Vogel des Jahres

Vogel des Jahres

Vogel-Festival ... die Erhaltung der Arten wird immer wichtiger!

Vogel des Jahres 2019 Die Feldlerche
  Seit 1971 küren NABU und LBV (Landesbund für Vogelschutz in Bayern) den Vogel des Jahres.
Vogel des Jahres ist zum zweiten mal die Feldlerche.
Die Feldlerche war schon einmal 1998 Vogel des Jahres. Mit ihrem Gesang von der Morgendämmerung bis zum Abend läutet sie jedes Jahr den Frühling ein. Der begabte Vogel wird immer seltener oder stirbt gar aus in vielen Gebieten Deutschlands. Die Feldlerche braucht unsere Hilfe! Um der gefährlichen Entwicklung entgegen zu wirken, muss unsere Landwirtschaft naturverträglicher werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren