Solitärgehölze

Solitärgehölze

Soltitärgehölze sind grössere Nadel- oder Laubbäume, die sich durch einen besonders schönen, interessanten oder extra breiten Wuchs
auszeichnen und die am besten im Einzelstand oder einer lockeren Gruppe
zur Geltung kommen.

Stand 2018/2019

  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • H
  • K
  • M
  • P
  • R
  • S
  • V
  • W

Amelanchier lamarckii

Wuchs:
großer Strauch, mehrstämmig, anfangs locker aufrecht, später trichterförmig wachsend, leicht überhängende Äste, 4-6m hoch und oft breiter

Blatt:
länglich-eiförmig, am Ende leicht zugespitzt, Austrieb kupferrot, danach mittelgrün, Herbstfärbung von gelb über orange zu rot, 4-8cm groß
Besonderheiten:
extrem frosthart, gut verpflanzbar, schönes Solitärelement, dicht verzweigtes Wurzelsystem, flach

Standort:
insgesamt anspruchslos, mäßig trockene-feuchte und saure-leicht alkalische Böden, sonnig-absonnig, stadtklimafest, windfest
Deutsch: Kupfer-Felsenbirne
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Berberis thunbergii

Wuchs:
dorniger, vieltriebiger und undurchdringlicher Normalstrauch, 1,5-2(3) m hoch und breit, anfänglich straff aufrecht-trichterförmig, mäßig wüchsig

Blatt:
früher Austrieb, April, eiförmig, hellgrün, ab Ende September prachtvolle orange- bis scharlachrote Herbstfärbung, im Schatten nur gelb
Besonderheiten:
frosthart, schnittfest, Feinwurzler, stark verzweigt, flach

Standort:
durchlässige, schwach saure - neutrale Böden, mäßig trocken-frisch,
volle Sonne-lichter Schatten, windfest, stadtklimaverträglich
Deutsch: Hecken-Berberitze
Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe:
Sol mB

Berberis thunbergii Atropurpurea

Wuchs:
dicht verzweigter, aufrechter Strauch mit starker Bedornung

Blatt:
vom Austrieb bis zum Laubfall tief purpur-bis braunrot, eiförmig
Besonderheiten:
absolut frosthart, stachelig, robust, beliebter Nistplatz für Vögel, dichtes Feinwurzelwerk mit einigen kräftigen Hauptwurzeln

Standort:
völlig anspruchslos, liebt saure Böden, trockenheitsverträglich, sonnig-halbschattig, windverträglich
Deutsch: Rote Heckenberberitze
Blütezeit: V
lieferbar als Größe:
Sol mB

Buxus sempervirens arborescens

Wuchs:
kleiner Strauch, sehr langsam wachsend, extrem kompakt, sehr schnittverträglich, bis zu 2m hoch und breit

Blatt:
eiförmig-länglich, 1,5-3cm lang, dunkelgrün, glänzend, ledrig unterseits heller
Besonderheiten:
gut frosthart, sehr schnittfest, Herzwurzler, dicht weitstreichend

Standort:
anspruchslos, normale Gartenböden, feuchtigkeitsliebend, verträgt sommerliche Hitze und Trockenperioden gut, sonnig-schattig
Deutsch: Buchsbaum
Blütezeit: III-IV lieferbar als Größe: mB

Caragana arborescens

Wuchs:
starkwüchsiger Großstrauch, 3-5m hoch, 2-3m breit, straff aufrecht, von unten her verkahlend

Blatt:
gefiedert, lichtgrün-frischgrün, im Oktober grüngelbe Färbung
Besonderheiten:
extrem frosthart, robust, Hauptwurzeln unmittelbar an der Erdoberfläche, Stickstoffsammler

Standort:
anspruchslos, trocken-feucht, nährstoffarm, sandig-kiesig und lehmig, schwach sauer-stark alkalisch, salzverträglich, hitzeverträglich, stadtklimaresistent, windfest, sonnig-lichter Schatten
Deutsch: Gemeine Erbsenstrauch
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Chaenomeles japonica

Wuchs:
breitwüchsiger Kleinstrauch, 1m hoch und breit, selten und nur zögernd größer werdend, langsamwüchsig

Blatt:
breit eiförmig, glänzend-dunkelgrün, keine Herbstfärbung
Besonderheiten:
frosthart, neuartige Farbe, märchenhafte Form, undurchdringbare Hecke, Flachwurzler, feinwurzelig, weitstreichend, oberflächlich

Standort:
auf allen durchlässigen, nährstoffreichen, nicht zu kalkreichen Böden, mäßig trocken-feucht, sonnig-halbschattig, wärmeliebend, frühe Blüte spätfrostgefährdet, windempfindlich, daher etwas abgeschirmt pflanzen
Deutsch: niedrige Zierquitte
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Chaenomeles speciosa

Wuchs:
dichttriebiger Normalstrauch, 2-3m hoch und breit, gelegentlich 3-5m breit, weitausgebreitet, etwas sparrig und wirr wachsend, im Alter breit halbrund, mittel- bis starkwachsend

Blatt:
schmal-eiförmig, am Blattstiel nierenförmige Nebenblätter, während des Laubaustriebs Ende April leicht bronzefarben, später glänzend-mittelgrün, langhaftend bis in den November, keine Herbstfärbung
Besonderheiten:
frosthart, gesund, flache Wurzeln, gegen Bodenverdichtung empfindlich, Ausläufer treibend

Standort:
mäßig trocken-frisch, nicht zu feucht, auf allen nährstoffreichen, durchlässigen Substraten, sauer-schwach alkalisch, sonnig-halbschattig, nur in der Sonne reichblühend, hitzeverträglich
Deutsch: Chinesische Zierquitte
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Clethra alnifolia Ruby Spice

Wuchs:
mittelhoher Strauch, in der Jugend straff aufrecht, später ovale-rundliche Form, kann auf zusagenden Standorten durch Wurzeltriebe dichte Horste bilden

Blatt:
wechselständig, verkehrt schmal eiförmig, scharf gezähnt, 4-10cm lang, frischgrün-mittelgrün, Herbstfärbung blaßgelb über rötlich-goldbraun
Besonderheiten:
gut frosthart, ev. in der Jugend Schutz nötig, gesund, oberflächennahes, sehr fein verzweigtes Wurzelsystem mit einigen kräftigen Hauptwurzeln

Standort:
bevorzugt feuchte (bis nasse), lehmfreie, saure, humose Böden, sonnig-schattig, geschützt, verträgt keine Trockenheit
Deutsch: Silberkerzenstrauch Blütezeit: VII-IX
lieferbar als Größe:
Sol mB

Cornus alba Elegantissima

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breitbuschig, aufrecht wachsend, bis zu 3m hoch und ebenso breit

