Sie sind hier: Startseite » ReGio-Gehölze » Bodendecker

Bodendecker

Bodendecker sind anspruchslos, langlebig, pflegeleicht, sowie schnitt- und trittverträglich. Genügsam verdrängen sie unerwünschtes Unkraut, begrünen Flächen schnell und ertragen auch den Wurzeldruck benachbarter Bäume. Außerdem ist es absolut vorteilhaft, wenn sie das Laub von Bäumen aufnehmen, beziehungsweise schlucken können denn so entfällt das lästige Beseitigen des Falllaubes.

Stand 2017

  • C
  • D
  • E
  • H
  • L
  • P
  • S
  • V

Cotoneaster dammeri Coral Beauty

Wuchs:
Zweigstrauch mit niederliegenden, teils bogig überhängenden, langen, viel verzweigten Jahrestrieben, gut bodendeckend, mittelstark, bis 0,6 m hoch

Blatt:
wechselständig, elliptisch länglich, 0,5-2cm lang, stark glänzend, dunkelgrün, unterseits hellgrün, ein Teil der älteren Blätter nimmt im Herbst eine schöne gelbe-orangerote Färbung an
Besonderheiten:
sehr frosthart, robust, Wurzel oberflächennah und tiefgehende, lange Hauptwurzeln, wenig verzweigt

Standort:
toleriert alle Gartenböden von schwach sauer-alkalisch, bevorzugt kalkhaltige, gleichmäßig feuchte, nahrhafte Böden, sonnig-halbschattig, stadtklimafest, windfest
Deutsch: Fruchtende Kriechmispel
  lieferbar als Größe: Tb

Cotoneaster dammeri Eichholz

Wuchs:
flachbogig, sehr dicht verzweigt, mittel- bis starkwachsend, 0,5-0,7m hoch, 1-1,5m breit

Blatt:
länglich-elliptisch, glänzend, wechselständig, kleinblättrig, 1-2cm lang
Besonderheiten:
sehr frosthart, Tiefwurzler, oberflächennah ausgebreitet, hoher Anteil an Feinwurzeln

Standort:
toleriert alle Gartenböden von schwach sauer-alkalisch, bevorzugt gleichmäßig feuchte, nahrhafte Böden, sonnig-halbschattig (bis Schatten), stadtklimafest
Deutsch: Immergrüne Kriechmispel
  lieferbar als Größe: Tb

Cotoneaster dammeri Jürgel

Wuchs:
niedriger Zwergstrauch mit kriechenden, teils bogig überhängenden, dicht verzweigten Trieben, raschwüchsig und Flächen schnell überziehend, 0,4-0,6m hoch und etwa 1m breit

Blatt:
wechselständig, elliptisch - eiförmig, 1 - 1,5 cm lang, stumpfgrün
Besonderheiten:
sehr frosthart, Wurzeln oberflächennahe, ausgebreitete Hauptwurzeln, hoher Anteil an Feinwurzeln

Standort:
toleriert alle Gartenböden von schwach sauer-alkalisch, bevorzugt gleichmäßig feuchte, nahrhafte Böden, sonnig-halbschattig (bis Schatten), stadtklimafest
Deutsch: Kriechmispel
  lieferbar als Größe: Tb

Cotoneaster dammeri radicans

Wuchs:
niedriger Zwergstrauch, Zweige dem Boden flach anliegend, ausgebreitet und gut flächendeckend, Triebe mit Bodenkontakt Wurzeln bildend

Blatt:
wechselständig, elliptisch-verkehrt eiförmig, 1-1,5cm lang, oberseits glänzend dunkelgrün
Besonderheiten:
gut frosthart, Wurzeln oberflächennah ausgebreitet, hoher Anteil an Feinwurzeln

Standort:
toleriert alle Gartenböden von schwach sauer-alkalisch, bevorzugt gleichmäßig feuchte, nahrhafte Böden, sonnig-halbschattig (bis Schatten), stadtklimafest
Deutsch: Teppich-Felsenmispel
  lieferbar als Größe: Tb

Cotoneaster dammeri Skogholm

Wuchs:
starkwüchsiger Zwergstrauch mit teils kriechenden, teils bogig überhängenden, langen, vielverzweigten Trieben

Blatt:
wechselständig, elliptisch-länglich, 1-2(bis 3,5)cm lang, dunkelgrün, matt glänzend, unterseits hellgrün-weißlich, Herbstfärbung an einem Teil der Blätter gelb-orangerot
Besonderheiten:
sehr gute Frosthärte, hohes Ausschlagsvermögen, auch nach radikalem Rückschnitt, Wurzeln oberflächennahe und tiefgehende Hauptwurzeln, wenig verzweigt

