kalkig, vollsonnig


Deutsch: Säulenkirsche Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co, Sol

Prunus serrulata Kanzan

Wuchs:
Großstrauch oder kleiner Baum, trichterförmig, Äste straff aufrecht wachsend, im Alter breit-ausladend und leicht überhängend, 7-12m hoch und 5-8m breit

Blatt
elliptisch, am Ende zugespitzt, doppelt gesägter Rand, im Austrieb bronzegrün, später glänzend dunkelgrün, Herbstfärbung gelborange, 8-12cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, üppige Blüte, trichterfömriger Wuchs, Tiefwurzler, kräftig,
weitreichend, kann Ausläufer bilden

Standort:
frische-feuchte und nährstoffreiche Untergründe, sonnig, stadtklimafest, hart und industriefest


Deutsch: Japanische Nelken-Kirsche Blütezeit: V
lieferbar als Größe: Co

Prunus serrulata Royal Burgundy

Wuchs:
kleiner Baum oder großer Strauch, kompakt, gut verzweigt, rundliche Krone, bis zu 8m hoch und 6m breit

Blatt
elliptisch, gesägter Rand, im Austrieb bronzefarben, später purpurrot bis violett, Herbstfärbung bronzefarben, 8-10cm groß
Besonderheiten:
gut frosthart, schöne Blattfarbe, Tiefwurzler, kräftig, weitreichend, kann Ausläufer bilden

Standort:
insgesamt anspruchslos, bevorzugt jedoch durchlässige, nährstoffreiche und feuchte Untergründe, sonnig-halbschattig


Deutsch: Rotblättrige Nelken-Kirsche Blütezeit: V
lieferbar als Größe: Co

Prunus serrulata Shirofugen

Wuchs:
kleiner Baum, trichterförmig, später breit-ausladende und flachgewölbte Schirmkrone, oft überhängende Äste, 5-8m hoch und ebenso breit

Blatt
elliptisch, kurz gesägt, im Austrieb kupferrot, dann mittelgrün, Herbstfärbung orangegelb, 8-12cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, schöne Herbsfärbung, mahagonibraune Rinde, Tiefwurzler, kräftig, weitreichend, kann Wurzelausläufer bilden

Standort:
relativ anspruchslos, bevorzugt jedoch frische bis feuchte und nährstoffreiche Untergründe, sonnig


Deutsch: Weiße Zierkirsche Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Prunus spinosa

Wuchs:
Normalstrauch-Großstrauch, Hauptäste kräftig, sparrig aufrecht, dicht buschig verzweigt, oft undurchdringliche, dornige Dickichte bildend, sehr langsam wachsend

Blatt
wechselständig, verkehrt eiförmig-elliptisch, 3-4(5)cm lang, matt dunkelgrün, Herbstfärbung nicht sehr auffallend, meist nur gelblich-gelegentlich rötlich
Besonderheiten:
frosthart, Vogel- und Windschutzpflanze, Herzwurzler, Ausläufer bildend

Standort:
anpassungsfähig, sommertrockene, schwach saure, feuchte Böden, bevorzugt nährstoffreiche, kalkhaltige Lehmböden, sonnig-absonnig


Deutsch: Schlehdorn
Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Prunus subhirtella Accolade

Wuchs:
Strauch, selten als Kleinbaum, breit ausladend, locker, Triebe hängen über, 3-6m hoch, 3-5(6) m breit, trichterförmige Krone

Blatt
elliptisch-länglich, 7-10cm lang, grün, im Herbst gelb-orangerot
Besonderheiten:
frosthart, sehr früh und üppig blühend, rosa, halbgefüllt, vor dem Laubaustrieb, Tiefwurzler

Standort:
anspruchslos, bevorzugt aber kalk- und nährstoffreiche Böden bei ausreichender Bodenfeuchte, sonnig-halbschattig, geschützt, hart und industriefest


Deutsch: Schlehdorn
Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Prunus Trailblazer

Wuchs:
kleiner Baum oder Strauch, lockerer und trichterförmiger Wuchs, kräftige Hauptäste, 5-7m hoch und 3-6m breit

Blatt
sommergrün, eiförmig, Herbstfärbung braunrot, bis zu 9cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, begeistert durch Blütenreichtum und tolle Belaubung, essbare, schmackhafte Früchte, Tiefwurzler, kräftig

Standort:
anspruchslos, tiefgründig, bevorzugt frische-feuchte und nährstoffreiche Böden, sonnig-halbschattig, windfest, stadtklimafest


Deutsch: Kirschpflaume/Essbare Blutpflaume
Blütezeit: III-IV
lieferbar als Größe: Co

Prunus triloba

Wuchs:
Strauch mit breit aufrechten, dicht verzweigten Grundtrieben

Blatt
wechselständig, breitelliptisch, oft auch dreilappig, dunkelgrün, Herbstfärbung gelegentlich
gelb-orange
Besonderheiten:
frosthart, schnittverträglich, sehr reich blühend

Standort:
toleriert jeden normalen Gartenboden, bevorzugt frische-mäßig feuchte, sandig-lehmige Böden, schwach sauer-leicht alkalisch, sonnig, geschützt, winterfest


Deutsch: Mandelbäumchen
Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe:

Pyracantha Orange Charmer

Wuchs:
vieltriebiger Strauch, aufrecht, breit buschig, 2-3m hoch

Blatt
dornig, ledrig, rundlich-lanzettlich
Besonderheiten:
frosthart, junge Pflanzen frieren gelegentlich etwas zurück, schorfresistent, schnittverträglich, Wurzeln kräftig, sehr tief und weit ausgebreitet, mäßig verzweigt

Standort:
anpassungsfähig und genügsam, gedeiht auf jedem durchlässigen, trocknen, nährstoffreichen, normalen kultivierten Boden, sonnig-halbschattig, sehr hitzeresistent, stadtklimatolerant, rauchhart


Deutsch: Feuerdorn Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Pyracantha Red Column

Wuchs:
kleiner Strauch, straff aufrecht, vieltriebig, 2-3m hoch und bis zu 3m breit

Blatt
eilänglich, am Ende zugespitzt, ledrig, dunkelgrün glänzend, bis zu 5cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, junge Pflanzen frieren gelegentlich etwas zurück, gut schorfresistent, Tiefwurzler, kräftig und weit ausgebreitet, mäßig verzweigt

Standort:
relativ anspruchslos und anpassungsfähig, am besten frische, durchlässige und nährstoffreiche Böden, sonnig-halbschattig, sehr hitzeresistent, stadtklimatolerant, rauchhart, sommerliche Trockenzeiten werden sehr gut vertragen


Deutsch: Feuerdorn Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Pyracantha Soleil d‘Or

Wuchs:
kleiner Strauch, breitbuschig und vieltriebig aufrecht, bis zu 2m hoch und ähnlich breit

Blatt
eilänglich, am Ende zugespitzt, ledrig, dunkelgrün glänzend, bis zu 5cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, schnittverträglich, schöner Fruchtschmuck, schorfresistent,
Tiefwurzler, kräftig und weit ausgebreitet, mäßig verzweigt

Standort:
relativ anspruchslos und anpassungsfähig, gedeiht optimal auf durchlässigen, frischen und nährstoffreichen Untergründen, sonnig-halbschattig, trockenheits- und windresistent, stadtklimatolerant, rauchhart


Deutsch: Feuerdorn Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Rhamnus frangula Aspleniflora ®

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, lockerer Aufbau, oft mit überhängenden Zweigen, 2-4m hoch und ca.3m breit

Blatt
gräserähnlich, länglich-elliptisch, unregelmäßig gewellter und grob gekerbter Rand, hellgrün, 4-6cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, Tiefwurzler, wenig verzweigt, bildet Ausläufer, bildet Wurzelbrut, verträgt Überflutung