Blatt:
elliptisch, am Ende lang zugespitzt, Blattmitte grün, Rand gelblichweiß gefärbt, Herbstfärbung gelb-hellbraunrot, bis zu 10cm lang
Besonderheiten:
extrem frosthart, rote Rinde im Winter, gut schnittverträglich, oberflächlich, stark verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
anspruchslos, gedeiht auf allen Böden, bevorzugt feuchte, leicht sauer-alkalisch, sonnig-halbschattig
Deutsch: Weißbunter Hartriegel Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe:
Sol mB

Cornus alba Sibirica

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, anfangs straff aufrecht, dann breitbuschig, hängende Seitenzweige, bis zu 3m hoch und ähnlich breit

Blatt:
elliptisch-eiförmig, am Ende zugespitzt, sattgrün, Herbstfärbung rot, 5-8cm lang
Besonderheiten:
frosthart, schnittverträglich, hohes Ausschlagsvermögen, Flachwurzler, viele Feinwurzeln, teilweise Bodentriebe wurzelnd, Stockausschlag

Standort:
relativ anspruchslos, bevorzugt jedoch feuchte Böden, sonnig-absonnig, windfest, rauchhart, spätfrosttolerant, schwach sauer-alkalisch
Deutsch: Rotholz Hartriegel Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe:
Sol mB

Cornus alba Spaethii

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breitbuschig, bis zu 3m hoch und ähnlich breit

Blatt:
elliptisch, am Ende lang zugespitzt, im Austrieb braunorange-rötlich, dann hellgrüne Blattmitte, glänzend, Rand gelb, 5-8cm lang
Besonderheiten:
extrem frosthart, rote Rinde im Winter, gut schnittverträglich, oberflächlich, stark verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
anspruchslos, bevorzugt aber den nassen Untergrund, leicht empfindlich gegen Trockenheit, sonnig-halbschattig
Deutsch: Gelbbunter Hartriegel
Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe:
Sol mB

Cornus mas

Wuchs:
Großstrauch mit meist mehreren starken Grundtrieben, zunächst aufrecht, sparrig verzweigt, mit vielen Kurztrieben, im Alter oft auch baumförmig, breit runde Krone dann mit überhängenden Zweigen, langsamwüchsig

Blatt:
gegenständig, eiförmig-elliptisch, 4-10cm lang, Rand oft wellig, glänzend grün, unterseits etwas heller, beiderseits behaart, Herbst färbung gelblich-rotorange
Besonderheiten:
winterhart, schnittverträglich, Fruchtfall, ausgezeichnetes Wildobst, sehr intensiver Herzwurzler, empfindlich gegen Bodenverdichtung

Standort:
anspruchlos, auf allen durchlässigen, nährstoffreichen, möglichst kalkhaltigen Böden, halbschattig-sonnig, windfest, stadtklimafest, spätfrosttolerant, verträgt Hitze
Deutsch: Kornelkirsche
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Cornus sanguinea

Wuchs:
mittelhoher- hoher Strauch, Grundtriebe zunächst aufrecht, reich verzweigt, im Alter breit ausladend, mit dünnen, überhängenden Zweigen, bis 4 (bis 6)m, gelegentlich auch noch höher, im Alter meist genauso breit

Blatt:
gegenständig, breitelliptisch, 5-12cm lang, beiderseits zerstreut dünn behaart, dunkelgrün, Herbstfärbung leuchtend weinrot, aber auch gelborange
Besonderheiten:
sehr frosthart, durch hohe Ausschlagsfähigkeit und Wurzelausläufer bodenfestigend, dicht verzweigtes Herzwurzelsystem mit hohem Feinwurzelanteil im oberen Bodenbereich

Standort:
anspruchslos, Gehölz mit einer sehr großen Standortamplitude, gedeiht
sowohl auf trockenen als auch auf feuchten Böden, kalkliebend, sonnig-halbschattig, hitzetolerant, gut schattenverträglich, windverträglich, stadtklimafest
Deutsch: Bluthartriegel
Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe:
Sol mB

Cornus sericea Flaviramea

Wuchs:
breitbuschiger Strauch mit gelblichen Trieben, bis 3m hoch

Blatt:
grün bis 10cm lang
Besonderheiten:
frosthart, robust, schnittverträglich

Standort:
anspruchslos, normale Gartenböden, gerne feucht, sonnig-halbschattig, stadtklimafest
Deutsch: Bluthartriegel
Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe:
Sol mB

Corylus avellana Barcelloner Eckige

Wuchs:
großer Strauch, breitaufrecht, mehrstämmig, wird 4-8m hoch und etwa 3-4m breit

Früchte:
groß, länglich, wohlschmeckend, mittelfrühe Reife

Blatt:
rund-breit-eiförmig, doppelt gesägter Rand, Oberseite mittelgrün, Untenseite heller, Herbstfärbung gelb-gelborange, 6-10cm lang

Besonderheiten:
frosthart, essbare Früchte reifen ab Sep., benötigen einen Befruchtungspartner, Flachwurzler, weitstreichend, viele Feinwurzeln, kann Ausläufer bilden

Standortbedingungen:
anspruchslos, nährstoffreiche, frische Böden, schwach sauren-alkalisch, sonnig-halbschattig
Deutsch: Haselnuss

lieferbar als Größe:
Sol mB

Corylus avellana Halle'sche Riesennuss

Wuchs:
breit aufrecht, vielstämmiger Großstrauch, im Alter mit weit auseinanderstrebenden, schirmartigen Ästen

Früchte:
groß, breit-kegelförmig, mittelspäte Reife

Blatt:
wechselständig, rundlich-breit eiförmig, 6-10cm lang, dunkelgrün, Herbstfärbung
Besonderheiten:
absolut frosthart, sehr gutes Ausschlagsvermögen selbst nach stärkstem Rückschnitt, Bodenfestiger, kann bis 100 Jahre alt werden, flach- und weitstreichendes Horizontalwurzelsystem, mit hohem Feinwurzelanteil und einigen Vertikalwurzeln

Standortbedingungen:
toleriert alle Bodenarten, auch Rohböden, trocken - feucht, schwach sauer - alkalisch, bevorzugt fruchtbare Standorte, sonnig - halbschattig

Deutsch: Haselnuss

lieferbar als Größe:
Sol mB

Corylus avellana Webbs Preisnuss

Wuchs:
kleiner Strauch, breitkronig, mittelstark, bis zu 7m hoch und 4-5m breit

Früchte:
sehr groß, länglich-oval, mittelfrühe Reife

Blatt:
wechselständig, rundlich-breit eiförmig, 6-10cm lang, dunkelgrün, Herbstfärbung
Besonderheiten:
absolut frosthart, sehr gutes Ausschlagsvermögen selbst nach stärkstem Rückschnitt, Bodenfestiger, kann bis 100 Jahre alt werden

Standortbedingungen:
toleriert alle Bodenarten, auch Rohböden, trocken-feucht, schwach sauer-alkalisch, bevorzugt fruchtbare Standorte, sonnig-halbschattig
Deutsch: Haselnuss

lieferbar als Größe:
Sol mB

Corylus avellana Wunder aus Bollweiler

Wuchs:
aufrecht, mittel-stark wachsend, große breite Krone, oft mehrstämmiger Strauch, ca. 6m hoch, 150-250cm breit