Standort:
toleriert alle Böden von schwach sauer-alkalisch, gedeiht auch auf nährstoffarmen Böden, sonnig-halbschattig (bis Schatten), stadtklimafest, rauchhart
Deutsch: Kriechmispel
  lieferbar als Größe: Tb

Cotoneaster dammeri Sürth

Wuchs:
niedriger Zwergstrauch, gut flächendeckend, ca.30-40cm hoch

Blatt:
wechselständig, elliptisch-eiförmig, 1-1,5cm lang, stumpfgrün
Besonderheiten:
gut frosthart, anspruchslos und gut schnittverträglich

Standort:
toleriert alle Gartenböden von schwach sauer-alkalisch, bevorzugt gleichmäßig feuchte, nahrhafte Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Immergrüne Teppichmispel
  lieferbar als Größe: Tb

Cotoneaster horizontalis

Wuchs:
kleiner Strauch mit zunächst flach ausgebreiteten, fast waagerechten Zweigpartien, Haupttriebe später bogig aufstrebend und sehr dekorativ fischgrätenartig verzweigt

Blatt:
wechselständig, fast kreisrund mit feiner Spitze, ledrig, bis 1,2cm lang, dunkelgrün, glänzend, unterseits hellgrün, Herbstfärbung leuchtend orange-scharlachrot
Besonderheiten:
gut frosthart, Wurzeln flach ausgebreitet, einige Hauptwurzeln in tieferen Schichten

Standort
toleriert alle Böden, schwach sauer-alkalisch, sonnig-halbschattig, stadtklimafest, Hitze und Trockenheit gut vertragend, windfest
Deutsch: Fächermispel
  lieferbar als Größe: Tb

Cotoneaster microphyllus Streibs Findling

Wuchs:
flach und mattenartig dichter Zwergstrauch, 0,1-0,2m hoch, 0,2-0,3m breit, nicht aggressiv, sehr langsamwüchsig

Blatt:
sehr kleinblättrig, rund, mattgrün, im Winter nicht verfärbend
Besonderheiten:
frosthart, flachwurzelnd, einzelne Hauptwurzel tiefergehend

Standort
bodentolerant, sonnig-halbschattig, verhältnismäßig trockenresistent
Deutsch: kleinblättrige Teppichmispel
  lieferbar als Größe: Tb

Cotoneaster procumbens Queen of Carpet

Wuchs:
teppichartiger, niederliegender, kriechender Zwergstrauch, mit wurzelnden Trieben, sehr langsam wachsend und dicht, Höhe bis 15cm, Breite bis 50cm

Blatt:
dunkelgrün, verkehrt eiförmig-rundlich
Besonderheiten:
gut frosthart, schnittverträglich

Standort
mäßig trockene, feuchte, frische, nahrhafte, durchlässige Böden, sonnig-halbschattig, rauchhart, stadtklimafest
Deutsch: Teppich-Zwergmispel
  lieferbar als Größe: Tb

Cotoneaster salicifolia Herbstfeuer

Wuchs:
flach kriechender, bodendeckender Zwergstrauch, der mit seinen übereinanderliegenden Zweigpartien die Flächen sehr schnell überzieht, bis 0,4m hoch und meist dreimal so breit

Blatt:
wechselständig, oval-elliptisch, 4-8cm lang, ledrig, dunkelgrün, glänzend
Besonderheiten:
frosthart, Wurzeln flach ausgebreitet, einzelne, kräftige Hauptwurzeln in tieferen Schichten

Standort
toleriert alle kultivierten Böden, schwach sauer-alkalisch, sonnig-halbschattig, stadtklimafest, übersteht Trockenzeiten recht gut
Deutsch: Immergrüne Kriechmispel
  lieferbar als Größe: Tb

Cotoneaster salicifolia Parkteppich

Wuchs:
niedriger Zwergstrauch mit bogig überhängenden-flach aufliegenden Zweigen, starkwüchsig, bis 0,5m (gelegentlich auch 0,8m) hoch und oft mehr als doppelt so breit

Blatt:
wechselständig, lanzettlich, 2,5-3cm lang, dunkelgrün glänzend
Besonderheiten:
frosthart, Wurzeln oberflächennah ausgebreitet, dickere Hauptwurzeln in tieferen Schichten, wenig verzweigt