Standort:
liebt frische-nasse, tiefgründige, saure Lehm-, Sand- und Tonböden, doch gedeiht er auch auf trockeneren Böden, sonnig-halbschattig, windfest, rauchhart

Deutsch: Gemeiner Faulbaum Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Rhamnus frangula Fine line ®

Wuchs:
schmal, aufrecht, sehr dicht, säulenförmig, 1,5-2,5m hoch, bis 0,5m breit

Blatt
grün, lanzettlich, schmal, farnartig, im Herbst goldgelb
Besonderheiten:
sehr gut frosthart, schöne Säulenform, sehr gut schnittverträglich, Herzwurzler, flachwurzelnd mit dicht verzweigtem Feinwurzelwerk

Standort:
anspruchslos, auch sandig, frisch-nass, wächst nicht gut auf trockenen Böden, sonnig-halbschattig

Deutsch: Säulen-Faulbaum Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co, im Terracotta-Topf

Ribes alpinum Schmidt

Wuchs:
Kleinstrauch, 1-1,5(2)m hoch und breit, zunächst straff aufrecht, schließlich ausgebreitet und halbrund, im Alter Zweige den Boden aufliegend, schwachwüchsig

Blatt
sehr früher Laubaustrieb, z.T. Anfang April, etwas duftend, frischgrün, drei- bis fünflappig, rundlich, langhaftend
Besonderheiten:
frosthart, Hitze plus Trockenheit nicht vertragend, schnittfest, Schnitt jederzeit
möglich, Herzwurzler, erträgt Wurzeldruck, sehr empfindlich gegen Bodenverdichtung

Standort:
mäßig trocken-feucht, schwach sauer-alkalisch, sandig-kiesige oder -lehmige Böden, salzverträglich, lichter Schatten-Schatten, in der Sonne nur bei kühlfeuchten Lagen, windfest

Deutsch: Alpen-Johannisbeere
Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Ribes aureum

Wuchs:
starkwüchsiger Strauch, aufrecht, buschig, ca.2m groß

Blatt
3- bis 5lappig, bis 5cm lang und breit, glänzend grün, unten gelblichgrün, im Herbst rötlich
Besonderheiten:
frosthart, hohes Ausschlagsvermögen, früh austreibend, Wurzeldruck ertragend, Flachwurzler, Hauptwurzeln flach ausgebreitet, wenig verzweigt

Standort:
anspruchslos, toleriert alle nicht zu trockenen, durchlässigen Böden, sauer-schwach alkalisch, kalkempfindlich, sonnig-schattig, stadtklimafest, industriefest,
salzverträglich

Deutsch: Gold-Johannisbeere
Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Ribes sanguineum Atrorubens

Wuchs:
Normalstrauch, locker aufstrebend, 1,5-2m hoch und breit, langsamwüchsig

Blatt
früher Austrieb, frischgrün, aromatisch duftend, drei- bis fünflappig, rundlich, mattgrün, Herbstfärbung unauffällig fahl-gelborange
Besonderheiten:
meist frosthart, reichblühend, Trockenheit schlecht vertragend

Standort:
frisch-feucht, meidet Trockenheit oder Nässe, jeder Gartenboden, volle Sonne, wärmeverträglich

Deutsch: Blut-Johannisbeere
Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Robinia hispida Macrophylla

Wuchs:
meist Großstrauch, selten Kleinbaum, 1,5-3m hoch, 1-2m breit, unregelmäßige Krone, locker, mit aufrechten Zweigspitzen, schnellwüchsig

Blatt
gefiedert, Fiederblättchen elliptisch, Austrieb spät Ende Mai, bronzefarben, später bläulichgrün, Herbstfärbung ab Mitte September grünlichgelb
Besonderheiten:
frosthart, spät austreibend, treibt Ausläufer, Tiefwurzler, wurzelechte Pflanzen breiten sich durch Wurzelausläufer schnell aus

Standort:
trocken-frisch, schwach sauer-stark alkalisch, in allen durchlässigen, nicht zu nährstoffreichen Böden, sonnig, schattenmeidend, extrem hitze- und trockenheitsresistent, wärmeliebend, stadtklimaresistent, salzverträglich

Deutsch: Borstenakazie
Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Rosa canina

Wuchs:
locker aufrechter, raschwüchsiger Strauch mit weit ausladenden und bogig überhängenden Zweigen, durch Wurzelausläufer sich stark ausbreitend

Blatt
wechselständig, unpaarig gefiedert, 8-12cm lang, mit 5-7 Fiederblättern, Blattstiel und Spindel bewehrt, Nebenblätter mit dem Blattstiel verwachsen, dunkelgrün-bläulichgrün
Besonderheiten:
absolut frosthart, robust, Wurzeln kräftig, tiefgehend, wenig verzweigt, bildet
Ausläufer

Standort:
anspruchslos, liebt durchlässige, mäßig trockene-frische, tiefgründige, nährstoffreiche Böden, schwach sauer-alkalisch, gedeiht noch sehr gut auf armen, trockenen Standorten, sehr trocken- und hitzeresistent, windfest, stadtklimafest, sonnig-absonnig

Deutsch: gemeine Heckenrose/Hundsrose
Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Rosa corymbifera

Wuchs:
aufrecht, breit, bis 150-250cm hoch, bogenförmig überhängenden Zweige

Blatt
wechselständig, unpaarig gefiedert, mit 5-9 eng zusammenstehenden Fiederblättchen
Besonderheiten:
frosthart, Triebe sind wenig bestachelt, schnittverträglich

Standort:
anspruchslos, lehmige, nährstoffreiche Böden bevorzugt, sonnig-halbschattig

Deutsch: Ebenstrauß-Rose/Dornenlose Rose
Blütezeit: VI
lieferbar als Größe: Co

Rosa glauca

Wuchs:
Normalstrauch, 1-3m hoch und breit, locker aufrecht-bogenförmig übergeneigt, mäßig wüchsig

Blatt
gefiedert, Austrieb bräunlichrot, allmählich blaugrün, Herbstfärbung rot, orange, gelb, frühzeitiger Blattfall September
Besonderheiten:
frosthart, spätfrosttolerant, starker Fruchtbehang ab August, hohes Ausschlagsvermögen, Hauptwurzeln tiefgehend, Seitenwurzeln weitstreichend

Standort:
trocken-frisch, sauer-alkalisch, nur auf durchlässigen, sandig-steinig-kiesigen Lehmböden, humusmeidend, auf schweren Böden pilzanfällig, sonnig-lichter Schatten, insgesamt schattenunverträglich, hitzeverträglich, wärmeliebend, stadtklimaresistent

Deutsch: Wildrose Hechtrose/Rotblättrige Rose Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Rosa majalis

Wuchs:
aufrecht, mit braunen dünnen Zweigen, bis 100-150cm hoch, Kolonien bildender Strauch

Blatt
blaugrün, unterseitig flaumig und filzig behaart, graugrün, wechselständig, 7- blättrig
Besonderheiten:
sehr frosthart, duftet nach Zimt, weitreichendes Wurzelsystem, Ausläufer bildend

Standort:
normale nährstoffreiche Böden, auch feuchte Standorte möglich,
sonnig-halbschattig, als Saumpflanzung auch mit geringem Lichtbedarf zufrieden

Deutsch: Zimt-Rose Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Rosa multiflora

Wuchs:
raschwüchsiger Strauch mit breit ausladenden, bogig überhängenden, schlanken Zweigen, 2-3m hoch (teilweise bis 5m kletternd) und 3m breit