Früchte:
sehr groß, länglich, mittelspäte Reife

Blatt:
dunkelgrün, rundlich-breit, Herbst gelb

Besonderheiten:
frosthart, besonders wohlschmeckend, regelmäßig fruchtend, Flachwurzler

Standortbedingungen:
anspruchslos, leicht saure-leicht kalkhaltige, sandig-lehmige Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Haselnuss

lieferbar als Größe:
Sol mB

Corylus avellana

Wuchs:
vielstämmiger, breit aufrecht wachsender Großstrauch, 4-6m hoch und breit, im Alter schirmförmig, anfänglich mäßig wüchsig, später stärker treibend

Blatt:
groß, herzförmig, anfangs samtig behaart, mittelgrün, Herbstfärbung ab Oktober kräftiggelb, auch gelborange
Besonderheiten:
frosthart, sehr schnittvertäglich, sehr gutes Ausschlagsvermögen, Flach- und weitstreichendes Horizontalwurzelsystem mit hohem Feinwurzelanteil

Standort:
sehr anpassungsfähig, schwach sauer - kalkhaltig, trocken - feuchte Böden, sonnig-halbschattig, wärmeliebend, stadtklimaverträglich
Deutsch: Gemeine Hasel Blütezeit: II-IV
lieferbar als Größe:
Sol mB

Corylus maxima Purpurea

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, straff aufrecht, im Alter schirmartig ausgebreitet, 2-4m hoch und ebenso breit

Blatt:
rundlich, großblättrig, doppelt gesägter Rand, im Austrieb leuchtend rot, dann schwarzrot, bis zu 12cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, interessante Laubfarbe, sehr anpassungsfähig, verträgt radikalen Rückschnitt, kräftige Hauptwurzel, weit ausgebreitet, viele Feinwurzeln, empfindlich gegen Bodenverdichtung

Standort:
anspruchslos, bevorzugt feuchte-trockene, nahrhafte Böden, sonnig-lichter Schatten
Deutsch: Purpur-Hasel/Blut-Hasel
Blütezeit: III-IV
lieferbar als Größe:
Sol mB

Cotinus coggygria Royal Purple

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breitbuschig, im Alter ausladend, bis zu 3m hoch und ähnlich breit

Blatt:
elliptisch-eiförmig, glänzend schwarzrot, Herbstfärbung orangerot-scharlachrot, 4-8cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, tolles Kontrastgehölz, dicke Hauptwurzel, flach und tief ausgebreitet

Standort:
relativ anspruchslos, frische, gut durchlässige und eher nährstoffreiche Untergründe, sonnig, extrem trocken- und hitzeresistent, absolut stadtklimafest
Deutsch: Roter Perückenstrauch
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Cotinus coggygria Young Lady Ⓢ

Wuchs:
kleiner Strauch, breitbuschig und kompakt, später überhängende Zweige, bis zu 2m hoch und ebenso breit

Blatt:
elliptisch-eiförmig, sattgrün, Herbstfärbung gelbrot, 4-8cm lang
Besonderheiten:
sehr gut frosthart, sehr gut schnittverträglich, sehr gute Krankheitsresistenz, Fruchtstände in der Floristik beliebt, dicke Hauptwurzel, flach und tief ausgebreitet

Standort:
relativ anspruchslos, normale Gartenböden, bevorzugt kalkhaltig, sonnig-halbschattig
Deutsch: Perückenstrauch
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Cotoneaster bullatus

Wuchs:
halbrunder oder trichterförmiger Großstrauch, 3-5m hoch, 2-3m breit, Zweige locker gestellt, nickend,mittel- bis starkwachsend

Blatt:
früher Austrieb, spitz eiförmig, bis 7cm groß, derb runzelig, beachtliche orangegelbe-scharlachrote Herbstfärbung
Besonderheiten:
frosthart, sehr widerstandsfähig, Wurzelwerk ist flach, tief ausgebreitet, hoher Anteil dicker Hauptwurzeln, wenig verzweigt

Standort:
gedeiht auf allen schwach sauren-alkalischen Gartenböden, bevorzugt frische, nicht zu magere Böden, sonnig-halbschattig, windfest
Deutsch: Amselbrotbaum/Großblättrige oder Runzelige Strauchmispel
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Cotoneaster dielsianus

Wuchs:
lichter, mittelgroßer Strauch, 1,5-2m hoch und breit, breitwüchsig und elegant
überhängend, mittel- bis starkwachsend

Blatt:
runzelig, graugrün-filzig, oval, oberseits bald mattgrün, Herbstfärbung gelborange
Besonderheiten:
sehr gut frosthart, sehr widerstandsfähig, malerischer Wuchs, Flachwurzler,
oberflächennah, ausgebreitete Hauptwurzeln, der Feinwurzelanteil ist sehr hoch

Standort:
bodentolerant, gedeiht in allen normalen Gartenböden, sonnig-halbsonnig, verträgt Hitze und Trockenheit
Deutsch: Graue Strauchmispel   lieferbar als Größe:
Sol mB

Deutzia hybrida Mont Rose

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, locker aufrecht, später geschlossener mit leicht überhängenden Seitenästen, bis zu 200cm hoch und 150cm breit

Blatt:
lanzettlich-eiförmig, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, mittelgrün, 5-10cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr robust, reich blühend, Tiefwurzler, viele Feinwurzeln, oberflächlich ausgebreitet

Standort:
anspruchslos, bevorzugt feuchte und nahrhafte Untergründe, sonnig-absonnig, industriefest
Deutsch: Deutzie Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe:
Sol mB

Deutzia scabra Plena

Wuchs:
großer Strauch, straff aufrecht, sparrig verzweigt, im Alter leicht überhängend, 2-4m hoch und bis zu 3m breit

Blatt:
länglich-eiförmig, am Ende zugespitzt, glatter Rand, rau, mittelgrün, 4-8cm lang
Besonderheiten:
frosthart, robust, sehr schönes Blütengehölz, Tiefwurzler, Flachwurzler, Feinwurzler

Standort:
bevorzugt feuchte und nährstoffreiche Böden, sonnig-lichter Schatten, geschützt
Deutsch: Maiblumen-Strauch/Gefüllter Sternchenstrauch   lieferbar als Größe:
Sol mB

Euonymus alatus

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breit ausladend mit dicht verzweigten Seitenästen, 2-4m hoch und oft breite

Blatt:
eiförmig-elliptisch, am Ende zugespitzt, Oberseite mittelgrün, Unterseite hellgrün, Herbstfärbung orangerot-lilarot, bis zu 5cm lang
Besonderheiten:
frosthart, korkbehaftete Triebe, Fruchtsamen sind giftig, Flachwurzler, viele
Feinwurzeln, stark verzweigt