Standort
toleriert alle kultivierten Böden, schwach sauer-alkalisch, sonnig-halbschattig, stadtklimafest
Deutsch: Immergrüne Kriechmispel
  lieferbar als Größe: Tb

Deutzia gracilis

Wuchs:
straff aufrecht wachsender, dichtbuschiger Zwergstrauch, 0,6-0,8m hoch und im Alter etwas breiter als hoch

Blatt:
gegenständig, eiförmig-länglich lanzettlich, 3-6cm lang, Rand fein scharf gesägt, mittelgrün
Besonderheiten:
gut frosthart, Neuaustrieb kann gelegentlich durch Spätfröste geschädigt werden, reichliche Blüten, Flachwurzler

Standort
anspruchslos, bevorzugt aber gleichmäßig feuchte, nahrhafte Böden, anpassungsfähig an den pH-Wert, sonnig
Deutsch: Maiblumenstrauch
  lieferbar als Größe: Co

Euonymus fortnei Blondy

Wuchs:
Kleinstrauch, bodendeckend, dicht, kriechend, 30-150cm hoch, 60-100cm breit, an Wänden auch kletternd

Blatt:
elliptisch, glänzend, gelbe Mitte und grüner Rand, Mitte später heller werdend
Besonderheiten:
frosthart, schnittverträglich, Flachwurzler

Standort
frische, durchlässige Böden, nicht zu trocken, sonnig-schattig
Deutsch: Kriechspindel
  lieferbar als Größe: Tb

Euonymus fortnei Coloratus

Wuchs:
mit Haftwurzeln kletternder oder dem Boden aufliegender, kriechender Strauch, 0,4-0,5m hoch, meist mehr als doppelt so breit

Blatt:
gegenständig, elliptisch-breit elliptisch, außerordentlich variabel in Form und Größe, 3-7cm lang, dünn, dunkelgrün
Besonderheiten:
gut frosthart, spätfrostempfindlich, verträgt Rückschnitt, bei älteren, stark verholzten Pflanzen ist allerdings Vorsicht geboten, Flachwurzler, dicht verzweigt, einzelne Hauptwurzeln tiefergehend

Standort
toleriert alle kultivierten Gartenböden, mäßig trocken-feucht, pH-tolerant, bevorzugt humose, gleichmäßig feuchte, nahrhafte Böden von schwach sauer-alkalisch, sonnig-schattig, stadtklimafest
Deutsch: Kriechspindel
  lieferbar als Größe: Tb

Euonymus fortnei Emerald Gaiety

Wuchs:
Kriechstrauch mit zunächst aufsteigenden, später dicht mattenförmig niederliegenden Trieben, an Bäumen, Mauern und Steinen über 2m emporkletternd

Blatt:
gegenständig, elliptisch-rundlich eiförmig, bis 4cm lang und bis 2,8cm breit
Besonderheiten:
gut frosthart, spätfrostempfindlich, verträgt Rückschnitt, bei älteren, stark verholzten Pflanzen ist allerdings Vorsicht geboten, Flachwurzler, dicht verzweigt, einzelne Hauptwurzeln tiefergehend

Standort
toleriert alle kultivierten Gartenböden, mäßig trocken-feucht, pH-tolerant, bevorzugt humose, gleichmäßig feuchte, nahrhafte Böden von schwach sauer-alkalisch, sonnig-schattig, stadtklimafest
Deutsch: Kriechspindel
  lieferbar als Größe: Tb

Euonymus fortnei Emerald‘n Gold

Wuchs:
Zwergstrauch mit breitbuschigem, im Alter ausgeprägt aufrechtem Wuchs, sehr dichttriebig, mittelstark wachsend, 0,4-0,6m hoch und meist mehr als doppelt so breit

Blatt:
gegenständig, eiförmig-elliptisch, 2,2-3(bis 3,5)cm lang und 1,5-2cm breit, Blattmitte graugrün-dunkelgrün marmoriert, Blattrand 2-4mm breit, hellgelb-zitronengelb gefärbt, einzelne Blätter überwiegend maisgelb
Besonderheiten:
gut frosthart, spätfrostempfindlich, verträgt Rückschnitt, bei älteren, stark verholzten Pflanzen ist allerdings Vorsicht geboten, Flachwurzler, dicht verzweigt, einzelne Hauptwurzeln tiefergehend

Standort
toleriert alle kultivierten Gartenböden, mäßig trocken-feucht, pH-tolerant, bevorzugt humose, gleichmäßig feuchte, nahrhafte Böden von schwach sauer-alkalisch, sonnig-schattig, stadtklimafest
Deutsch: Gelbbunte Kriechspindel
  lieferbar als Größe: Tb