Blatt
wechselständig, unpaarig gefiedert, 5-10cm lang, Blättchen zu 7-9, elliptisch oder verkehrt eiförmig, 2-3cm lang, oben glänzend grün, unterseits matter, lange haftend
Besonderheiten:
frosthart, sehr robust, relativ hohe Schattenverträglichkeit, hohes Ausschlagsvermögen, Früchte über dauern Fröste von minus 8, Pfahlwurzel

Standort:
anspruchslos, auf allen durchlässigen Böden, sauer-neutral, sonnig-halbschattig, sehr windresistent, verträgt Hitze und Trockenheit

Deutsch: Büschelrose/Vielblütige Rose Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Rosa rubiginosa

Wuchs:
aufrecht, dicht verzweigter, gedrungener, Strauch, bis 1-3m hoch, selten bis zu 5m, kurzen Zweige sind zunächst aufrecht, später bogig übergeneigt, zahlreiche Stacheln

Blatt
wechselständig, unpaarig gefiedert, 7-9 Fiederblättchen, rundlich-breit eiförmig, 6-8cm lang, oberseits blassgrün, behaart oder kahl, unterseits locker behaart, dicht mit kurz gestielten, rotbraunen Drüsen besetzt
Besonderheiten:
sehr frosthart,, hakenförmige Stacheln, Laub duftet nach Wein und Apfel, Tiefwurzler, keine Ausläufer

Standort:
anspruchslos, tiefgründig, nährstoffreiche, kalkhaltige Böden, sonnig-halbschattig, windfest, wärmeliebend, trockenverträglich und stadtklimafest

Deutsch: Wein-Rose/Schottische Zaunrose Blütezeit: VI lieferbar als Größe: Co

Rosa rugosa

Wuchs:
straff aufrecht, Ausläufer treibender Strauch mit wenig verzweigten, dicken, filzig behaarten, borstig-stacheligen Trieben, 1-2m hoch, durch Ausläufer auf geeigneten Standorten sehr schnell Dickichte bildend

Blatt
wechselständig, unpaarig gefiedert, Blättchen zu 5-9, elliptisch, bis 5cm lang, derb, dunkelgrün, glänzend, runzelig, unterseits hellgrün, Herbstfärbung gelb
Besonderheiten:
sehr frosthart, Hauptwurzel tief, Seitenwurzeln weitstreichend, starkes Ausschlagsvermögen

Standort:
anspruchslos, auf allen durchlässigen, trockenen-frischen Böden, sauer-schwach alkalisch, sonnig, hitzefest, stadtklimafest, trockenheitsverträglich, Salzresistenz

Deutsch: Apfelrose/Kartoffelrose Blütezeit: VI-X
lieferbar als Größe: Co

Rosa rugosa alba

Wuchs:
straff aufrecht, Ausläufer treibender Strauch mit wenig verzweigten, dicken, filzig behaarten, borstig-stacheligen Trieben, 1-2m hoch, durch Ausläufer Dickichte bildend

Blatt
wechselständig, unpaarig gefiedert, dunkelgrün, glänzend, Herbstfärbung gelb
Besonderheiten:
sehr frosthart, Hauptwurzel tief, Seitenwurzeln weitstreichend, starkes Ausschlagsvermögen

Standort:
anspruchslos, auf allen durchlässigen, trockenen-frischen Böden, sauer-schwach alkalisch, sonnig, hitzefest, stadtklimafest, trockenheitsverträglich, Salzresistenz

Deutsch: Weiße Kartoffelrose Blütezeit: VI-IX
lieferbar als Größe: Co

Salix aurita

Wuchs:
breit aufrechter, etwas sparrig verzweigter, gedrungener Strauch, dicht- und feintriebig, langsam wachsend, 1,5-3m hoch und breit

Blatt
wechselständig, verkehrt eiförmig, stumpfgrün und sehr runzlig, bis 5cm lang und 2,5cm breit, Nebenblätter groß, nierenförmig, nicht abfallend
Besonderheiten:
extrem frosthart, hart, Flachwurzler, unempfindlich gegen Überflutung und Einschüttung

Standort:
auf allen sauren, frischen bis feuchten (nassen) Böden, wächst aber auch auf trockenen Standorten, windfest, industriefest

Deutsch: Salweide/Palmweide Blütezeit: IV
lieferbar als Größe: Co

Salix caprea

Wuchs:
Großstrauch oder Kleinbaum, 3-8 (13)m hoch, 3-5m breit, kurz- und schiefstämmig, rundkronig, Äste aufrecht, Zweige ausgebreitet bis ansteigend, schnellwüchsig, Jahrestrieb 40-60cm

Blatt
rund bis breit-elliptisch, mattgrün, unterseits graufilzig, mit deutlichen Nebenblättern, ohne Herbstfärbung oder gelb-orangebraun, November
Besonderheiten:
frosthart, aber etwas empfindlich gegen Spät- und Frühfröste, robust, Tiefwurzler, Ausläufer bildend, flach ausgebreitet, dicht verzweigt

Standort:
mäßig trocken-nass, anspruchslos, auf allen etwas schwereren Substraten, auf leichten Böden früh entlaubend, meidet zu hohen Kalkgehalt, etwas salzverträglich, sonnig-lichter Schatten, verträgt Trockenheit und Überschwemmungen, stadtklimafest

Deutsch: Salweide/Palmweide
Blütezeit: IV
lieferbar als Größe: Co

Salix caprea Mas

Wuchs:
hoher Strauch oder kleiner Baum, schnellwüchsig, oft kurz- und schiefstämmig, breit aufrecht, 4-5m hoch

Blatt
meist breit elliptisch, bis 10cm, mattgrün, runzelig
Besonderheiten:
frosthart, aber etwas empfindlich gegen Spät- und Frühfröste, rein männliche Sorte, wird durch Veredlung vermehrt, Flachwurzler, flach ausgebreitet, dicht verzweigt

Standort:
anspruchslos, auf allen (mäßig) trockenen-nassen Böden, (stark) sauer-schwach alkalisch, sonnig-lichter Schatten

Deutsch: Männliche Salweide
Blütezeit: III-IV
lieferbar als Größe: Co

Salix integra Hakuro Nishiki

Wuchs:
Strauch, sehr kompakt und dicht verzweigt, extrem schnittverträglich

Blatt
sommergrün, wechselständig, verkehrt eiförmig-lanzettlich, 4cm lang und 2cm breit, silbrig-weiß, auch im Sommer
Besonderheiten:
absolut frosthart, extrem schnittverträglich, Rückschnitt empfehlenswert,
Flachwurzler

Standort:
anspruchslos, frische, saure, neutrale Gartenböden, sonnig-halbschattig, windfest, stadtklimafest

Deutsch: Harlekinweide
Blütezeit: III-IV
lieferbar als Größe: Co

Salix purpurea Nana

Wuchs:
Kleinstrauch, 0,5-1,5m hoch, bis 3m breit, dichtbuschig, trichterförmiger-kugelartiger Wuchs, langsamwüchsig

Blatt
kleiner und schmaler bzw. zierlicher als bei der Art, bläulich- bis weißlichgrün
Besonderheiten:
frosthart, schnittfest, Flachwurzler

Standort:
frische-feuchte, alkalische, durchlässige Substrate, auf schweren Böden nicht frohwüchsig, etwas salzverträglich, sonnig, nicht schattenverträglich, sondern hitzeverträglich, stadtklimaresistent, windfest

Deutsch: Kugel-Weide Blütezeit: III-IV
lieferbar als Größe: Co

Salix viminalis

Wuchs:
großer Strauch oder kleiner Baum, breit ausladend, aufrechter Wuchs, 3-10m hoch und 3-8m breit