Standort:
durchlässige, frische und nahrhafte Böden, sauer-alkalisch, sonnig-halbschattig, empfindlich gegen Hitze und Trockenheit
Deutsch: Geflügeltes Pfaffenhütchen/Korkspindel   lieferbar als Größe:
Sol mB

Forsythia intermedia Lynwood

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, anfangs schmal aufrecht, später breit ausladend mit überhängenden Zweigen, 2-3m hoch und 2m breit

Blatt:
eiförmig-dreizählig, grob gezähnter Rand, sattgrün, Herbstfärbung gelb und violett überlaufen, 8-10cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, schnittverträglich, Wurzeln flach, fleischig, wenig verzweigt

Standort:
anspruchslos, bevorzugt jedoch frische und nährstoffreiche Böden, sonnig, warm, stadtklimaverträglich
Deutsch: Forsythie/Goldglöckchen
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Forsythia intermedia Spectabilis

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breit aufrecht, dicht verzweigt, später ansprechende Überhänge, bis zu 3m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eilanzettlich, grob gezähnter Rand, sattgrün, Herbstfärbung gelb und violett, 8-10cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, sehr gut schnittverträglich, regenerationskräftig, Flachwurzler, flach, fleischig, wenig verzweigt

Standort:
sehr anpassungsfähig, nahrhafte, frische-feuchte Böden, schwach
sauer-alkalisch, empfindlich gegen Trockenheit, sonnig, stadtklimafest, winterhart
Deutsch: Forsythie/Goldglöckchen
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Hamamelis intermedia Arnold Promise

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, gedrungen, dichtbuschig, aufrechter Wuchs, 2-3m hoch und bis zu 3m breit

Blatt:
eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, sattgrün, Herbstfärbung gelb-intensiv rot, 10-15cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, sehr gut schnittverträglich, regenerationskräftig, Flachwurzler, flach, fleischig, wenig verzweigt

Standort:
sehr anpassungsfähig, nahrhafte, frische-feuchte Böden, schwach
sauer-alkalisch, empfindlich gegen Trockenheit, sonnig, stadtklimafest, winterhart
Deutsch: Zaubernuss   lieferbar als Größe:
Sol mB

Hamamelis intermedia Diane

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, gedrungen, dichtbuschig, aufrecht wachsend, 2-3m hoch und bis zu 3m breit

Blatt:
eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, sattgrün, Herbstfärbung gelb bis leuchtend rot, 10-15cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, sehr intensive Färbung, sehr reich blühend, Winterblüher, Tiefwurzler, stark verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
bevorzugt feuchte und nährstoffreiche Böden, sonnig-lichter Schatten
Deutsch: Zaubernuss   lieferbar als Größe:
Sol mB

Hamamelis intermedia Feuerzauber

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, dicht verzweigt und breit aufrecht, gedrungen, 3-4m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, sattgrün, Herbstfärbung gelb-intensiv rot, ca.10-15cm lang
Besonderheiten:
als junge Pflanze etwas frostempfindlich, später gut hart, sehr farbenprächtig, attraktiver Winterblüher, interessante Blüte, Tiefwurzler, stark verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
gute, nahrhafte, frische-feuchte, durchlässige, schwach saure (auch saurer)-neutrale Böden, sehr empfindlich gegen Verdichtung, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zaubernuss   lieferbar als Größe:
Sol mB

Hamamelis intermedia Jelena

Wuchs:
mittelgroßer-großer Strauch, trichterförmiger Wuchs, unregelmäßig, bis zu 4m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, sattgrün, Herbstfärbung gelborange, 10-15cm lang
Besonderheiten:
als junge Pflanze etwas frostempfindlich, später gut hart, tolle orange Leuchtkraft, Tiefwurzler, stark verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
gute, nahrhafte, frische-feuchte, durchlässige, schwach saure (auch saurer)-neutrale Böden, sehr empfindlich gegen Verdichtung, sonnig-halbschattig
Deutsch: Zaubernuss
Blütezeit: I-II
lieferbar als Größe:
Sol mB

Hamamelis intermedia Pallida

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, trichterförmig, locker aufrecht wachsend, 2-3m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, sattgrün, Herbstfärbung gelb-orangerot, 10-15cm lang
Besonderheiten:
frosthart, Winterblüher, der sehr intensiv duftet, Tiefwurzler, stark verzweigt, viele Feinwurzeln

Standort:
bevorzugt feuchte und nährstoffreiche Böden, gern sauer, sehr empfindlich gegen Bodenverdichtung, sonnig-lichter Schatten
Deutsch: Zaubernuss   lieferbar als Größe:
Sol mB

Hydrangea paniculata Phantom

Wuchs:
mittelhoher-großer, aufrechter Strauch, kräftig, bis zu 2,5m hoch

Blatt:
10cm-15cm groß, frischgrün, orange/rote Herbstfärbung
Besonderheiten:
frost- und winternässeempfindlich, auffallend große Blütenstände, sehr gut schnittverträglich, Flachwurzler, viele Feinwurzeln

Standort:
frische-feuchte, humose, nahrhafte, durchlässige Gartenböden, leicht sonnig-halbschattig
Deutsch: Rispenhortensie   lieferbar als Größe:
Sol mB

Kolkwitzia amabilis Pink Cloud

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breit aufrecht, dicht verzweigt, später locker ausgebreitet mit überhängenden Zweigen, 2-3m hoch und ebenso breit

Blatt:
breit-eiförmig, am Ende lang zugespitzt, steif gewimperter oder gesägter Rand, Oberseite frischgrün, Unterseite hellgrün, Herbstfärbung braun, 3-7cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, extrem robust, in der Blühphase beeindruckt, Herzwurzler

Standort:
anspruchslos, gedeiht auf jeder Bodenart, sonnig-halbschattig, industrie- und stadtklimafest
Deutsch: Kolkwitzie/Perlmuttstrauch
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Magnolia liliiflora Nigra

Wuchs:
Großstrauch, aufrecht wachsend, dicht verzweigt, vielstämmig, bis zu 4m hoch und eben so breit

Blatt:
eiförmig, am Ende kurz zugespitzt, Oberseite dunkelgrün glänzend, Unterseite etwas heller und fein behaart, bis zu 15cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, blüht schon als junge Pflanze, schwach zitroniger Duft, dunkel
blühend, fleischig, Hauptwurzeln kräftig, flach und tief ausgebreitet, empfindlich

Standort:
bevorzugt frische-feuchte, sandig-humose oder sandig-lehmige Untergründe, kalkunverträglich, sonnig-lichter Schatten, stadtklimafest, geschützt
Deutsch: Purpur-Magnolie
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Morus alba

Wuchs:
Mittelgroßer Baum, rundliche Krone, bis zu 10m hoch und 6m breit

Blatt:
Breit-eiförmig, unterschiedlich gelappt, hellgrün glänzend, Oberseite leicht rau, bis zu 18cm lang
Besonderheiten:
frosthart, Blätter dienen als Futter für die Seidenraupenzucht, Herzwurzelsystem, kräftig, tief und ausgebreitet