Euonymus fortnei Minimus

Wuchs:
Zwergstrauch, polsterförmig, sehr niedrig bleibend, dichte, feintriebige Matten bildend, schwachwüchsig, bis 0,2m hoch und mindestens doppelt so breit

Blatt:
gegenständig, sehr regelmäßig, elliptisch-oval-rundlich, meist 0,7cm lang, gelegentlich bis 1,5cm, 0,4-0,6(bis 0,8)cm breit, dunkelgrün mit hellen Adern
Besonderheiten:
gut frosthart, spätfrostempfindlich, verträgt Rückschnitt, Flachwurzler, dicht verzweigt, einzelne Hauptwurzeln tiefergehend, verträgt Wurzeldruck größerer Bäume

Standort
toleriert alle kultivierten Gartenböden, mäßig trocken-feucht, pH-tolerant, bevorzugt humose, gleichmäßig feuchte, nahrhafte Böden von schwach sauer-alkalisch, sonnig-schattig, stadtklimafest
Deutsch: Kleinblättrige Teppichspindel
  lieferbar als Größe: Tb

Hedera helix

Wuchs:
kriechender oder mit Haftwurzeln an Bäumen und Mauern kletternder Strauch, bis 20 m hoch, gelegentlich auch darüber

Blatt:
ledrig, 3-5 lappig und haben eine ganzrandige, ovale, spitz zulaufende oder teilweise stark eingebuchtete Form
Besonderheiten:
winterhart, gut schnittverträglich,hohes Ausschlagsvermögen, sehr langlebig, dichtverzweigtes Herzwurzelsystem, verträgt sehr gut Wurzeldruck

Standort
auf allen Bodenunterlagen außer auf reinem Torf, mäßig trocken-feucht, insgesamt anspruchslos, bevorzugt aber nährstoffreiche, frische, humose, kalkhaltige Böden, absonnig-sehr schattig, wärmeliebend, verträgt sommerliche Hitzeperioden erstaunlich gut, stadtklimafest
Deutsch: Gemeiner Efeu
  lieferbar als Größe: Tb

Hedera helix hibernica

Wuchs:
Kletterstrauch, Großstrauch, teppichartig oder unregelmäßig mit Haftwurzeln kletternd, langsam, später rasch wachsend, bis 8m breit und bis 20m hoch

Blatt:
Jugendform handförmig gelappt, 5 Abschnitte, Altersform rhombisch, nach oben gewölbt, ledrig, 4-15cm lang, wechselständig
Besonderheiten:
winterhart, Kletterhilfe empfehlenswert, Flachwurzler, Hauptwurzel tief, fleischig, Wurzeldruck ertragend

Standort
anspruchslos, humose Böden,schwach sauer-stark alkalisch, schattig-absonnig, windfest, stadtklimafest
Deutsch: Großblättriger Irischer Efeu
  lieferbar als Größe: Tb

Hypericum calycinum

Wuchs:
Halbstrauch, teppichbildend, rasch wachsend, bis 0,3m hoch

Blatt:
gegenständig, eiförmig, 5-10cm lang, stumpfgrün, ledrig, unterseits grün, wintergrün
Besonderheiten:
frostempfindlich, frieren in sehr kalten Wintern zurück, treiben jedoch nach Rückschnitt gut wieder durch, hohes Ausschlagsvermögen, gedeiht im Wurzeldruck von Bäumen, Wurzeln oberflächennah ausgebreitet, dicht verzweigt, Bildung von langen Ausläufern

Standort
mäßig trockene-frische, humose und gut durchlässige Böden, gedeiht auch auf ärmeren Sandböden, sauer-leicht alkalisch, sonnig-schattig verträgt Hitze und gewisse Trockenheit, stadtklimafest
Deutsch: Immergrünes Johanniskraut
  lieferbar als Größe: Tb

Lonicera nitida Maigrün

Wuchs:
breitbuschiger, dicht verzweigter und kompakter Kleinstrauch, Grundtriebe aufrecht, Seitenzweige bogig abstehend mit feingliedrigen, hellgrünen Trieben

Blatt:
gegenständig, klein, eiförmig, zweizeilig angeordnet, frischgrün-mittelgrün, glänzend
Besonderheiten:
frosthart, sehr schnell wachsend, attraktiver Buchsbaumersatz, sehr schnittverträglich, Flachwurzler

Standort
anspruchslos, alle kultivierte Gartenböden von sauer-stark alkalisch, sonnig-halbschattig, geschützte Lage, schattenverträglich, stadtklimafest
Deutsch: Heckenmyrte
  lieferbar als Größe: Tb