Blatt
lanzettlich, am Ende lang zugespitzt, Blattrand nach unten eingerollt, Oberseite mattgrün, Unterseite heller und seidig behaart, bis zu 20cm lang
Besonderheiten:
frosthart, aber etwas spätfrostempfindlich, hohes Ausschlagsvermögen, Flachwurzler, weitreichend, dicht verzweigt, bildet im Wasser flutende, stammbürtige Wurzeln

Standort:
standorttolerant, bevorzugt nasse und nährstoffreiche Böden, sonnig, wärmeliebend, windfest, verträgt Überschwemmungen

Deutsch: Korb-Weide/Hanf-Weide/Elb-Weide
Blütezeit: III-IV
lieferbar als Größe: Co

Sambucus nigra

Wuchs:
großer Strauch-kleiner Baum, breitbuschig und locker aufrecht, meist mehrstämmig, später überhängende Zweige, 3-6m hoch und ähnlich breit

Blatt
eiförmig, am Ende zugespitzt, gezähnter Rand, sattgrün, 10-15cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, hohes Ausschlagsvermögen, Flachwurzler, stark verzweigt

Standort:
anspruchslos, bevorzugt feuchtere und gut durchlässige Böden, sonnig-halbschattig, windfest, stadtklimafest, salztolerant

Deutsch: Schwarzer Holunder Blütezeit: VI
lieferbar als Größe: Co

Sambucus nigra Aurea

Wuchs:
großer Strauch-kleiner Baum, locker aufrecht und breitbuschig, meist mehrstämmig, rundliche-hochgewölbte Krone, Geäst im Alter überhängend, 3-6m hoch und 3-4m breit

Blatt
eilänglich, unregelmäßig gefiedert, am Ende zugespitzt, gezähnter Rand, goldgelb, rötliche Stiele, bis zu 10cm lang
Besonderheiten:
absolut frosthart, hohes Ausschlagsvermögen, Flachwurzler, stark verzweigt

Standort:
gedeiht am besten auf frischen, humusreichen und kalkhaltigen Böden, sonnig-halbschattig, windfest, stadtklimafest, salztolerant

Deutsch: Gold-Holunder Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Sambucus nigra Black Tower®

Wuchs:
säulenförmig, kompakt, ca.2-3m hoch und 1-1,5m breit

Blatt
glänzend schwarzrot, gegenständig, unpaarig gefiedert
Besonderheiten:
frosthart, robust, rohe Beeren giftig, Flachwurzler, dicht verzweigt und
ausgebreitet

Standort:
frische, humose, nährstoff- und stickstoffreiche Böden, sonnig-halbschattig

Deutsch: Rotlaubiger Säulen-Holunder
Blütezeit: VI-IX
lieferbar als Größe: Co

Sambucus racemosa

Wuchs:
großer Strauch, breitbuschig und locker aufrecht, später überhängend, bis zu 4m hoch und ähnlich breit

Blatt
eilänglich, am Ende zugespitzt, gezahnter Rand, manchmal eingeschnitten, grüngelb, 5-10cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr früh austreibend, Fruchtfall, Flachwurzler, weitstreichend und gut verzweigt

Standort:
anspruchslos, bevorzugt humose, frische-feuchte und kalkarme Böden, sonnig-halbschattig, windfest

Deutsch: Roter Holunder/Trauben-Holunder Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Sorbaria sorbifolia

Wuchs:
Normalstrauch, straff aufrecht, dichte Kolonien bildend, rasch wachsend, 3m breit, 1,5m hoch

Blatt
unpaarig gefiedert, 13-23 zählig, Blättchen lanzettlich, scharf doppelt gesägt, wechselständig, bis 30cm lang
Besonderheiten:
winterhart, sehr früh austreibend, nicht spätfrosttolerant, Flachwurzler, Feinwurzler, Wurzelausläufer

Standort:
frische, durchlässige Böden, schwach sauer-alkalisch, schattig-sonnig, windfest, stadtklimafest, geschützt

Deutsch: Niedrige Fiederspiere Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Sorbaria sorbifolia Sem®

Wuchs:
Zwergstrauch, wenig verzweigt, sehr kompakt, bis zu 1m hoch und oft breiter

Blatt
unpaarig gefiedert, 13-23 Teilblättchen, lanzettlich, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, im Austrieb rötlich, dann mittelgrün, bis zu 25cm lang
Besonderheiten:
frosthart, robust, kleinbleibend, Flachwurzler, weit ausgebreitet, bildet Ausläufer

Standort:
frische-mäßig trockene und durchlässige Böden, sonnig-schattig

Deutsch: Sibirische Fiederspiere Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Spiraea arguta

Wuchs:
locker und breit aufrechter, dichtbuschiger und sehr feintriebiger Strauch, Seitenzwiege und Triebspitzen elegant überhängend, langsam wachsend, 1,5-2m hoch und breit

Blatt
wechselständig, zierlich, schmal lanzettlich oder länglich verkehrt eiförmig, 2-4cm lang, hellgrün, im Laufe des Sommers dunkler, Blatt rand scharf, oft doppelt gesägt, Blattbasis keilig, früh austreibend, Herbst färbung gelblich
Besonderheiten:
frosthart, gut schnittverträglich, erstaunlich trockenheitsverträglich

Standort:
keine besonderen Ansprüche, auf allen kultivierten Gartenböden, sauer-schwach alkalisch, bevorzugt gleichbleibend frische Böden, sonnig

Deutsch: Schneespiere
Blütezeit: IV-V lieferbar als Größe: Co

Spiraea betulifolia Tor Gold

Wuchs:
kompakt, niedrig, halbrund gedrungen, sehr langsamwüchsig, bei regelmäßigen Rückschnitt noch dichteren und kompakteren Wuchs, sehr guter Durchtrieb von der Pflanzenbasis, bis 60-80cm hoch und breit

Blatt
hell, gelbgrün, ist im Austrieb bronzefarben und im Sommer nicht verbrennend, Herbstfärbung reicht von creme und rosa - rotbraun mit einem Hauch von grünlich
Besonderheiten:
frosthart, gut schnittverträglich, völlig hart, robust, auffälliges Herbstlaub

Standort:
anspruchslos, auf allen sauren-schwach alkalischen, durchlässigen, sandig, lockere Böden, vollsonnig-halbschattig, keine Staunässe

Deutsch: gelber birkenblättriger Spierstrauch
Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Spiraea billardii Triumphans

Wuchs:
straff aufrechtwachsender Kleinstrauch, 1,2-1,5m, selten bis 2m hoch und breit,
dickichtartig mit der Neigung zur Ausläuferbildung

Blatt
schmal-elliptisch, stumpfgrün, unterseits bläulichgrün
Besonderheiten:
winterhart, spätfrosttolerant, sehr schnittfest, gutes Ausschlagsvermögen,
Herzwurzler, durch Ausläuferbildung sich oft stark vergrößernd

Standort:
anspruchslos, frisch-feucht, gelegentlich nass, sauer-neutral, kalkmeidend, humose sandige Lehmböden, windfest, rauchhart

Deutsch: Kolbenspiere Triumphans Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Spiraea cinerea Grefsheim

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, breit aufrecht und dichtbuschig, locker überhängend, bis zu 2m hoch und ähnlich breit

Blatt
lanzettlich, am Ende zugespitzt, glatter oder leicht gezahnter Rand, sattgrün, Unterseite behaart, bis zu 4cm lang
Besonderheiten:
sehr winterhart, kahlt nicht so aus, gutes Ausschlagsvermögen nach Rückschnitt, sehr schnittfest, Flachwurzler

Standort:
anspruchslos, bevorzugt gleichmäßig frische Untergründe, sonnig-halbschattig

Deutsch: Weiße Rispenspiere Grefsheim Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Spiraea japonica Albiflora