Standort:
sehr standorttolerant, allerdings stauende Nässe vermeiden, schwach sauer-alkalisch, sonnig, geschützt, stadtklimafest
Deutsch: Weißer Maulbeerbaum
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Morus nigra

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Baum, rundliche und kurzzweigige Krone, dicht geschlossen, bis zu 12m hoch und 8m breit

Blatt:
sommergrün, herzförmig bis breit-eiförmig, am Ende zugespitzt, grob gesägter Rand, Oberseite glänzend dunkelgrün und rau, Unterseite heller und behaart, gelbe Herbstfärbung, 6-12cm lang
Besonderheiten:
winterhart, robust gegen Schädlinge, selbstfruchtend, Herzwurzelsystem, kräftig, tief und ausgebreitet

Standort:
sandige, kalkhaltige und leichte Böden, sonnig, geschützt, warm, Hitze vertragend, stadtklimafest
Deutsch: Schwarzer Maulbeerbaum
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Philadelphus coronarius

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, straff aufrecht, kompakt und dicht verzweigt, später überhängende Seitenäste, 2-4m hoch und 2-3m breit

Blatt:
eiförmig, am Ende zugespitzt, leicht gezahnter Rand, etwas rau, dunkelgrün und matt, 5-9cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr robust, hohes Ausschlagsvermögen auch nach Radikalschnitt, stark duftend, kräftiges und umfangreiches Herzwurzelsystem

Standort:
relativ standorttolerant, bevorzugt aber den gleichmäßig feuchten Untergrund, schwach sauer-stark alkalisch, sonnig-halbschattig, stadtklimafest
Deutsch: Europäischer Pfeifenstrauch
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Philadelphus Schneesturm

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, breitbuschig, kompakt, später überhängend, bis zu 3m hoch und 2m breit

Blatt:
oval, am Ende zugespitzt, dunkelgrün, 3-6cm lang
Besonderheiten:
frosthart, stark gefüllte Blüte, raschwüchsig, Herzwurzler, kräftig

Standort:
geringe Bodenansprüche, bevorzugt feuchte Untergründe, schwach sauer-stark alkalisch, sonnig-halbschattig, windfest
Deutsch: Pfeifenstrauch/Gartenjasmin
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Philadelphus Virginal

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, straff aufrecht, kompakt, später locker überhängend, bis zu 3m hoch und 2m breit

Blatt
eiförmig-länglich, am Ende zugespitzt, dunkelgrün, bis zu 7cm lang
Besonderheiten:
winterhart, Blühfreudigkeit, ansprechenden Duftnote, Herzwurzelsystem, kräftig

Standort:
geringe Bodenansprüche, bevorzugt aber den gleichmäßig feuchten Untergrund, sonnig-absonnig
Deutsch: Gefüllter Gartenjasmin/Pfeifenstrauch Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe:
Sol mB

Physocarpus opulifolius

Wuchs:
Mittelgroßer bis großer Strauch, aufrecht, im Alter überhängende Äste, 3-4m hoch und ebenso breit

Blatt:
eiförmig, schneeballähnlich, gelappt, gesägter Rand, am Ende zugespitzt, hellgrün, 5-8cm lang
Besonderheiten:
frosthart, robust, leicht verpflanzbar, Tiefwurzler, mäßig verzweigt

Standort:
anspruchslos, gedeiht auf jeder Bodenart, sonnig-schattig, windfest, stadtklimafest
Deutsch: Schneeballblättrige Blasenspiere
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Physocarpus opulifolius Diable d`Or ®

Wuchs:
locker, breitbuschiger Wuchs mit leicht überhängenden Trieben, bis 2m hoch

Blatt:
im Austrieb kupferrot, später purpurrot, tief geschlitzt, Herbstlaub orangerot
Besonderheiten:
frosthart, auffällige Laubfärbung, Wurzeln bis 1m tief, wenig verzweigt

Standort:
anspruchslos, alle Böden, selbst stark kalkhaltige, sonnig-halbschattig
Deutsch: Fasanenspiere
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Physocarpus opulifolius Diabolo ®

Wuchs:
mittelgroßer-großer Strauch, aufrecht, im Alter überhängend, 3-5m hoch und ebenso breit

Blatt
eiförmig, fünflappig, schneeballähnlich, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, blutrot, 5-10cm lang
Besonderheiten:
frosthart, robust, Wurzeln tiefgehend, mäßig verzweigt

Standort:
anspruchslos, gedeiht auf jeder Bodenart, sonnig-schattig, windfest
Deutsch: Dunkelrote Blasenspiere Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe:
Sol mB

Potentilla fruticosa

Wuchs:
Kleinstrauch, dicht verzweigt, aufrecht, breitbuschig, bis zu 1,5m hoch und breit

Blatt
wechselständig angeordnet, 3- bis 7-zählig und haben eine elliptische bis lineallängliche Form. Sie sind 1-3cm lang, grün und seidig behaart
Besonderheiten:
frosthart, lichthungrig, sehr frühblühend, flach ausgebreitet, drahtartig, zähe Hauptwurzeln gehen auch tief, hoher Anteil an Feinwurzeln

Standort:
bevorzugt nahrhafte, frische-mäßig feuchte, saure-schwach alkalische Böden, kalkmeidend, sonnig-halbschattig, windfest, stadtklimafest


Deutsch: Fingerstrauch/Potentilla Blütezeit: V-IX
lieferbar als Größe:
Sol mB

Prunus cistena

Wuchs:
breitbuschiger Strauch, dicht verzweigt, aber unregelmäßig, 2-3m hoch und ebenso breit, langsam

Blatt
verkehrt eiförmig, dunkelbraunrot glänzend, am Ende zugespitzt, 3-6cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr attraktiv, auch als Stamm, Tiefwurzler, kräftige Hauptwurzeln, bildet Ausläufer

Standort:
standorttolerant, bevorzugt jedoch nährstoffreiche und frische-feuchte Lehmböden, sonnig-absonnig, hitzeresistent, windfest, stadtklimafest, rauchhart


Deutsch: Zwerg-Blut-Pflaume Blütezeit: V
lieferbar als Größe:
Sol mB

Prunus laurocerasus Herbergii

Wuchs:
breit aufrecht-kegelförmig, dicht, erreicht eine Höhe von ca.2m

Blatt
lorbeerartig, bis 15cm lang und 5cm breit, dunkelgrün
Besonderheiten:
frosthart, verträgt radikalen Rückschnitt im Frühjahr, viel Schatten und Wurzeldruck, Tiefwurzler, kräftig, Hauptwurzeln tief, auf Sandboden bis 1,5m

Standort:
anpassungsfähig, mäßig trockene-feuchte, nährstoffreiche, durchlässige, normale lockere Gartenböden, sonnig-schattig, hitze- und trockenresistent