Lonicera pileata

Wuchs:
niedrig und flach ausgebreitet wachsender Kleinstrauch, bis 0,8m hoch und bis 1,5(bis 2)m breit

Blatt:
gegenständig, länglich lanzettlich, 1,2-2,4cm lang, zweizeilig angeordnet, fast sitzend, tiefgrün, glänzend, unterseits heller
Besonderheiten:
frosthart, sehr schnittfest, sehr robust, attraktiver Buchsbaumersatz, Flachwurzler, Wurzeldruck vertragend

Standort
recht anspruchslos, alle kultivierten Gartenböden von sauer-stark alkalisch, sonnig-schattig, geschützte Lagen vorteilhaft, stadtklimafest, Trockenheit, Hitze, Schatten vertragend
Deutsch: Böschungsmyrte
  lieferbar als Größe: Tb

Pachysandra terminalis

Wuchs:
mattenförmiger, Ausläufer bildender, niedriger Halbstrauch, langsam wachsend, 20-30cm hoch

Blatt:
verkehrt eiförmig, 6-10cm lang, an den Triebenden gehäuft, lederartig, mittelgrün-dunkelgrün, glänzend
Besonderheiten:
frosthart, in jungen Pflanzungen gelegentlich Spätfrostschäden, Wurzeln fleischig, fadenförmig, flach ausgebreitet, Ausläufer bildend, sehr empfindlich gegen Oberflächenverdichtung, Wurzeldruck ertragend

Standort
lockere, nicht zu Verdichtung neigende, humose Böden, frisch-mäßig trocken, pH-Wert 5,5-6,5, möglich sind noch schwach alkalische Substrate, sehr schattenverträglich, stadtklimafest
Deutsch: Schattengrün
  lieferbar als Größe: Tb

Pachysandra terminalis Compacta

Wuchs:
mattenförmiger, Ausläufer bildender, niedriger Halbstrauch, langsam wachsend, 20-30cm hoch

Blatt:
verkehrt eiförmig, 6-10cm lang, an den Triebenden gehäuft, lederartig, mittelgrün-dunkelgrün, glänzend
Besonderheiten:
frosthart, in jungen Pflanzungen gelegentlich Spätfrostschäden, Wurzeln fleischig, fadenförmig, flach ausgebreitet, Ausläufer bildend, sehr empfindlich gegen Oberflächenverdichtung, Wurzeldruck ertragend

Standort
lockere, nicht zu Verdichtung neigende, humose Böden, frisch-mäßig trocken, pH-Wert 5,5-6,5, möglich sind noch schwach alkalische Substrate, lichter Schatten-Schatten, sehr schattenverträglich, stadtklimafest
Deutsch: Schattengrün
  lieferbar als Größe: Tb

Potentilla Abbotswood

Wuchs:
Kleiner Strauch, breitbuschig, aufrecht und dicht verzweigt, bodendeckend, bis zu 1m hoch und oft breiter

Blatt:
elliptisch-länglich, vier- bis siebenzählig, hellgrün, 1-3cm lang
Besonderheiten:
frosthart, kein Mehltaubefall, sehr hohes Ausschlagsvermögen, Flachwurzler, viele Feinwurzeln, zähe Hauptwurzel, reinweiße Blüten, Bienenweide

Standort
völlig anspruchslos, bevorzugt jedoch frische-feuchte, nährstoffreiche und durchlässige Böden, sonnig-absonnig
Deutsch: Fünffingerstrauch
  lieferbar als Größe: Tb

Potentilla Goldfinger

Wuchs:
Kleinstrauch, dichtbuschig, straff aufrecht, 1-1,3m hoch und bis 1,5m breit

Blatt:
schmal, klein, frischgrün, elliptisch, seidenartige Behaarung
Besonderheiten:
frosthart, kein Mehltaubefall, sehr hohes Ausschlagsvermögen, Wurzeln flach ausgebreitet, drahtartig, zähe Hauptwurzeln gehen auch tief, hoher Anteil an Feinwurzeln

Standort
toleriert jeden durchlässigen, auch leichteren Gartenboden, allgemein anspruchslos, bevorzugt aber den etwas frischeren-mäßig feuchten, nahrhaften, sauer-schwach alkalisch, sonnig-absonnig, sehr widerstandsfähig gegen extreme Witterungsverhältnisse
Deutsch: Fünffingerstrauch
  lieferbar als Größe: Tb