Wuchs:
Zwergstrauch, buschig und kompakt, aufrechte Grundtriebe, bis zu 80cm hoch und 200cm breit

Blatt
sommergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, hellgrün, ca.6cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr robust, schnittverträglich, gut ausschlagsfähig, Flachwurzler, stark verzweigt

Standort:
relativ anspruchslos, bevorzugt frische und nährstoffreiche Böden, sauer-schwach alkalisch, sonnig-halbschattig

Deutsch: Weiße Japan-Spiere Blütezeit: VII-VIII
lieferbar als Größe: Co

Spiraea japonica Anthony Waterer

Wuchs:
halbkugelig-horstig wachsender, dicht verzweigter und vieltriebiger Kleinstrauch, schwachwüchsig, 0,6-0,8m hoch und breit, ältere Pflanzen breiter als hoch

Blatt
wechselständig, lanzettlich, zugespitzt, 5-8cm lang, hellgrün, im Austrieb rötlich, einzelne Partien auch weißlichrosa gestreift
Besonderheiten:
frosthart, gut schnittverträglich, blüht am einjährigen Holz, Herzwurzler

Standort:
toleriert alle kultivierten Gartenböden, sauer-alkalisch, bevorzugt frische-feuchte Böden, sonnig-halbschattig

Deutsch: Rote Sommerspiere
Blütezeit: VII-IX
lieferbar als Größe: Co

Spiraea japonica Darts Red

Wuchs:
Zwergstrauch, dicht, klein, vieltriebig, bis 0,80-1,00m hoch

Blatt
lanzettlich, 7cm lang, 1-2cm breit, hellgrün
Besonderheiten:
frosthart, gut schnittverträglich, blüht am einjährigen Holz, Herzwurzler

Standort:
normaler-frischer Boden, nicht zu trocken, sonnig-halbschattig

Deutsch: Roter Spierstrauch Blütezeit: VII-X
lieferbar als Größe: Co

Spiraea japonica Froebelii

Wuchs:
rundlich-horstig wachsender, dichtbuschiger und vieltriebiger Kleinstrauch, langsamwüchsig, im Alter breit auseinanderstrebend und leicht übergeneigt, 0,8-1,2(1,5)m hoch und breit

Blatt
wechselständig, breitlanzettlich, ohne weißlichrosa Färbung
Besonderheiten:
frosthart, gut schnittverträglich, blüht am einjährigen Holz, Herzwurzler

Standort:
toleriert alle kultivierten Gartenböden, sauer-alkalisch, bevorzugt frische-feuchte Böden, sonnig-absonnig

Deutsch: Rote Strauchspiere Blütezeit: VII-IX
lieferbar als Größe: Co

Spiraea japonica Golden Princess

Wuchs:
Zwergstrauch, dichtbuschig und kompakt, aufrechte Grundtriebe, bis zu 60cm hoch und 100cm breit

Blatt
sommergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, goldgelb, ca.6cm lang
Besonderheiten:
frosthart, früh austreibend, gut ausschlagsfähig, Flachwurzler, stark verzweigt

Standort:
relativ anspruchslos, bevorzugt frische und nicht zu nährstoffarme Böden, sonnig

Deutsch: Gelbe Japan-Spiere Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Spiraea japonica Goldflame

Wuchs:
Zwergstrauch, dichtbuschig und kompakt, bis zu 1m hoch und 1,4m breit

Blatt
sommergrün, lanzettlich, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, im Austrieb rötlich, dann leuchtend gelb, ca.6cm lang
Besonderheiten:
frosthart, gut schnittverträglich, blüht am einjährigen Holz, Flachwurzler, stark verzweigt

Standort:
relativ anspruchslos, bevorzugt frische und nicht zu nährstoffarme Böden, sonnig

Deutsch: Japan-Spiere Goldflame
Blütezeit: VI-IX
lieferbar als Größe: Co

Spiraea japonica Goldmound

Wuchs:
buschiger Zwergstrauch, Grundtriebe etwas steif aufrecht, doch locker verzweigt und insgesamt zierlich, langsam wachsend, 0,5-0,8(1,3)m hoch und 1,5(2)m breit

Blatt
wechselständig, lanzettlich, zugespitzt, 6-7cm lang, Rand gesägt, hellgrün
Besonderheiten:
frosthart, neigt zu Trockenholzbildung, gut ausschlagsfähig, blüht am ein jährigen
Holz, Wurzel flach ausgebreitet, dicht verzweigt

Standort:
keine besonderen Ansprüche, toleriert alle kultivierten Gartenböden,
sauer-schwach alkalisch, bevorzugt gleichbleibend frische, nicht zu nährstoffarme Böden, sonnig

Deutsch: Spierstrauch
Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Spiraea japonica Magic Carpet

Wuchs:
kleiner Zierstrauch, kugelig, dicht verzweigt, kompakt, Wuchshöhe von 0,50-0,60m

Blatt
im Austrieb rotgelb, vergrünt goldgelb, im Herbst rot
Besonderheiten:
frosthart, sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten und Schädlinge, schnittverträglich, feine, flache Wurzel

Standort:
humose, frische Böden, relativ anspruchslos, nicht zu trocken, sonnig- leicht halbschattig

Deutsch: Sommerspiere
Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Spiraea japonica Shirobana

Wuchs:
Zwergstrauch, gedrungen und dichtbuschig, rundlicher Wuchs, bis zu 120cm hoch und ähnlich breit

Blatt
lanzettlich, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, im Austrieb rötlich, dann hellgrün bis dunkelgrün, 1-3cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr robust, schnittverträglich, früh austreibend, Flachwurzler, stark verzweigt

Standort:
relativ anspruchslos, bevorzugt frische und gut durchlässige Böden, sonnig

Deutsch: Japan-Spiere
Blütezeit: VII-VIII
lieferbar als Größe: Co

Spiraea nipponica Snowmound

Wuchs:
breit aufrechter, dichtbuschiger und kompakter Strauch mit aufrechten Grundtrieben und bogig überhängenden Spitzen, 1,3-2(2,2)m hoch, im Alter bis 4m breit

Blatt
wechselständig, länglich verkehrt eiförmig, 1-3cm lang, dunkelgrün
Besonderheiten:
frosthart, erstaunlich schattenverträglich, anspruchslos, Herzwurzler

Standort:
toleriert alle Gartenböden, bevorzugt den mehr frischen-feuchten, nahrhaften Standort, sauer-alkalisch, sonnig-halbschattig

Deutsch: Japanische Blütenspiere
Blütezeit: VI-VII
lieferbar als Größe: Co

Spiraea vanhouttei

Wuchs:
breitbuschig aufrechter, dichttriebiger Strauch, im Alter bogig überhängend, kräftig wachsend, bis 2,5(3)m hoch und breit

Blatt
wechselständig, rhombisch-eiförmig, 3- bis 5 lappig, 2-4cm lang, dunkelgrün, unterseits bläulichgrün, Herbstfärbung gelblich
Besonderheiten:
frosthart, anspruchslos und robust, sommerliche Trockenheit wird relativ gut ertragen, schnittfest, verträgt leichten Schatten

Standort:
keine besonderen Ansprüche, bevorzugt frische-feuchte, nahrhafte Böden, gedeiht aber auch auf trockeneren und ärmeren Gartenböden, sauer-alkalisch, kalkverträglich, sonnig-lichter Schatten

Deutsch: Prachtspiere
Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Symphoricarpos albus laevigatus

