Sie sind hier: Startseite » Obstgehölze » Obst » Sauerkirschen

Sauerkirschen

Sauerkirschen sind wesentlich anspruchsloser und unempfindlicher als Süßkirschen und bleiben zudem auch kleiner. Die meisten Sorten sind selbstbefruchtend.

Stand 2018/2019

  • F
  • G
  • K
  • M
  • S
  • V

Fanal

Aussehen:
Frucht rund-oval, Farbe dunkelrot-rotbraun, Steine lösen gut

Geschmack:
mittelfest, sauer aromatisch, hoher Säuregehalt, saftig
Besonderheiten:
hohe Resistenz gegen Holzfrost, geringe Anfälligkeit für Blütenfrost, mittlere Anfälligkeit gegenüber der Krötenhautkrankheit

Standort:
keine besonderen Ansprüche an den Standort, bevorzugt warme Lagen mit geringen Frühsommerniederschlägen, für Höhen- und Windlagen
Deutsch: Sauerkirsche Ernte/Genußreife: 6.Kirschwoche (26.7.-8.8.)
lieferbar als Größe:
Co: Bu
wurzelnackt (Okt-Mrz): N, ha

Gerema (S)

Aussehen:
Frucht groß, Farbe dunkelrot, löst trocken vom Stiel

Geschmack:
fest, aromatisch, säuerlich, mittelhoher Saftgehalt
Besonderheiten:
platzfest, hohe Resistenz gegen Monilia-Spitzendürre, Sprühflecken- und Schrotschußkrankheit, selbstfruchtbar

Standort:
sonniger Standort, humusreicher und lockerer Boden ohne Staunässe
Deutsch: Sauerkirsche Ernte/Genußreife: 6.Kirschwoche (26.7.-8.8.)-7.Kirschwoche (10.8.-20.8.)
lieferbar als Größe:
Co: Bu, ha
wurzelnackt (Okt-Mrz): Bu, N, ha, H

Karneol

Aussehen:
Frucht mittelgroß, fast rund, Farbe braunrot-dunkelbraunrot, leicht gesprenkelt, glänzend attraktiv

Geschmack:
mittelfest-fest, sehr aromatisch und süß
Besonderheiten:
wenig widerstandsfähig gegen Blütenfrost, geringe Empfindlichkeit gegen Monilia

Standort:
bevorzugt warme, frostgeschützte Standorte, humusreicher Gartenboden
Deutsch: Sauerkirsche Ernte/Genußreife: 7.Kirschwoche (10.8.-20.8.)
lieferbar als Größe:
Co: Bu, ha
wurzelnackt (Okt-Mrz): N, ha, H

Koröser Weichselkirsche

Aussehen:
Frucht groß-sehr groß, flachrund, Farbe rot-rotbraun, manchmal leicht punktiert

Geschmack:
fest, fein süß-säuerlich, mit ausgezeichnetem Aroma
Besonderheiten:
Blüte frostempfindlich, selbststeril, empfindlich gegen hohe Feuchtigkeit, dadurch Moniliabefall von Fruchtholz und Blüte

Standort:
geschützte Lagen, warme und leichte Böden
Deutsch: Sauerkirsche Ernte/Genußreife: 5.Kirschwoche (14.7.-24.7.)-6.Kirschwoche (26.7.-8.8.)
lieferbar als Größe:
Co: Bu, ha
wurzelnackt (Okt-Mrz): Bu, N, ha, H

Morellenfeuer

Aussehen:
Frucht mittelgroß, Farbe dunkelrot, glänzend

Geschmack:
fest,aromatisch, mild
Besonderheiten:
ist sehr widerstandsfähig, wenig moniliaanfällig

Standort:
gute, humose Böden
Deutsch: Sauerkirsche Ernte/Genußreife: 6.Kirschwoche (26.7.-8.8.)-7.Kirschwoche (10.8.-20.8.)
lieferbar als Größe:
Co: Bu, ha
wurzelnackt (Okt-Mrz): Bu, N, ha, H

Morina (S)

Aussehen:
Frucht mittelgroß-groß, flachrund, Farbe braunrot, partiell leicht punktiert

Geschmack:
feste, erfrischend würzig sauer-süßsauer, sehr saftig
Besonderheiten:
relativ widerstandsfähig gegen Blütenfrost, große Tolleranz gegen Stecklenberger Krankheit, wenig anfällig für Monilia, teilweise selbstfruchtbar

Standort:
neutrale-alkalische, warme, durchlässige nährstoffreiche Böden
Deutsch: Sauerkirsche Ernte/Genußreife: 5.Kirschwoche (14.7.-24.7.)-6.Kirschwoche (26.7.-8.8.)
lieferbar als Größe:
Co: Bu, ha
wurzelnackt (Okt-Mrz): N, ha, H

Safir (S)

Aussehen:
Frucht mittel-groß, rund, Farbe dunkelrot-schwarz, Stiel recht lang

Geschmack:
weich, süß-sauer, sehr saftig
Besonderheiten:
mittel widerstandsfähig gegen Blütenfrost, sehr widerstandsfähige Sorte, moniliatolerant, Selbstbefruchter

Standort:
geringe Ansprüche, sonniger Standort, Boden feucht, nährstoffreich
Deutsch: Sauerkirsche Ernte/Genußreife: 5.Kirschwoche (14.7.-24.7.)-6.Kirschwoche (26.7.-8.8.)
lieferbar als Größe:
Co: Bu, ha
wurzelnackt (Okt-Mrz): Bu, N, ha, H

Schattenmorelle

Aussehen:
Frucht mittelgroß, rund, leicht herzförmig, Farbe rotbraun-schwarz, glänzend, Stiel mittellang-lang

Geschmack:
mittelfest, sehr sauer, saftig
Besonderheiten:
blütenfrostempfindlich, Selbstbefruchter, großer Wasserbedarf bei überreichem Fruchtbehang, anfällig gegenüber Monilia

Standort:
große Anpassungsfähigkeit, keine trockenen Standorte und zu arme Böden
Deutsch: Sauerkirsche Ernte/Genußreife: 6.Kirschwoche (26.7.-8.8.)-7.Kirschwoche (10.8.-20.8.) lieferbar als Größe:
Co: Bu, ha, H
wurzelnackt (Okt-Mrz): Bu, N, ha, H

Vowi (S)

Aussehen:
Frucht mittelgroß, rund, Farbe rot-dunkelrotbraun

Geschmack:
mittelfest, sauer, sehr saftig
Besonderheiten:
sehr ertragreiche, gute Auslese der Schattenmorelle, Selbstbefruchter, etwas moniliafester als die Schattenmorelle

Standort:
geringe Ansprüche, besonders für Hausgärten geeignet, sonniger Standort
Deutsch: Sauerkirsche Ernte/Genußreife: 6.Kirschwoche (26.7.-8.8.)-7.Kirschwoche (10.8.-20.8.) lieferbar als Größe:
Co: Bu, ha
wurzelnackt (Okt-Mrz): Bu, N, ha
Legende

[Co] ... im Container
[Bu] ... Busch (ca.60cm)
[N] ... Niederstamm (ca.90cm)
[ha] ... Halbstamm (ca.120cm)
[H] ... Hochstamm (ca.180cm)
(wurzelnackt: Okt-Mrz)

Marken- und Sortenschutz

[®] ... die Namen dieser Sorten besitzen als Handelsmarken Marken-Schutz
[Ⓢ] ... ist die Abkürzung für Sortenbezeichnung