Aprikosen/Pfirsiche/Nektarinen

Die Aprikose gilt zwar als kaum frostgefährdet, jedoch stellt sie gewisse Ansprüche, windgeschützte Lagen, günstig sind leicht geneigte Nordhänge, die sich nur langsam erwärmen, mit
lockeren lehm- oder lößhaltigen, ausreichend durchfeuchteten Böden.
Der Pfirsich liebt windgeschützte, leicht geneigte spätfrostfreie Südlagen mit nährstoffreichen, genügend feuchten, aber durchlässigen, humushaltigen Lößböden.Die Nektarine ist eine Mutation des Pfirsichs.

Stand 2017

  • A
  • B
  • C
  • D
  • F
  • H
  • K
  • R
  • S
  • U

Anneliese Rudolph

Aussehen:
mittelgroß, gelb mit intensiv roter Sonnenseite, weißes Fruchtfleisch, vollreif gut steinlösend

Geschmack:
saftig, feinsäuerlich, aromatisch
Besonderheiten:
Fruchtausdünnung nötig, frosthart, muß zurückgeschnitten werden, widerstandsfähig gegen die häufigsten Krankheiten

Standort:
anspruchslos, leicht saure, sand- und humushaltige, gut durchlüftete Böden, sonnig, auch für rauhere Lagen geeignet
Deutsch: Pfirsich
Genußreife: Mitte-Ende August
Erntezeit: August
lieferbar als Größe:
1j. Vg (wurzelnackt: Okt-Mrz)

Benedicte

Aussehen:
groß-sehr groß, rund mit ausgeprägter Naht, gelb mit kräftig roter Färbung, weißlich-grünes Fruchtfleisch, wenig behaart, kleiner Stein

Geschmack:
mittelfest, aromatisch, saftig, süß, wohlschmeckend
Besonderheiten:
Blüten spätfrostempfindlich, relativ resistent gegen Kräuselkrankheit, robust, selbstfruchtbar

Standort:
mittelschwere-leichte Böden, sonnig-halbschattig
Deutsch: Pfirsich
Genußreife: Anfang August
Erntezeit: Anfang-Mitte August
lieferbar als Größe: Co
1 j.Vg, N, ha (wurzelnackt: Okt-Mrz)

Crimson Gold

Aussehen:
mittelgroß, rundlich, goldgelb mit dunkelroter Deckfarbe, glatte Schale

Geschmack:
fest, saftig, süß mit leicht säuerlichem Einfluß, mildes Aroma
Besonderheiten:
frosthart

Standort:
leichte, sandige Böden mit hohem Humusgehalt, keine Staunässe, gern vollsonnig, windgeschützt
Deutsch: Nektarine
Genußreife: August-September
Erntezeit: August-September
lieferbar als Größe: Co
1 j.Vg (wurzelnackt: Okt-Mrz)

Dixired

Aussehen:
mittelgroß-groß, plattrund, ebenmäßig, hellgelb, sonnenseits rot

Geschmack:
fest, sehr saftig, aromatisch schmelzend, angenehme Säure
Besonderheiten:
wenig anfällig gegen Kräuselkrankheit, selbstfruchtbar, Frucht hart ernten und nachreifen lassen, warme Standorte

Standort:
hohe Ansprüche an den Standort, optimal sind klimatische Bedingungen in Weinbaugebieten
Deutsch: Pfirsich
Genußreife: Ende Juli-Anfang August
Erntezeit: Juli-August
lieferbar als Größe: Co
1 j.Vg (wurzelnackt: Okt-Mrz)

Fruteria ®

Aussehen:
mittelgroß-groß, rote Färbung mit weichem Flaum, weißliches Fruchtfleisch

Geschmack:
angenehm, an Roter Ellerstädter erinnernd
Besonderheiten:
einzigartig wegen der Robustheit gegenüber Kräuselkrankheit

Standort:
gute, humose Böden, geschützte, sonnige Lagen
Deutsch: Pfirsich
Genußreife: Ende Juli-Anfang August
Erntezeit: Juli-August
lieferbar als Größe: Co
1 j.Vg (wurzelnackt: Okt-Mrz)

Hargrand

Aussehen:
groß-sehr groß, rundlich-breitoval, grünlich-mattorange, leichte Rotsprenkelung, tief gefurcht zum Stiel hin, leicht bewollt