Wuchs:
dicht, aufrecht buschig, bis 2-3m hoch und 1,5-1,80m breit

Blatt
gegenständig, eirundlich, ganzrandig, nur an Langtrieben gelappt, fast kahl, oberseits dunkelgrün, unterseits hellgrün, bleiben lange haften, Herbstfärbung gelblich, unauffällig
Besonderheiten:
frosthart, robust, unempfindlich gegenüber mechanischen Einwirkungen, gut schnittverträglich, Flachwurzler, dicht verzweigt, sehr weitstreichend, Ausläufer bildend

Standort:
anspruchslos, mäßig trockener und mäßig nährstoffreicher Boden möglich, sonnig-schattig, gut wärme- bis hitzeverträglich, stadtklimafest, windfest, salzverträglich

Deutsch: Gemeine Schneebeere/Knallerbsenstrauch
Blütezeit: VI-IX
lieferbar als Größe: Co

Syringa vulgaris Andenken an Ludwig Späth

Wuchs:
Großstrauch, aufrecht wachsend, dicht verzweigt, etwas steiftriebig, 4-6m hoch und 3-5m breit

Blatt
herzförmig, lang zugespitzt, glatter Rand, Oberseite sattgrün und schwachglänzend, Unterseite etwas heller, keine Herbstfärbung, 5-12cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, stark duftend, einfache Blüte, tiefe Hauptwurzel, sehr dicht
verzweigt, weitreichend

Standort:
anspruchslos, bevorzugt jedoch mäßig trockene-frische, nährstoffreiche, durchlässige Böden, sonnig-absonnig, wärmeliebend, hitzeresistent, stadtklimafest, windresistent

Deutsch: Gewöhnlicher Flieder/Edelflieder
Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co, Bu

Syringa vulgaris Charles Joly

Wuchs:
Großstrauch, aufrecht wachsend, dicht verzweigt, etwas steiftriebig, 4-6m hoch und 3-5m breit

Blatt
herzförmig, lang zugespitzt, glatter Rand, Oberseite sattgrün und schwachglänzend,
Unterseite etwas heller, keine Herbstfärbung, 5-12cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, gefüllte Blüten, stark duftend, tiefe Hauptwurzel, sehr dicht
verzweigt, weitreichend

Standort:
anspruchslos, bevorzugt jedoch mäßig trockene-frische, nährstoffreiche, durchlässige Böden, sonnig-absonnig, wärmeliebend, hitzeresistent, stadtklimafest, windresistent

Deutsch: Gartenflieder/Gewöhnlicher Flieder/Edelflieder
Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Syringa vulgaris Dentelle d‘Anjou ®

Wuchs:
aufrecht, stark verzweigt, oben breit, sehr buschig, bis ca.3m

Blatt
filigran, dunkelgrün
Besonderheiten:
sehr frosthart, weiße Blüten, sehr gut schnittverträglich, tiefe Hauptwurzel, sehr dicht verzweigt, weitreichend

Standort:
jeder normale Gartenboden, frisch-feucht, sonnig-halbschattig

Deutsch: Edelflieder
Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Syringa vulgaris Katharina Havemeyer

Wuchs:
Großstrauch, aufrecht wachsend, dicht verzweigt, etwas steiftriebig, 4-6m hoch und 3-5m breit

Blatt
herzförmig, lang zugespitzt, glatter Rand, Oberseite sattgrün und schwachglänzend, Unterseite etwas heller, keine Herbstfärbung, 5-12cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, Blüten sind halbgefüllt, tiefe Hauptwurzel, sehr dicht verzweigt, weitreichend

Standort:
anspruchslos, bevorzugt jedoch mäßig trockene-frische, nährstoffreiche und durchlässige Böden, sonnig-absonnig, wärmeliebend, hitzeresistent, windresistent

Deutsch: Gewöhnlicher Flieder/Edelflieder
Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Syringa vulgaris Michel Buchner

Wuchs:
Großstrauch, aufrecht wachsend, dicht verzweigt, etwas steiftriebig, 4-6m hoch und 3-5m breit

Blatt
herzförmig, lang zugespitzt, glatter Rand, Oberseite sattgrün und schwachglänzend, Unterseite etwas heller, keine Herbstfärbung, 5-12cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, tiefe Hauptwurzel, sehr dicht verzweigt, weitreichend

Standort:
anspruchslos, bevorzugt jedoch mäßig trockene-frische, nährstoffreiche und durchlässige Böden, sonnig-absonnig, wärmeliebend, hitzeresistent, stadtklimafest, windresistent

Deutsch: Gartenflieder/Gewöhnlicher Flieder/Edelflieder
Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co, Bu

Syringa vulgaris Mme Lemoine

Wuchs:
Großstrauch, dicht verzweigt und etwas steiftriebig, stark Ausläufer treibend, bis 3-4,5m hoch und 2-3m breit

Blatt
sommergrün, breit oval-herzförmig
Besonderheiten:
sehr frosthart, gefüllte Blüten in reinweiß, hohes Ausschlagsvermögen, sehr gut schnittverträglich, tiefe Hauptwurzel, sehr dicht verzweigt, weitreichend

Standort:
anspruchslos, schwere und durchlässige Böden bevorzugt, sonnig

Deutsch: Edelflieder
Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co, Bu

Syringa vulgaris Primrose

Wuchs:
Großstrauch, aufrecht, dicht verzweigt; bis zu 4m hoch und bis zu 5m breit

Blatt
herzförmig, lang zugespitzt, glatter Rand, Oberseite sattgrün und schwachglänzend, Unterseite etwas heller, keine Herbstfärbung, bis zu 12cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, sehr reichhaltig blühend, stark Ausläufer treibend, tiefe
Hauptwurzel, sehr dicht verzweigt, weitreichend

Standort:
durchlässige und nährstoffreiche Böden, allerdings nicht zu feucht, sonnig, wärmeliebend, hitzeresistent und besonders windresistent

Deutsch: Gartenflieder/Gewöhnlicher Flieder/Edelflieder
Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co, Bu

Syringa vulgaris Prince Wolkonsky

Wuchs:
Großstrauch, aufrechter Wuchs, dicht verzweigt, bis zu 5m hoch und bis zu 4m breit

Blatt
herzförmig, lang zugespitzt, glatter Rand, Oberseite sattgrün und schwachglänzend,
Unterseite etwas heller, keine Herbstfärbung, bis zu 12cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, einzig gelbe Sorte, tiefe Hauptwurzel, sehr dicht verzweigt,
weitreichend

Standort:
durchlässige und nährstoffreiche Böden, sauer-alkalisch, sonnig-halbschattig, wärmeliebend, hitzeresistent, windresistent

Deutsch: Gewöhnlicher Flieder/Edelflieder
Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co, Bu

Syringa vulgaris Ruhm von Horstenstein

Wuchs:
Großstrauch, aufrecht, dicht verzweigt, bis zu 4m hoch und bis zu 5m breit

Blatt
herzförmig, lang zugespitzt, glatter Rand, Oberseite sattgrün und schwachglänzend, Unterseite etwas heller, keine Herbstfärbung, bis zu 12cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, schnittverträglich, tiefe Hauptwurzel, sehr dicht verzweigt, weitreichend

Standort:
durchlässige und nährstoffreiche Böden, sauer-alkalisch, sonnig, wärmeliebend, windresistent

Deutsch: Edelflieder
Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Syringa vulgaris Sensation

Wuchs:
Großstrauch, aufrecht, dicht verzweigt, 2-3m hoch und bis zu 4m breit

Blatt
herzförmig, lang zugespitzt, glatter Rand, Oberseite sattgrün und schwachglänzend, Unterseite etwas heller, keine Herbstfärbung, bis zu 12cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, schöner Farbkontrast der Blüten, tiefe Hauptwurzel, sehr dicht verzweigt, weitreichend

Standort:
durchlässige und nährstoffreiche Untergründe, sonnig, wärmeliebend, windresistent