Deutsch: Kirschlorbeer Blütezeit: V
lieferbar als Größe: mB

Rhamnus frangula Fine Line ®

Wuchs:
schmal, aufrecht, sehr dicht, säulenförmig, 1,5-2,5m hoch, bis 0,5m breit

Blatt:
grün, lanzettlich, schmal, farnartig, im Herbst goldgelb
Besonderheiten:
sehr gut frosthart, schöne Säulenform, sehr gut schnittverträglich, Herzwurzler, flachwurzelnd mit dicht verzweigtem Feinwurzelwerk

Standort:
anspruchslos, auch sandig, frisch-nass, wächst nicht gut auf trockenen Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Säulen-Faulbaum
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Sambucus nigra

Wuchs:
großer Strauch-kleiner Baum, breitbuschig und locker aufrecht, meist mehrstämmig, später überhängende Zweige, 3-6m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eiförmig, am Ende zugespitzt, gezähnter Rand, sattgrün, 10-15cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, hohes Ausschlagsvermögen, Flachwurzler, stark verzweigt

Standort:
anspruchslos, bevorzugt feuchtere und gut durchlässige Böden, sonnig-halbschattig, windfest, stadtklimafest, salztolerant
Deutsch: Schwarzer Holunder   lieferbar als Größe:
Sol mB

Sambucus nigra Black Lace ®Ⓢ

Wuchs:
großer Strauch-kleiner Baum, locker aufrecht und breitbuschig, meist mehrstämmig, 3-6m hoch und 4-5m breit

Früchte:
erbsengroße Beeren, schwarz, sehr saftreich, vor dem Verzehr erhitzen

Blatt:
länglich, stark geschlitzt, am Ende zugespitzt, tiefes dunkelrot, bis 10cm lang

Besonderheiten:
gut frosthart, eindrucksvollen Blattfarbe, Flachwurzler, stark verzweigt, hochwertiger Zier- und Fruchtstrauch, Genussreife Mitte September

Standortbedingungen:
bevorzugt feuchtere Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: rotblättrige Schlitz-Holunder

lieferbar als Größe:
Sol mB

Sambucus nigra Black Tower ®

Wuchs:
säulenförmig, kompakt, ca.2-3m hoch und 1-1,5m breit

Blatt
glänzend schwarzrot, gegenständig, unpaarig gefiedert
Besonderheiten:
frosthart, robust, rohe Beeren giftig, Flachwurzler, dicht verzweigt und
ausgebreitet

Standort:
frische, humose, nährstoff- und stickstoffreiche Böden, sonnig-halbschattig

Deutsch: Rotlaubiger Säulen-Holunder
Blütezeit: VI-IX
lieferbar als Größe:
Sol mB

Sambucus nigra Haschberg

Wuchs:
mittelhoher Strauch, schnell wachsend stark verzweigt, bogenartig, 300-500cm hoch und ähnlich breit

Blatt:
elliptisch, am Rand gesägt, gegenständig, Blattfiedern aus 5-7 Blättern
Besonderheiten:
gut frosthart, große schwarze Doldentrauben, bis 1000g, Flachwurzler, weitreichendes Wurzelwerk

Standort:
bevorzugt feuchtere und gut durchlässige Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Schwarzer Holunder   lieferbar als Größe:
Sol mB

Sambucus nigra Sampo

Wuchs:
mittelstark, aufrecht, gut verzweigter Strauch, bis 2,00-4,00m hoch

Früchte:
reichfruchtend, sehr groß, sehr hohes Doldengewicht, intensives Aroma, schwarz, kugelig, mittelfestes Fruchtfleisch

Blatt:
gefiedert, dunkelgrün

Besonderheiten:
frosthart, im rohem Zustand nicht genießbar, Genussreife Mitte August-Anfang September

Standortbedingungen:
bevorzugt feuchte und nährstoffreiche Böden, kalkliebend, sonnig-halbschattig

Deutsch: Schwarzer Holunder
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Spiraea cinerea Grefsheim

Wuchs:
kleiner-mittelgroßer Strauch, breit aufrecht und dichtbuschig, locker überhängend, bis zu 2m hoch und ähnlich breit

Blatt:
lanzettlich, am Ende zugespitzt, glatter oder leicht gezahnter Rand, sattgrün, Unterseite behaart, bis zu 4cm lang
Besonderheiten:
sehr winterhart, kahlt nicht so aus, gutes Ausschlagsvermögen nach Rückschnitt, sehr schnittfest, Flachwurzler

Standort:
anspruchslos, bevorzugt gleichmäßig frische Untergründe, sonnig-halbschattig
Deutsch: Weiße Rispenspiere Grefsheim   lieferbar als Größe:
Sol mB

Spiraea vahouttei

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breitbuschig und aufrecht, leicht überhängend, bis zu 3m hoch und ähnlich breit

Blatt:
früher Laubaustrieb, eiförmig und gelappt, matt-dunkelgrün, lange grün bleibend, November, Herbstfärbung fahles gelborange
Besonderheiten:
frosthart, robust und widerstandsfähig, Auslichtungsschnitt nach der Blüte, Wurzel flach ausgebreitet und stark verzweigt

Standort:
frisch-feucht, trockenheitsempfindlich, alle Gartenböden, sonnig, leidet bei Beschattung, hitzeverträglich, stadtklimaverträglich, windfest
Deutsch: Prachtspiere
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Syringa vulgaris Andenken an Ludwig Späth

Wuchs:
Großstrauch, aufrecht wachsend, dicht verzweigt, etwas steiftriebig, 4-6m hoch und 3-5m breit

Blatt:
herzförmig, lang zugespitzt, glatter Rand, Oberseite sattgrün und schwachglänzend, Unterseite etwas heller, keine Herbstfärbung, 5-12cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, stark duftend, einfache Blüte, tiefe Hauptwurzel, sehr dicht
verzweigt, weitreichend

Standort:
anspruchslos, bevorzugt jedoch mäßig trockene-frische, nährstoffreiche, durchlässige Böden, sonnig-absonnig, wärmeliebend, hitzeresistent, stadtklimafest, windresistent
Deutsch: Gartenflieder/Gewöhnlicher Flieder/Edelflieder
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Syringa vulgaris Charles Joly

Wuchs:
Großstrauch, aufrecht wachsend, dicht verzweigt, etwas steiftriebig, 4-6m hoch und 3-5m breit

Blatt:
herzförmig, lang zugespitzt, glatter Rand, Oberseite sattgrün und schwachglänzend, Unterseite etwas heller, keine Herbstfärbung, 5-12cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, gefüllte Blüten, stark duftend, tiefe Hauptwurzel, sehr dicht
verzweigt, weitreichend

Standort:
anspruchslos, bevorzugt jedoch mäßig trockene-frische, nährstoffreiche, durchlässige Böden, sonnig-absonnig, wärmeliebend, hitzeresistent, stadtklimafest, windresistent
Deutsch: Gartenflieder/Gewöhnlicher Flieder/Edelflieder
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Syringa vulgaris Katharina Havemeyer