Geschmack:
fest, saftig, sehr gut, feinsäuerlich
Besonderheiten:
gering anfällig gegen Krankheiten, wenig empfindlich gegen Spätfost, selbstfruchtbar

Standort:
nährstoffreiche, durchlässige Böden, geschützt, sonnig
Deutsch: Aprikose
Genußreife: Ende Juli-Anfang August
Erntezeit: Juli-August
lieferbar als Größe: Co
1j. Vg, N, ha, H (wurzelnackt: Okt-Mrz)

Hilde ®

Aussehen:
groß-sehr groß, flachgedrückt, länglich, leicht zugespitzt, orangerot, Deckfarbe blutrot, vollreif helles leuchtendes rot, sehr gering behaart

Geschmack:
mittelfest, ausgeprägtes Aprikosenaroma, vollreif saftig und aromastark, Mandel bitter
Besonderheiten:
frosthart, kein Scharkabefall, selbstfruchtbar, frühe Blütenbildung, kann schon in ersten Lebensjahren Früchte ansetzen

Standort:
nährstoffreiche, durchlässige Böden, geschützt, sonnig
Deutsch: Aprikose
Genußreife: Mitte Juli-Mitte August
Erntezeit: Juli-August
lieferbar als Größe: 1j. Vg (wurzelnackt: Okt-Mrz)

Kernechter von Vorgebirge

Aussehen:
mittelgroß, länglich-oval, mit eingezogener Naht, dicht behaart, grüngelb mit sonnenseits roter Färbung, weißfleischig

Geschmack:
fest, saftig, säuerlich aromatisch, etwas faserig
Besonderheiten:
widerstandsfähig gegen Kräuselkrankheit und Monilia, guter Pollenspender

Standort:
gute, humose Böden, geschützte, sonnige Lagen
Deutsch: Pfirsich
Genußreife: Mitte-Ende September
Erntezeit: September
lieferbar als Größe: Co
1 j.Vg, N, ha (wurzelnackt: Okt-Mrz)

Kuresia ®

Aussehen:
mittelgroß, nur leichte Seitennaht, rundlich oval, gut ausgefärbt, orangegelb, auf der Sonnenseite rote Deckfarbe

Geschmack:
mittelfest, süßsäuerliches, wohlschmeckendes Aprikosenaroma, vollreif sehr saftig
Besonderheiten:
Holz völlig frosthart, Blüte spätfrostgefährdet, Scharkaimmunität, selbstfruchtend, benötigt Platz

Standort:
nährstoffreiche, durchlässige Böden, geschützt, sonnig-halbschattig
Deutsch: Aprikose
Genußreife: Ende Juli-Anfang August
Erntezeit: Juli-August
lieferbar als Größe: Co
1j. Vg, Bu, N, ha, H (wurzelnackt: Okt-Mrz)

Red Haven

Aussehen:
mittelgroß-groß, gelb sonnenseits rot, kurze gut abreibbare Behaarung, Fruchtfleisch kräftig gelb

Geschmack:
saftig, zart, wohlschmeckend frische Säure
Besonderheiten:
anfällig für Kräuselkrankheit, Fruchtausdünnung und regelmäßiger Schnitt erforderlich, selbstfruchtbar

Standort:
leichte, kalkhaltige, humose Böden, geschützte Lagen, sonnig
Deutsch: Pfirsich
Genußreife: Mitte August
Erntezeit: August
lieferbar als Größe: Co
1 j.Vg, Bu, N, ha (wurzelnackt: Okt-Mrz)

Revita ®

Aussehen:
groß, sonnenseits rot, weißfleischig, dünne Haut

Geschmack:
sehr saftig, nicht faserig, feinsäuerlich-süß mit ansprechendem Pfirsich-Aroma
Besonderheiten:
gering anfällig für Kräuselkrankheit, schöne dunkelrosa Blüten, daher auch hoher Zierwert, selbstfruchtbar

Standort:
nährstoff- und humusreiche, etwas kalkhaltige, lockere, leicht erwärmbare Böden, sonnige, warme, vor Wind und Spätfrösten geschützte Lagen
Deutsch: Pfirsich
Genußreife: Mitte-Ende August
Erntezeit: August
lieferbar als Größe: Co
1 j.Vg, N, ha (wurzelnackt: Okt-Mrz)