Deutsch: Gartenflieder/Gewöhnlicher Flieder/Edelflieder Blütezeit: V lieferbar als Größe: Co

Tamaris parviflora

Wuchs:
Großstrauch, breitbuschig und locker ausladend, leicht überhängendes Geäst, 3-5m hoch und 3m breit, starkwüchsig

Blatt
eiförmig, am Ende zugespitzt, schuppenartig, sattgrün
Besonderheiten:
frosthart, überschwengliche Blüte, Auslichten bzw. Rückschnitt ab Ende Juni vornehmen, Wurzeln flach und tief ausgebreitet

Standort:
anspruchslos, verträgt trockene, feuchte, nährstoffarme und stark alkalische Böden, kommt auch auf kargen und salzhaltigen zurecht, sonnig, stadtklimafest, salztolerant, trocken- und hitzeresistent sowie extrem windfest

Deutsch: Frühlings-Tamariske Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe: Co

Ulmus carpinifolia Wredei

Wuchs:
klein, schwachwüchsige, straff aufrechte Säulenform, bis 10m hoch werdend

Blatt
breit-eiförmig, goldgelb, am Rand gewellt, gedreht, Blattgrund schief, wechselständig
Besonderheiten:
winterhart, schnittverträglich, Tiefwurzler, Herzwurzler, Wurzel-Ausläufer, kräftig,
Hauptwurzel tief

Standort:
frische oder feuchte, schwach saure-alkalische Substrate, nährstoffreiche, tiefgründige, lehmige Böden, sonnig-halbschattig, unverträglich gegen Hitze und Trockenheit, windfest

Deutsch: Goldulme
Blütezeit: IV-V lieferbar als Größe: Co

Viburnum bodnantense Dawn

Wuchs:
kleiner Strauch, straff aufrecht und dicht verzweigt, später leicht überhängend, bis zu 3m hoch und breit

Blatt
länglich elliptisch, roter Blattstiel, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, mittelgrün, Herbstfärbung rot-violett, 4-10cm lang
Besonderheiten:
frosthart, schwache Ausläuferbildung, frühe Blüte, stark duftend, Flachwurzler

Standort:
anspruchslos, bevorzugt frische Böden, nährstoffreich und locker, sonnig-halbschattig, geschützt, wärmeliebend, stadtklimafest

Deutsch: Bodnant Schneeball Dawn
Blütezeit: II-IV lieferbar als Größe: Co

Viburnum burkwoodii

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breitbuschig und eher rundlich, im Alter locker aufrecht und leicht überhängend, 2-4m hoch und ähnlich breit

Blatt
immergrün, eiförmig mit langgezogener Spitze, leicht gezahnter Rand, dunkelgrün glänzend, 5-7cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, früh austreibend, attraktiver Blütenstrauch, wintergrün, duftend, Flachwurzler

Standort:
nährstoffreiche, humose und frische-feuchte Böden, sonnig-halbschattig, hitzeverträglich, geschützt, verträgt Luftverschmutzung, stadtklimaverträglich

Deutsch: Immergrüner Duft-Schneeball
Blütezeit: IV-V lieferbar als Größe: Co

Viburnum carlesii Aurora

Wuchs:
Klein-Strauch, kugelig-schirmförmig, leicht sparrig, langsam wachsend, bis 1,8m breit und hoch

Blatt
gegenständig, breit eiförmig, 6-9 (11)cm lang, 5-6,5cm breit, dunkelgrün, stumpf, etwas rauh, Herbstfärbung sehr schön orangerot und später dunkelrot
Besonderheiten:
extrem frosthart, sehr eindrucksvolle Herbstfärbung, Flachwurzler

Standort:
normaler Gartenboden, halbschattig-sonnig, nicht windfest, geschützt, sauer-schwach alkalisch, keinen zu heißen trockenen Standort

Deutsch: Wohlriechender Schneeball Blütezeit: IV-V lieferbar als Größe: Co

Viburnum Eskimo

Wuchs:
kleiner Strauch, breitbuschig und kompakt, gut verzweigt, bis zu 200cm hoch und ebenso breit

Blatt
wintergrün, elliptisch, am Ende zugespitzt, dunkelgrün glänzend, 7-12 cm lang
Besonderheiten:
frosthart, jüngere Pflanzen benötigen einen Winterschutz, sehr kompakt wachsend, großer Blütenreichtum, Flachwurzler

Standort:
frische-feuchte, humose und durchlässige Böden, sonnig-halbschattig, geschützt

Deutsch: Schneeball Blütezeit: IV-V lieferbar als Größe: Co

Viburnum farreri December Dwarf

Wuchs:
kompakt, dicht, stark verzweigter Strauch der eine Höhe von 2m erreicht

Blatt
wintergrün, elliptisch, am Ende zugespitzt, dunkelgrün
Besonderheiten:
frosthart, stark duftend, rote-schwarze Beeren, Flachwurzler

Standort:
frische-feuchte, humose und durchlässige Böden, sonnig-halbschattig

Deutsch: Duftender Schneeball Blütezeit: XI-I lieferbar als Größe: Co

Viburnum lantana

Wuchs:
großer Strauch, aufrecht und stark verzweigt, dichtbuschig, 2-5m hoch und ebenso breit

Blatt
breit-eiförmig, am Ende rundlich oder leicht zugespitzt, Oberseite mattgrün und runzelig, Unterseite graugrün und wollig behaart, Herbstfärbung gelb bis rotbraun, bis zu 10cm lang
Besonderheiten:
sehr winterhart, extrem robust, hohes Ausschlagsvermögen, gut schnittverträglich, Flachwurzler, stark verzweigt, bildet Ausläufer

Standort:
sehr anspruchslos und anpassungsfähig, trocken-frisch, nässeempfindlich, alle alkalischen Substrate, sonnig-lichter Schatten, salzverträglich, hitzeverträglich, stadtklimaresistent, windfest

Deutsch: Wolliger Schneeball Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Viburnum nudum Brandywine

Wuchs:
breitaufrecht, bis 1,00-1,50m hoch

Blatt
lanzettlich, dunkelgrün, attraktiver dunkelrotbrauner Herbstfärbung
Besonderheiten:
frosthart, kontrastreiche Fruchtstände, selbstfruchtend

Standort:
frische-nasse, kalkhaltige und nährstoffreiche Böden, sonnig-schattig

Deutsch: Amerikanischer Schneeball Blütezeit: III
lieferbar als Größe: Co

Viburnum opulus

Wuchs:
breit ausladender, unregelmäßig locker aufgebauter Großstrauch, im Alter Außenzweige etwas überhängend, Stockausschläge bildend, rasch wachsend, bis 4m hoch, 3-4m breit

Blatt
gegenständig, vom Grundriß her ahornähnlich, 3- bis 5 lappig
Besonderheiten:
frosthart, Hitze und Sommertrockenheit schlecht vertragend, Ausläufer bildend,
hohes Regenerationsvermögen, Wurzel flach ausgebreitet, intensiv und dicht verzweigt

Standort:
bevorzugt frische-nasse, nährstoffreiche Böden, schwach sauer-stark alkalisch, kalkliebend, sonnig-halbschattig, gute Luftbewegung, windfest

Deutsch: Gemeiner Schneeball Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Viburnum opulus Roseum

Wuchs:
großer Strauch, breit und locker aufrecht, dichtbuschig, bis zu 4m hoch und ebenso breit

Blatt
3- bis 5lappig, ahornähnlich, unregelmäßig gezähnt, am Ende zugespitzt, hellgrün,
Herbstfärbung weinrot-dunkelrot, 8-12cm lang
Besonderheiten:
frosthart, hohes Regenerationsvermögen, malerische Blütenpracht, Flachwurzler, intensiv und stark verzweigt, Ausläufer bildend