Potentilla Goldstar

Wuchs:
Kleinstrauch, breitbuschig aufrecht, 0,8-1m hoch und 1,2m breit

Blatt:
3-7zählig gefiedert, länglich-elliptisch bis linealisch, ganzrandig, wechselständig, bis 2,5cm lang
Besonderheiten:
winterhart, gute Leuchtkraft der Blüten, Wurzeln flach ausgebreitet, drahtartig, zähe Hauptwurzeln gehen auch tief, hoher Anteil an Feinwurzeln

Standort
toleriert jeden durchlässigen, auch leichteren Gartenboden, allgemein anspruchslos, bevorzugt aber den etwas frischeren-mäßig feuchten, nahrhaften, sauer-schwach alkalisch, sonnig-absonnig, windfest
Deutsch: Fingerstrauch
  lieferbar als Größe: Tb

Potentilla Goldteppich

Wuchs:
Zwergstrauch, breitbuschig-niederliegend, lockerer Aufbau, starktriebig, Grundtriebe aufrecht, dicht verzweigt, breitbuschig, 0,5-0,7m hoch und mindestens 1m breit

Blatt:
3-7zählig gefiedert, länglich-elliptisch bis linealisch, ganzrandig, wechselständig, 1-3cm lang
Besonderheiten:
winterhart, kein Mehltaubefall, Dauerblüher, Wurzeln flach ausgebreitet, drahtartig, zähe Hauptwurzeln gehen auch tief, hoher Anteil an Feinwurzeln

Standort
toleriert jeden durchlässigen, auch leichteren Gartenboden, allgemein anspruchslos, bevorzugt aber den etwas frischeren-mäßig feuchten, nahrhaften, sauer-schwach alkalisch, sonnig-absonnig, windfest
Deutsch: Fingerstrauch
  lieferbar als Größe: Tb

Potentilla Kobold

Wuchs:
Zwergstrauch, dichtbuschig aufrecht, rundlich, Ausbilden einer gleichmäßigen Kugel, 0,6-0,8m hoch und 1,2m breit

Blatt:
3-7zählig gefiedert, länglich-elliptisch bis linealisch, ganzrandig, wechselständig, 0,5-1cm lang, kleinblättrig
Besonderheiten:
winterhart, schnittfest, Wurzeln flach ausgebreitet, drahtartig, zähe Hauptwurzeln gehen auch tief, hoher Anteil an Feinwurzeln

Standort
toleriert jeden durchlässigen, auch leichteren Gartenboden, allgemein anspruchslos, bevorzugt aber den etwas frischeren-mäßig feuchten, nahrhaften, sauer-schwach alkalisch, sonnig-absonnig, windfest
Deutsch: Fingerstrauch
  lieferbar als Größe: Tb

Potentilla Longacre

Wuchs:
Zwergstrauch, dichtbuschig aufrecht, rundlich, kissenförmig, 0,6-0,8m hoch und 1,2m breit

Blatt:
mittelgroß, leuchtet intensiv, hellgrün, klein, elliptisch
Besonderheiten:
winterhart, robust, schnittverträglich, reich blühend

Standort
toleriert jeden durchlässigen, auch leichteren Gartenboden, allgemein anspruchslos, bevorzugt aber den etwas frischeren-mäßig feuchten, nahrhaften, sauer-schwach alkalisch, sonnig-absonnig, stadtklimafest
Deutsch: Fingerstrauch
  lieferbar als Größe: Tb

Potentilla Lovely Pink

Wuchs:
kleiner Strauch, breitbuschig und bodendeckend, bis zu 1m hoch und deutlich breiter

Blatt:
elliptisch-länglich, 3- bis 7zählig, mittelgrün, 1-3cm lang
Besonderheiten:
frosthart, kein Befall mit echtem Mehltau, schnittverträglich, lange Blühdauer, Flachwurzler, zähe Hauptwurzel, viele Feinwurzeln

Standort
anspruchslos, bevorzugt jedoch nährstoffreiche, frische-feuchte und durchlässige Böden, sonnig-absonnig, sehr widerstandsfähig gegen extreme Witterungsverhältnisse
Deutsch: Fünffingerstrauch
  lieferbar als Größe: Tb

Potentilla Marian Red Robin

Wuchs:
Zwergstrauch, breitbuschig-niederliegend, feintriebig, bis 0,65m hoch und etwa 1,2m breit

Blatt
hellgrün, zierlich, unpaarig gefiedert, 3-7zählig
Besonderheiten:
gut frosthart, schnittverträglich, lange Blütezeit, Flachwurzler