Roter Weinbergpfirsich

Aussehen:
mittelgroß, dichte Behaarung, grün, sonnenseits gerötet

Geschmack:
fest, aromatischer, dafür weniger süß als die üblichen Pfirsiche
Besonderheiten:
in ungünster Lage anfällig für Frost und Gummifluß, vor der Verarbeitung sollte die relativ feste, pelzige Schale entfernt werden

Standort:
warme, milde Lößböden, humose Sandböden mit hohem Nährstoffgehalt, genügend Feuchtigkeit im Untergrund, wärmebedürftig, Weinbauklima
Deutsch: Pfirsich
Genußreife: September
Erntezeit: September
lieferbar als Größe: Co
1 j.Vg (wurzelnackt: Okt-Mrz)

Sandwich Tellernektarine

Aussehen:
mittelgroß, rund, glatt, dunkelrot, mit wenigen gelben Anteilen, hellgelbes Fruchtfleisch

Geschmack:
saftig, süß, fest
Besonderheiten:
sollte regelmäßig geschnitten werden, hoher Ertrag, relativ Transportfest

Standort:
gute, humose, sandige Böden, nicht zu trocken, sonnig-halbschattig, windgeschützt
Deutsch: Nektarine
Genußreife: August
Erntezeit: August
lieferbar als Größe: Co
1 j.Vg (wurzelnackt: Okt-Mrz)

Saturn Tellerpfirsich

Aussehen:
mittelgroß, tellerförmig, gelb-rot, weißfleischig

Geschmack:
süß, aromatisch, mittelfest
Besonderheiten:
frosthart, robust und reichtragend

Standort:
durchlässige, nahrhafte, sandige, humose Böden, sonnig, windgeschützt
Deutsch: Pfirsich
Genußreife: Anfang August
Erntezeit: Anfang August
lieferbar als Größe: Co
1 j.Vg (wurzelnackt: Okt-Mrz)

South Haven

Aussehen:
sehr groß, grüngelb, wird später sattgelb, auf der Sonnenseite eine rötliche Färbung, stark behaart, Haut bei Vollreife abziehbar

Geschmack:
mittelfest, ausreichend saftig, gutes Aroma, gute Säure
Besonderheiten:
anfällig für Kräuselkrankheit und Fruchtfäule (Monilia), selbstfruchtbar, optisch und geschmacklich sehr ansprechend

Standort:
gute, humose, trockene, sandige Böden, sonnig
Deutsch: Pfirsich
Genußreife: Ende August-Anfang September
Erntezeit: August-September
lieferbar als Größe:
1 j.Vg (wurzelnackt: Okt-Mrz)

Suncrest

Aussehen:
sehr groß, orangerot, flächig rotgeflammt, wollig

Geschmack:
mittelfest, saftig, süß
Besonderheiten:
geringe Anfälligkeit für Kräuselkrankheit und Monilia, absoult winterhart

Standort:
durchlässige, nahrhafte, sandige, humose Gartenböden, sonnig, warm, geschützt
Deutsch: Pfirsich
Genußreife: Ende August
Erntezeit: Ende August
lieferbar als Größe: Co
1 j.Vg (wurzelnackt: Okt-Mrz)

Ungarische Beste

Aussehen:
mittelgroß-groß, rundlich, unsymmetrisch, leicht gefurcht, grünlich gelb, vollreif sattgelb-rötlich orange, sonnseits dunkelrot verwaschen, teils gefleckt, schwach bewollt

Geschmack:
sehr fest, vollreif weicher, saftig, schwach süß, säuerlich, schwach aromatisch, gekocht sehr wohlschmeckend
Besonderheiten:
Blüte relativ frost- und regenfest, selbstfruchtbar, mäßig wetterfest, platzt und fault leicht nach Regen

Standort:
nährstoffreiche, durchlässige Böden, warme Lagen, geschützt, sonnig
Deutsch: Aprikose
Genußreife: Mitte Juli-Anfang August
Erntezeit: Juli-August
lieferbar als Größe: Co
1j. Vg, N, ha, H (wurzelnackt: Okt-Mrz)
Legende

[Co] ... im Container
[1 j.Vg] ... 1jährige Veredelungen
[Bu] ... Busch (ca.60cm)
[N] ... Niederstamm (ca.90cm)
[ha] ... Halbstamm (ca.120cm)
[H] ... Hochstamm (ca.180cm)
(wurzelnackt: Okt-Mrz)