Standort:
frische-nasse, kalkhaltige und nährstoffreiche Böden, sonnig-halbschattig, rauchhart, empfindlich gegenüber Trockenheit

Deutsch: Gefüllter Schneeball Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Viburnum plicatum Mariesii

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breit ausladend, etagenartiger Aufbau, bis zu 2m hoch und 3m breit

Blatt
breit-eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, hellgrün, Herbstfärbung weinrot bis violett, 5-10cm lang
Besonderheiten:
frosthart, lange Blütezeit, Flachwurzler, intensiv und stark verzweigt, bildet
Ausläufer

Standort:
frische-feuchte, nahrhafte und durchlässige Untergründe, sonnig-lichter Schatten, Hitze und trockene Luft werden schlecht vertragen

Deutsch: Japanischer Etagen-Schneeball Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Viburnum rhytidophyllum

Wuchs:
Großstrauch, stark verzweigt, locker aufrecht, im Alter breiter werdend mit überhängenden Ästen, 3-5m hoch und ähnlich breit

Blatt
eilänglich, am Ende leicht zugespitzt, runzelig, Oberseite dunkelgrün glänzend bis matt glänzend, Unterseite bräunlich behaart, 10-20cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr robust, Flachwurzler, dicht verzweigt

Standort:
frische-feuchte, nahrhafte und humose Untergründe, sonnig-schattig, geschützt, sehr schattenverträglich, stadtklimafest, industriefest

Deutsch: Runzelblättriger Schneeball/Immergrüner Großblatt-Schneeball Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Weigela florida

Wuchs:
gerundeter Normalstrauch, 2-3m hoch und breit, vieltriebig, aber wenig verzweigt,
aufstrebend-bogig überhängend, starkwüchsig

Blatt
elliptisch, hellgrün, langhaftend, November unscheinbare Herbstfärbung
Besonderheiten:
frosthart, robust, kaum krankheitsanfällig, Flachwurzler

Standort:
frisch-feucht, sauer-schwach alkalisch, alle Gartenböden, möglichst nährstoffreich, sonnig-halbschattig, stadtklimaverträglich, windfest

Deutsch: liebliche Weigelie/Caprifoliaceae Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Weigela florida Alexandra

Wuchs:
breit aber kompakt, aufrecht, ca.0,80-1m hoch

Blatt
dunkelgrün-purpurrotbraun, spitz zulaufend, elliptisch, bis 8cm
Besonderheiten:
frosthart, sehr reich blühend, Flachwurzler

Standort:
anspruchslos, frische, durchlässige, nährstoffreiche Böden, sonnig-halbschattig

Deutsch: Weigelie Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Weigela florida Majorie

Wuchs:
breitbuschig, aufrecht, 1,50-2,00m hoch

Blatt
länglich-eiförmig oder elliptisch, zugespitzt
Besonderheiten:
frosthart, sehr intensive Färbung, sehr reich blühend, zweifarbige Sorte

Standort:
anspruchslos, normale Gartenböden, sonnig-halbschattig

Deutsch: Weigelie Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Weigela florida Minor Black ®

Wuchs:
Strauch, dichtbuschig, sehr kompakt, Wuchshöhe 0,5-0,7m

Blatt
rotbraun, von besonderem Zierwert, schmal eiförmig, elliptisch, gesägt, lang zugespitzt
Besonderheiten:
gut frosthart, dunkelrote Belaubung, schnittverträglich, Flachwurzler

Standort:
sandig-lehmig bis lehmig-tonig, empfindlich gegenüber Bodenverdichtung, frisch-feucht, sauer-schwach alkalisch, sonnig-halbschattig

Deutsch: dunkelrotblättrige Weigelie Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Weigela florida Monet

Wuchs:
kleiner Strauch, aufrecht, dichtbuschig, später leicht überhängend, bis zu 1m hoch und ebenso breit

Blatt
elliptisch-eiförmig, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, mattgrün mit cremeweiß-rosa
Umrandung, 5-10cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr robust, vielfarbig, Flachwurzler, dicht verzweigt

Standort:
nährstoffreiche, durchlässige und frische-feuchte Böden, sonnig-lichter Schatten

Deutsch: liebliche Weigelie Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe: Co

Weigela florida Nana Variegata

Wuchs:
kleiner Strauch, aufrecht, dichtbuschig und kompakt, bis zu 150cm hoch und ähnlich breit

Blatt
elliptisch-eiförmig, am Ende zugespitzt, grün mit gelb-weißer Umrandung, 5-10cm lang
Besonderheiten:
winterhart, spät austreibend, langlebig, Flachwurzler, stark verzweigt

Standort:
nährstoffreiche, frische-feuchte und lockere Böden, sonnig-lichter Schatten, windfest, rauchhart, geschützt

Deutsch: liebliche Weigelie Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Weigela florida Pink Poppet

Wuchs:
kleiner Strauch, niedrig und kompakt, entwickelt sich breiter als hoch, erreicht eine Höhe von 150cm

Blatt
kräftiges grün, klein, oval, zugespitzt
Besonderheiten:
frosthart, blüht früh und sehr reichlich und im Herbst noch ein zweites Mal, Flachwurzler, stark verzweigt

Standort:
bevorzugt nährstoffreiche, frische-feuchte Böden, sonnig-halbschattig, windfest

Deutsch: Weigelie Blütezeit: IV-VI
lieferbar als Größe: Co

Weigela Bristol Ruby

Wuchs:
Strauch, locker überhängend, buschig aufrecht, ca.2-3m hoch

Blatt
elliptisch, 5-10cm lang, mattgrün
Besonderheiten:
frosthart, robust, starker Blütenflor mit Nachblüte im Herbst, kaum krankheitsanfällig, Flachwurzler

Standort:
mittelschwere, nährstoffreiche, durchlässige Böden, sonnig-halbschattig, industriefest, windfest, rauchhart, geschützt

Deutsch: Weigelie Blütezeit: V-VII
lieferbar als Größe: Co

Weigela Eva Rathke

Wuchs:
strauchartig, breit überhängend, langsam wachsend, ca.2m hoch

Blatt
elliptisch bis länglich-oval, leicht rötlich
Besonderheiten:
frosthart, robust, verträgt Schnitt sehr gut, Nachblüten im September, kaum krankheitsanfällig, Flachwurzler

Standort:
bevorzugt fruchtbare, wasserdurchlässige Böden, sonnig-halbschattig, industriefest, windfest, rauchhart, geschützt

Deutsch: Weigelie Blütezeit: VI-VIII
lieferbar als Größe: Co

Weigela Styriaca

Wuchs:
strauchartig, breit überhängend, aufrecht, buschig, bogig überhängende Zweige, ca.2-2,5m hoch

Blatt
elliptisch bis länglich-oval
Besonderheiten:
frosthart, robust, reich blühend, schnittverträglich, Flachwurzler

Standort:
anspruchslos, feuchte, durchlässige, nahrhafte Gartenböden, sonnig-halbschattig, windfest, rauchhart, geschützt, industriefest

Deutsch: Weigelie Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe: Co

Weigela Wings of Fire

Wuchs:
strauchartig, breit überhängend, langsam wachsend, ca.2m hoch

Blatt
elliptisch bis länglich-oval, leicht rötlich
Besonderheiten:
frosthart, robust, verträgt Schnitt sehr gut, Nachblüten im September, kaum krankheitsanfällig, Flachwurzler

Standort:
bevorzugt fruchtbare, wasserdurchlässige Böden, sonnig-halbschattig, industriefest, windfest, rauchhart, geschützt

Deutsch: Weigelie Blütezeit: VI-VIII
lieferbar als Größe: Co
Legende

[Tb] ... Topfballen