Wuchs:
Großstrauch, aufrecht wachsend, dicht verzweigt, etwas steiftriebig, 4-6m hoch und 3-5m breit

Blatt
herzförmig, lang zugespitzt, glatter Rand, Oberseite sattgrün und schwachglänzend, Unterseite etwas heller, keine Herbstfärbung, 5-12cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, Blüten sind halbgefüllt, tiefe Hauptwurzel, sehr dicht verzweigt, weitreichend

Standort:
anspruchslos, bevorzugt jedoch mäßig trockene-frische, nährstoffreiche und durchlässige Böden, sonnig-absonnig, wärmeliebend, hitzeresistent, windresistent

Deutsch: Gewöhnlicher Flieder/Edelflieder
Blütezeit: V-VI lieferbar als Größe:
Sol mB

Syringa vulgaris Michel Buchner

Wuchs:
Großstrauch, aufrecht wachsend, dicht verzweigt, etwas steiftriebig, 4-6m hoch und 3-5m breit

Blatt:
herzförmig, lang zugespitzt, glatter Rand, Oberseite sattgrün und schwachglänzend, Unterseite etwas heller, keine Herbstfärbung, 5-12cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, tiefe Hauptwurzel, sehr dicht verzweigt, weitreichend

Standort:
anspruchslos, bevorzugt jedoch mäßig trockene-frische, nährstoffreiche und durchlässige Böden, sonnig-absonnig, wärmeliebend, hitzeresistent, stadtklimafest, windresistent
Deutsch: Gartenflieder/Gewöhnlicher Flieder/Edelflieder
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Syringa vulgaris Mme Lemoine

Wuchs:
Großstrauch, dicht verzweigt und etwas steiftriebig, stark Ausläufer treibend, bis 3-4,5m hoch und 2-3m breit

Blatt:
sommergrün, breit oval-herzförmig
Besonderheiten:
sehr frosthart, gefüllte Blüten in reinweiß, hohes Ausschlagsvermögen, sehr gut schnittverträglich, tiefe Hauptwurzel, sehr dicht verzweigt, weitreichend

Standort:
anspruchslos, schwere und durchlässige Böden bevorzugt, sonnig
Deutsch: Edelflieder
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Syringa vulgaris Sensation

Wuchs:
Großstrauch, aufrecht, dicht verzweigt, 2-3m hoch und bis zu 4m breit

Blatt:
herzförmig, lang zugespitzt, glatter Rand, Oberseite sattgrün und schwachglänzend, Unterseite etwas heller, keine Herbstfärbung, bis zu 12cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, schöner Farbkontrast der Blüten, tiefe Hauptwurzel, sehr dicht verzweigt, weitreichend

Standort:
durchlässige und nährstoffreiche Untergründe, sonnig, wärmeliebend, windresistent
Deutsch: Gartenflieder/Gewöhnlicher Flieder/Edelflieder
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Viburnum bodnantense Dawn

Wuchs:
kleiner Strauch, straff aufrecht und dicht verzweigt, später leicht überhängend, bis zu 3m hoch und breit

Blatt:
länglich elliptisch, roter Blattstiel, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, mittelgrün, Herbstfärbung rot-violett, 4-10cm lang
Besonderheiten:
absolut frosthart, schnittverträglich, Bienennährgehölz, frühe Blüte, starker Duft, Flachwurzler, bildet Ausläufer

Standort:
relativ anspruchslos, bevorzugt frische Böden, sandig-lehmig, frisch-feucht, humoser, durchlässig, leicht saurer-alkalischer Boden, sonnig-absonnig, geschützt, empfindlich gegen Trockenheit
Deutsch: Bodnant Schneeball
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Viburnum burkwoodii

Wuchs:
mittelgroßer Strauch, breitbuschig und eher rundlich, im Alter locker aufrecht und leicht überhängend, 2-4m hoch und ähnlich breit

Blatt:
immergrün, eiförmig mit langgezogener Spitze, leicht gezahnter Rand, dunkelgrün glänzend, 5-7cm lang
Besonderheiten:
gut frosthart, früh austreibend, attraktiver Blütenstrauch, wintergrün, duftend, Flachwurzler

Standort:
nährstoffreiche, humose und frische-feuchte Böden, sonnig-halbschattig, hitzeverträglich, geschützt, verträgt Luftverschmutzung, stadtklimaverträglich
Deutsch: Immergrüner Duft-Schneeball
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Viburnum carlesii Aurora

Wuchs:
Klein-Strauch, kugelig-schirmförmig, leicht sparrig, langsam wachsend, bis 1,8m breit und hoch

Blatt
gegenständig, breit eiförmig, 6-9 (11)cm lang, 5-6,5cm breit, dunkelgrün, stumpf, etwas rauh, Herbstfärbung sehr schön orangerot und später dunkelrot
Besonderheiten:
extrem frosthart, sehr eindrucksvolle Herbstfärbung, Flachwurzler

Standort:
normaler Gartenboden, halbschattig-sonnig, nicht windfest, geschützt, sauer-schwach alkalisch, keinen zu heißen trockenen Standort

Deutsch: Wohlriechender Schneeball Blütezeit: IV-V lieferbar als Größe:
Sol mB

Viburnum lantana

Wuchs:
großer Strauch, aufrecht und stark verzweigt, dichtbuschig, 2-5m hoch und ebenso breit

Blatt:
breit-eiförmig, am Ende rundlich oder leicht zugespitzt, Oberseite mattgrün und runzelig, Unterseite graugrün und wollig behaart, Herbstfärbung gelb bis rotbraun, bis zu 10cm lang
Besonderheiten:
sehr winterhart, extrem robust, hohes Ausschlagsvermögen, gut schnittverträglich, Flachwurzler, stark verzweigt, bildet Ausläufer

Standort:
sehr anspruchslos und anpassungsfähig, trocken-frisch, nässeempfindlich, alle alkalischen Substrate, sonnig-lichter Schatten, salzverträglich, hitzeverträglich, stadtklimaresistent, windfest
Deutsch: Wolliger Schneeball   lieferbar als Größe:
Sol mB

Viburnum opulus

Wuchs:
breit ausladender, unregelmäßig locker aufgebauter Großstrauch, im Alter Außenzweige etwas überhängend, Stockausschläge bildend, rasch wachsend

Blatt:
gegenständig, vom Grundriß her ahornähnlich, 3- bis 5lappig, unterseits behaart
Besonderheiten:
frosthart, hohes Regenerationsvermögen, Flachwurzler, Wurzel-Ausläufer

Standort:
bevorzugt frische-nasse, nährstoffreiche Böden, schwach sauer-stark alkalisch, kalkliebend, halbschattig-sonnig, windfest, rauchhart
Deutsch: Gemeiner Schneeball
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Viburnum opulus Roseum

Wuchs:
großer Strauch, breit und locker aufrecht, dichtbuschig, bis zu 4m hoch und ebenso breit