Standort
anspruchlos, durchlässiger, feuchter Gartenboden bevorzugt, liebt das feuchte, kühle Wetter, sonnig-halbschattig
Deutsch: Fingerstrauch
  lieferbar als Größe: Tb

Potentilla Red Ace

Wuchs:
Zwergstrauch, breitbuschig-niederliegend, feintriebig, bis 0,65m hoch und etwa 1,2m breit

Blatt
3-7zählig gefiedert, länglich-elliptisch bis linealisch, wechselständig, 1-3cm lang, seidig behaart
Besonderheiten:
winterhart, unermüdlicher Dauerblüher,hohes Ausschlagsvermögen, Flachwurzler

Standort
normale Gartenböden, durchlässig, nährstoffreich, sauer-schwach alkalisch, absonnig-vollsonnig, windfest
Deutsch: Fingerstrauch
  lieferbar als Größe: Tb

Potentilla Tilford Cream

Wuchs:
mittelhoher, buschiger und breitwüchsiger Strauch, aufrecht, dicht verzweigt, auf eine Höhe und Breite von bis zu 80cm

Blatt
schmal gefiedert, gefingert, 3-7zählig
Besonderheiten:
gut frosthart, schnittvertäglich,Dauerblüher, Flachwurzler

Standort
anspruchslos, durchlässige, feuchte Gartenböden bevorzugt, sonnig-halbschattig
Deutsch: Fingerstrauch
  lieferbar als Größe: Tb

Spiraea decumbens

Wuchs:
dichtbuschiger und feintriebiger Zwergstrauch mit aufsteigenden Grundtrieben und niederliegenden, bodendeckenden Zweigpartien, langsamwüchsig, bis 0,25m hoch und 0,5m breit

Blatt
wechselständig, elliptisch, bis 3cm lang, Rand doppelt gesägt, hellgrün
Besonderheiten:
frosthart, gut schnittverträglich, Flachwurzler, bildet Ausläufer

Standort
anspruchslos und anpassungsfähig, frische-mäßig feuchte, nicht zu nährstoffarme, durchlässige Böden, sauer-alkalisch, sonnig-absonnig, verträgt warme Pflanzpositionen
Deutsch: Kriechspierstrauch
  lieferbar als Größe: Tb

Spiraea japonica Albiflora

Wuchs:
buschiger Zwergstrauch, Grundtriebe etwas steif aufrecht, doch locker verzweigt und insgesamt zierlich, langsam wachsend, 0,5-0,8(1,3)m hoch und 1,5(2)m breit

Blatt
wechselständig, lanzettlich, zugespitzt, 6-7cm lang, Rand gesägt, hellgrün
Besonderheiten:
frosthart, neigt zu Trockenholzbildung, gut ausschlagsfähig, Wurzeln flach ausgebreitet, dicht verzweigt

Standort
anspruchslos, toleriert alle kultivierten Gartenböden, sauer-schwach alkalisch, bevorzugt gleichbleibend frische, nicht zu nährstoffarme Böden, sonnig
Deutsch: Weiße Zwergspiere
  lieferbar als Größe: Tb

Spiraea japonica Anthony Waterer

Wuchs:
Zwergstrauch, dichtbuschig und kompakt, aufrechte Grundtriebe, bis zu 110cm hoch und 100cm breit

Blatt
lanzettlich, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, hellgrün, ca. 6cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr robust und schnittverträglich, Flachwurzler, stark verzweigt

Standort
relativ anspruchslos, bevorzugt frische und nicht zu nährstoffarme Böden, sonnig
Deutsch: Rote Sommerspiere
  lieferbar als Größe: Tb

Spiraea japonica Dart‘s Red

Wuchs:
rundlich-horstig wachsender, dichtbuschiger und vieltriebiger Kleinstrauch, 0,6-0,8m hoch und breit

Blatt
wechselständig, lanzettlich zugespitzt, hellgrün, im Austrieb rötlich
Besonderheiten:
frosthart, gut schnittverträglich, sehr reiche Blütenbildung, Herzwurzler

Standort
toleriert alle kultivierten Gartenböden, sauer-alkalisch, bevorzugt frisch-feucht, sonnig-absonnig
Deutsch: Spierstrauch
  lieferbar als Größe: Tb

Spiraea japonica Golden Princess

Wuchs:
buschiger Zwergstrauch, Grundtriebe etwas steif aufrecht, doch locker verzweigt und insgesamt zierlich, langsam wachsend, 0,5-0,8(1,3)m hoch und 1,5(2)m breit