Blatt:
3- bis 5lappig, ahornähnlich, unregelmäßig gezähnt, am Ende zugespitzt, hellgrün,
Herbstfärbung weinrot-dunkelrot, 8-12cm lang
Besonderheiten:
frosthart, hohes Regenerationsvermögen, malerische Blütenpracht, Flachwurzler, intensiv und stark verzweigt, Ausläufer bildend

Standort:
frische-nasse, kalkhaltige und nährstoffreiche Böden, sonnig-halbschattig, rauchhart, empfindlich gegenüber Trockenheit
Deutsch: Gefüllter Schneeball
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Viburnum rhytidophyllum

Wuchs:
Großstrauch, stark verzweigt, locker aufrecht, im Alter breiter werdend mit überhängenden Ästen, 3-5m hoch und ähnlich breit

Blatt:
eilänglich, am Ende leicht zugespitzt, runzelig, Oberseite dunkelgrün glänzend bis matt glänzend, Unterseite bräunlich behaart, 10-20cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr robust, Flachwurzler, dicht verzweigt

Standort:
frische-feuchte, nahrhafte und humose Untergründe, sonnig-schattig, geschützt, sehr schattenverträglich, stadtklimafest, industriefest
Deutsch: Runzelblättriger Schneeball/Immergrüner Großblatt-Schneeball
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Weigela Bristol Ruby

Wuchs:
Strauch, locker überhängend, buschig aufrecht, ca.2-3m hoch

Blatt:
elliptisch, 5-10cm lang, mattgrün
Besonderheiten:
frosthart, robust, starker Blütenflor mit Nachblüte im Herbst, kaum krankheitsanfällig, Flachwurzler

Standort:
mittelschwere, nährstoffreiche, durchlässige Böden, sonnig-halbschattig, industriefest, windfest, rauchhart, geschützt
Deutsch: Weigelie
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Weigela Eva Rathke

Wuchs:
strauchartig, breit überhängend, langsam wachsend, ca.2m hoch

Blatt:
elliptisch bis länglich-oval, leicht rötlich
Besonderheiten:
frosthart, robust, verträgt Schnitt sehr gut, Nachblüten im September, kaum krankheitsanfällig, Flachwurzler

Standort:
bevorzugt fruchtbare, wasserdurchlässige Böden, sonnig-halbschattig, industriefest, windfest, rauchhart, geschützt
Deutsch: Weigelie
  lieferbar als Größe:
Sol mB

Weigela Red Prince

Wuchs:
breit ausladender Strauch, kompakt, dicht, ca.1,5m hoch

Blatt:
lang, grün, gesägt
Besonderheiten:
frosthart, robust, reich blühend, kaum krankheitsanfällig, Flachwurzler

Standort:
sandig-tonig, fruchtbar, neutrale, mitteltrockene Böden, sonnig-halbschattig, windfest, rauchhart, geschützt
Deutsch: Weigelie   lieferbar als Größe:
Sol mB

Weigela Styriaca

Wuchs:
strauchartig, breit überhängend, aufrecht, buschig, bogig überhängende Zweige, ca.2-2,5m hoch

Blatt
elliptisch bis länglich-oval
Besonderheiten:
frosthart, robust, reich blühend, schnittverträglich, Flachwurzler

Standort:
anspruchslos, feuchte, durchlässige, nahrhafte Gartenböden, sonnig-halbschattig, windfest, rauchhart, geschützt, industriefest

Deutsch: Weigelie Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe:
Sol mB

Weigela florida Alexandra

Wuchs:
breit aber kompakt, aufrecht, ca.0,80-1m hoch

Blatt
dunkelgrün-purpurrotbraun, spitz zulaufend, elliptisch, bis 8cm
Besonderheiten:
frosthart, sehr reich blühend, Flachwurzler

Standort:
anspruchslos, frische, durchlässige, nährstoffreiche Böden, sonnig-halbschattig

Deutsch: Weigelie Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe:
Sol mB

Weigela florida Majorie

Wuchs:
breitbuschig, aufrecht, 1,50-2,00m hoch

Blatt
länglich-eiförmig oder elliptisch, zugespitzt
Besonderheiten:
frosthart, sehr intensive Färbung, sehr reich blühend, zweifarbige Sorte

Standort:
anspruchslos, normale Gartenböden, sonnig-halbschattig

Deutsch: Weigelie Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe:
Sol mB

Weigela florida Minor Black ®Ⓢ

Wuchs:
Strauch, dichtbuschig, sehr kompakt, Wuchshöhe 0,5-0,7m

Blatt
rotbraun, von besonderem Zierwert, schmal eiförmig, elliptisch, gesägt, lang zugespitzt
Besonderheiten:
gut frosthart, dunkelrote Belaubung, schnittverträglich, Flachwurzler

Standort:
sandig-lehmig bis lehmig-tonig, empfindlich gegenüber Bodenverdichtung, frisch-feucht, sauer-schwach alkalisch, sonnig-halbschattig

Deutsch: dunkelrotblättrige Weigelie Blütezeit: V-VI
lieferbar als Größe:
Sol mB

Weigela florida Monet ®Ⓢ

Wuchs:
kleiner Strauch, aufrecht, dichtbuschig, später leicht überhängend, bis zu 1m hoch und ebenso breit

Blatt
elliptisch-eiförmig, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, mattgrün mit cremeweiß-rosa
Umrandung, 5-10cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr robust, vielfarbig, Flachwurzler, dicht verzweigt

Standort:
nährstoffreiche, durchlässige und frische-feuchte Böden, sonnig-lichter Schatten

Deutsch: liebliche Weigelie Blütezeit: IV-V
lieferbar als Größe:
Sol mB

Weigela florida Nana Variegata

Wuchs:
kleiner Strauch, aufrecht, dichtbuschig und kompakt, bis zu 150cm hoch und ähnlich breit

Blatt:
elliptisch-eiförmig, am Ende zugespitzt, grün mit gelb-weißer Umrandung, 5-10cm lang
Besonderheiten:
winterhart, spät austreibend, langlebig, Flachwurzler, stark verzweigt

Standort:
nährstoffreiche, frische-feuchte und lockere Böden, sonnig-lichter Schatten, windfest, rauchhart, geschützt
Deutsch: liebliche Weigelie
Blütezeit: V-VII lieferbar als Größe:
Sol mB

Weigela florida Wings of Fire

Wuchs:
strauchartig, breit überhängend, langsam wachsend, ca.2m hoch

Blatt
elliptisch bis länglich-oval, leicht rötlich
Besonderheiten:
frosthart, robust, verträgt Schnitt sehr gut, Nachblüten im September, kaum krankheitsanfällig, Flachwurzler

Standort:
bevorzugt fruchtbare, wasserdurchlässige Böden, sonnig-halbschattig, industriefest, windfest, rauchhart, geschützt

Deutsch: Weigelie Blütezeit: VI-VIII
lieferbar als Größe:
Sol mB
Legende

[Sol] ... Solitär
[mB] ... mit Ballen