Blatt
wechselständig, lanzettlich, zugespitzt, 6-7cm lang, Rand gesägt, hellgrün
Besonderheiten:
frosthart, neigt zu Trockenholzbildung, gut ausschlagsfähig, Flachwurzler

Standort
anspruchslos, toleriert alle kultivierten Gartenböden, sauer-schwach alkalisch, bevorzugt gleichbleibend frische, nicht zu nährstoffarme Böden, sonnig
Deutsch: Gelbblättriger Spierstrauch
  lieferbar als Größe: Tb

Spiraea japonica Goldflame

Wuchs:
Zwergstrauch, dichtbuschig und kompakt, bis zu 100cm hoch und 140cm breit

Blatt
lanzettlich, am Ende zugespitzt, gesägter Rand, im Austrieb rötlich, dann leuchtend gelb, ca. 6cm lang
Besonderheiten:
frosthart, sehr robustes und schnittverträglich, Flachwurzler, stark verzweigt

Standort
r
elativ anspruchslos, bevorzugt frische und nicht zu nährstoffarme Böden, sonnig
Deutsch: Japan-Spiere
  lieferbar als Größe: Tb

Spiraea japonica Little Princess

Wuchs:
Zwergstrauch, rundlich - kompakt, dichtbuschig und gedrungen, langsam wachsend, bis 0,6m hoch und im Alter doppelt so breit

Blatt
wechselständig, elliptisch-spitz eiförmig, 1,5-3cm lang und bis 1,7cm breit, dunkelgrün
Besonderheiten:
frosthart, gut ausschlagsfähig, schnittverträglich, Flachwurzler

Standort
anspruchslos, toleriert alle kultivierten Gartenböden, sauer-schwach alkalisch, bevorzugt gleichbleibend frische-feuchte, nicht zu nährstoffarme, durchlässige Böden, sonnig
Deutsch: Rosa Japanspiere
  lieferbar als Größe: Tb

Stephanandra incrisa Crispa

Wuchs:
Zwergstrauch, nestförmig, mit weit ausladenden, bodenaufliegenden und dichtverzweigten Trieben, langsam wachsend, 0,5-0,8m hoch und 1,5m breit

Blatt
wechselständig, 3lappig, Rand scharf gesägt, hellgrün, unterseits behaart, Herbstfärbung gelb-braunorange
Besonderheiten:
frosthart, robust, hohes Ausschlagsvermögen, Triebe oft nur kurzlebig, bildet trockenes Holz, schnittvertäglich, Flachwurzler

Standort
bevorzugt feuchte, aber durchlässige, nahrhafte Böden, sauer-neutral, kalkmeidend, insgesamt aber anspruchslos und gedeiht auch noch auf mäßig trockene Böden, sonnig-lichtschattig
Deutsch: Kranzspiere
  lieferbar als Größe: Tb

Symphoricarpos chenaultii Hancock

Wuchs:
dichtbuschiger Kleinstrauch, Zweige weit ausgebreitet und niederliegend, durch wurzelnde Bodentriebe sich stark ausdehnend, rasch wachsend, bis 1m hoch, auf guten Böden auch höher, Breite über 1,5m

Blatt
gegenständig, rundlich eiförmig, bis 2cm lang, mittelgrün, unterseits hellgrün-filzig, früher Austrieb und später Laubfall
Besonderheiten:
frosthart, etwas spätfrostempfindlich, sehr hohes Ausschlagsvermögen, schnittfest, Flachwurzler

Standort
anspruchslos, auf allen trockenen-feuchten, auch nährstoffarmen Böden, sonnig-schattig, stadtklimafest, rauchhart, hohe Schattenverträglichkeit, salzverträglich
Deutsch: Kriechschneebeere
  lieferbar als Größe: Tb

Vinca minor

Wuchs:
Teppichbildender, immergrüner Halbstrauch mit langen, niederliegenden und wurzelnden Trieben, langsam wachsend, 0,1-0,3m hoch und über 0,5m breit, sehr dicht

Blatt
gegenständig, elliptisch, dunkelgrün glänzend, ledrig
Besonderheiten:
frosthart, außerordentlich empfindlich gegen Bodenverdichtung, Flachwurzler

Standort
toleriert alle kultivierten Gartenböden, bevorzugt mäßig trockene-feuchte, humose, sehr lockere, nährstoffreiche Substrate, schwach sauer-alkalisch, sonnig-schattig, stadtklimaresistent
Deutsch: Immergrün
  lieferbar als Größe: Tb
Legende

[Tb] ... Topfballen